Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 63

In den 80ern für euch top - heute .... würg

Erstellt von waschbaer, 16.02.2006, 22:57 Uhr · 62 Antworten · 7.631 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Tja, ihr Gesinnungsverräter. Ich steh bis heute zu dem Trash, den ich schon damals gehört habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Bei mir trifft vor allem Ramazzotti auch zu. Wobei ich in den 80ern nie richtiger "Fan" von ihm war und auch keine Lieder von ihm auf Tonträgern hatte. Aber seit den 90ern hört man in fast jedem (italienischen) Restaurant komplette Alben von ihm, und irgendwie hatte ich den Eindruck, dass sich fast jedes Lied ähnlich (ähnlich langweilig) anhört.

    Was ich in den 80ern lieber gehört habe als heute, sind z.B.:
    - Bad Boys Blue
    - auch anderen "Discofox" im Stil von Eddy Huntington, Michael Bedford etc.
    - Pet Shop Boys (v.a. einige Songs aus dem Album "actually", während ich "Please" noch gern höre)
    - Guns 'n Roses (Album "Appetite For Destruction", mit Ausnahme von "Paradise City" und "Sweet Child")
    - Foreigner
    - Phil Collins (mit oder ohne Genesis)
    - Culture Club/Boy George
    - Simple Minds (vor allem die Sachen ab 1982)
    - einiges von Erasure

    Aber auch bei mir trifft es teilweise zu, dass ich einiges in den 80ern nicht gemocht habe, heute aber besser finde. Vor allem kann ich hier ebenfalls Herbert Grönemeyer nennen, wobei ich mich aber nur für Bochum und Ö begeistern konnte. Ein paar andere deutsche Sachen (Schlager, NRW, Deutschrock), die ich in den 80ern verdrängte, sind heute für mich durchaus hörenswert.

  4. #23
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Solange sich Ramazzotti nicht in der Flasche befand, hatte ich mit ihm überhaupt nichts am Hut.
    Ansonsten geht's mir eher wie Babooshka. Heute find ich teilweise 80er Sachen gut, die ich in den 80ern nie gehört hatte.
    Jennifer Rush und Tina Turner sind bspw. solche Kandidaten. Ich hatte damals einen einzigen Titel von Tina Turner auf Kassette (One Of The Living), den ich auch richtig gut fand. Ich konnte damals auch den ganzen Hype beim Erscheinen des "Private Dancer" - Albums auch nicht ganz nachvollziehen (heute besitze ich es sogar ).
    Jennifer fand hingegen überhaupt keinen Weg die Magnetpartikel in eine geordnete Reihenfolge zu bringen. Heute mal ein Lied von ihr zwischendurch ist ganz nett.

    "Words" von Don Kamisi ...äh F.R. David fand ich zum Erscheinungszeitpunkt grauenhaft. Das war für mich deutscher Schlager in englischer Sprache. Man wurde aber schon schief angeguckt, wenn man es nicht toll fand . Irgendwann hatte es sich doch auf Kassette verirrt und man hat es sich schöngehört .

  5. #24
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    930
    wieso dass denn? "bad boys" erinnert mich so sehr an eine gewisse Zeit...(z.B wie ich mit einem Microphon "Formel Eins" Titel augenommen hab....)
    und George Michael heute ist ja zum Einschlafen... Da war Wham noch ein Juwel.

    [quote]Castor Troy postete
    Im Moment gibt es Wham! im Radio.

    Ihre Songs kotzen mich seit jahren an!![/q uote]

  6. #25
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    930
    wenn Du schon dazu stehst, dann nenne es nicht "Trash"!


    Torsten postete
    Tja, ihr Gesinnungsverräter. Ich steh bis heute zu dem Trash, den ich schon damals gehört habe.

  7. #26
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    new_romantic postete
    wenn Du schon dazu stehst, dann nenne es nicht "Trash"!
    Schon mal was von Realitätssinn und Selbstironie gehört?

  8. #27
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    new_romantic postete
    wenn Du schon dazu stehst, dann nenne es nicht "Trash"!


    Torsten postete
    Tja, ihr Gesinnungsverräter. Ich steh bis heute zu dem Trash, den ich schon damals gehört habe.
    Tja, vielleicht ist Torsten so eine Art Akustik-Messi

  9. #28
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    brandbrief postete
    Tja, vielleicht ist Torsten so eine Art Akustik-Messi
    Ich muss doch sehr bitten. Im Gegensatz zu üblichen Messies wird der Müll bei mir nicht nur gestapelt, sondern auch benutzt.

  10. #29
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    930
    das erklär mir mal bitte. Ich stehe auch zu den Eighties, zu der Mode und den Frisuren und mache mich, nicht wie andere, darüber lustig.....(meine nicht Dich)
    War doch coller als diese Hip Hop /rap Mode jetzt, wo man Kot*** könnte....

    Torsten postete
    Schon mal was von Realitätssinn und Selbstironie gehört?

  11. #30
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Noch zwei Sachen, die ich in den 80ern eigentlich gerne hörte und mittlerweile nicht mehr sonderlich mag:

    Cock Robin (mit Abstrichen vieleicht noch When your heart is weak) und vor allem Fairground attraction. "Perfect" gehört für mich mittlerweile wirklich schon zu den 80er Hasstiteln und ist bei mir genauso beliebt wie Zahnweh.

Ähnliche Themen

  1. Horrorfilme in den 80ern und heute
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 13:39
  2. Prolos in den 80ern und heute
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 01:37
  3. Wie habt ihr euch in den 80ern die Zukunft vorgestellt?
    Von bubu im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 16:59
  4. Wer von Euch hat denn in den 80ern geflippert?
    Von DeeTee im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 19:27
  5. Bands aus den 80ern heute...
    Von DieterBohlen im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.07.2002, 23:04