Seite 17 von 27 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 269

Depeche Mode!

Erstellt von Parallax M5, 07.03.2002, 08:49 Uhr · 268 Antworten · 17.095 Aufrufe

  1. #161
    Benutzerbild von modefan83

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    385
    Hallo Ray. Sollte es der "Split-Mix" von Never Let Me Down Again sein, dann habe ich den noch nicht im orangenen Vinyl. Habe ihn als 5-Track US-Pressung in schwarz. Den "Tzangarides-Mix" habe ich als Deutsche Pressung in Schwarz|weiß marmoriertem Vinyl. Die See You im weißen oder durchsichtigem Vinyl hätte ich dir sofort abgeluxt. Sucht du weiter oder bist du sicher, dass du nix weiter hast?

    @maxe
    die deutsche Strangelove (12 BONG 13) bekommst du auf Plattenbörsen für´n Appel und´n Ei. Die ist alles andere als selten (zumindest bei uns) Wie gesagt, hier sind die farbigen sehr gefragt. Kann natürlich in anderen Teilen des Landes völlig anders sein.....? Welche Platten sucht man denn bei euch so?


    Gruß
    modefan83

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Zitat Zitat von modefan83
    die deutsche Strangelove (12 BONG 13) bekommst du auf Plattenbörsen für´n Appel und´n Ei. Die ist alles andere als selten (zumindest bei uns) Wie gesagt, hier sind die farbigen sehr gefragt.
    Du liest es immer anders, als ich schreibe: Die orangene ist auch bei uns deutlich teuerer und die schwarze wird verramscht. Aber das ändert nichts an der Tatsache, das sie die seltenere Auflage ist.
    Generell hat die "Farbenidiotie" aber bei den "üblichen" (wo ich die "Strangelove" dazuzähle) stark nachgelassen und besteht hauptsächlich noch bei den Platten vor 1984 und den echten Seltenheiten.

  4. #163
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    Zitat Zitat von modefan83
    Hallo Ray. Sollte es der "Split-Mix" von Never Let Me Down Again sein, dann habe ich den noch nicht im orangenen Vinyl.
    hab ich hier stehen, wobei witzigerweise das cover nicht mit einem 'platte in farbigem vinyl' sticker gekennzeichnet ist...
    früher war ich auch sehr hinterher immer alles im farbigen vinyl da zu ergattern , am liebsten waren mir die multi-coloured geschichten. was ganz witzig ist, da ich alle so anfang/mitte der 90er nach und nach auf börsen oder in 2nd hand läden gekauft hab, wenn ich mal so überleg, ich hab selten da für ne single mehr als umgerechnet 1-1,50eur oder ne maxi 3eur ausgegeben + es war in vielen 2nd hand läden ("wo anders" in neumünster... man waren das noch zeiten...) eigentlich quasi egal, ob man die als farbiges oder schwarzes vinyl erwarb. klar, gab natürlich n paar sachen, die auch schon damals rarer waren, aber der grundtenor war zumeist doch recht erschwinglich.

  5. #164
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.937

    Fragen zu den Depeche-Mode-Single-Boxen

    Ich richte heute mal einige Fragen bezüglich der Depeche-Mode-Single-Boxen an unsere DeMo-Experten, die sich hier ständig in diesem Thread tummeln .


    1.) Everything Counts (Live '88)

    Auf dieser MCD befinden sich u.a. Mixe der Titel Nothing und Stranglove.
    Strangelove (Tim Simenon/Mark Saunders Remix) & Nothing (Justin Strauss Mix)
    Handelt es sich hierbei um die Versionen, welche auf der amerikanischen Strangelove-Maxi enthalten sind und dort als Highjack Mix bzw. Zip Hop Mix bezeichnet sind?

    2.) Enjoy The Silence

    Dort wird der Hands And Feet Mix mit einer Laufzeit von 6:43 angegeben. Auf meiner 3" MCD läuft diese Version allerdings über 7 Minuten. Wurde der Titel auf der Box-Edition tatsächlich verkürzt?
    Beim Ricki Tik Tik Mix habe ich bei den Laufzeiten der Box-Edition eine Angabe mit über 8 Minuten gefunden. Andere Quellen sprechen wieder über eine 5:28 min - Fassung, welche auch auf der gelben 3" MCD vorhanden ist.
    Welche Angaben sind korrekt?

    3.) World in My Eyes

    Der Oil-Tank-Mix soll hier ein längeres Intro als auf der deutschen 1990er MCD-Ausgabe aufweisen und daher statt 7:29 Minuten 7:50 Minuten laufen.
    Stimmt das?

  6. #165
    Benutzerbild von modefan83

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    385
    @brandbrief

    zur Everything Counts (Live´88):
    Es sind die gleichen Versionen von "Strangelove" und "Nothing" wie die auf der US-Maxisingle von Strangelove. Der Highjack-Remix ist geremixt von T. Simenon und M. Saunders. Der Zip Hop Remix stammt von J. Strauss.

    Enjoy The Silence: Der Hands And Feet Mix ist 7:21min lang. Der Ricki Tik Tik Mix ist, wie du schreibst, 5:28min lang. Dies sind die "echten" Laufzeiten !!!!!
    Ich habe mir die Boxen noch nicht zugelegt. Sollte das aber stimmen, verarscht man uns hier. Dann sind es keine originalen Mixe. Ist das wirklich so......?

    Der Oil Tank Mix ist 7:29min lang. Die 7:50min müssen demnach ein Schreibfehler sein. Überigens ist der Oil Tank Mix von Francois Kervokain geremixt. Einer der besten Remixer die ich kenne.

    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen? Sollte jemand etwas anderes wissen dann möge er uns bitte informieren

    Gruß
    modefan83

  7. #166
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    hab die boxen mal vom regal genommen... und die cds in den player gelegt, hier also die dirkten zeitangaben vom cd-player...

    enjoy the silence:
    hands + feet: 6:42
    ricki tik: 5:58

    world in my eyes:
    oil tank: 7:47

  8. #167
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    @ brandbrief:

    Strangelove (Tim Simenon/Mark Saunders Remix) = highjack mix 6:32
    Nothing (Justin Strauss Mix) = zip hop mix 7:01

    Enjoy The Silence:
    Der "normale" hands and feet mix hat eine Laufzeit von 7:20. Daneben gibt es auch den 3" edit, der 6:43 läuft und damals wohl auf sämtlichen UK-CDs veröffentlicht wurde (irgendwo kurz vor dem Ende ist da was weggeschnitten worden). Auf meiner deutschen 3" ist die längere Version enthalten. In der Box DMBX4 ist tatsächlich der kürzere edit enthalten.

    Den Ricki Tik Tik Mix gibt es auch in zwei Versionen. In der DMBX 4 ist die längere Promo Version 5:59 enthalten (damals nur auf einer UK Promo erschienen). Der "normale" Ricki Tik Tik Mix hat eine Laufzeit von 5:30

    World In My Eyes:
    In der DMBX 5 enthalten ist der Oil Tank Mix mit dem längeren Intro 7:50 (sonst nur auf einem Promo Tape bzw. einer amerikanischen Test-CD-R zu finden).

    Viele Grüße.

    synth66.

  9. #168
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Auf der Box ist der World in my Eyes-Oil Tank Mix 7.47 lang, das Original nur 7.30
    Auf der World in my Eyes-Box fehlt der in den USA erschienene 7.58 lange Pulasting Orbital Vocal Mix von Happiest Girl, der auf CD in den USA erschienen ist.
    Bei Enjoy the Silence sieht es in der Box wirklich so aus, daß der Ricki Tik Tik Mix statt 5.36 nun 5.58 lang ist, gekürzt sind die "echte Extended Version", der Hands and Feet Mix ,und der Ecstatic Dub. Gute 5 Sekunden früher ausgeblendet wurden der The Quad: Final Mix und Memphisto.
    Bei Policy of Thruth ist in der Box bei Pavolov's Dub und dem Trancentral Mix was schiefgelaufen.
    Wenigstens stimmt die Personal Jesus-Box-CD, hier ist auch der Dangerous-Hazchemix Edit enthalten, der in seiner vorigen CD-Inkarnation (einer US-Promo) von Platte gezogen war nun auch in echter CD-Qualität drauf ist.

  10. #169
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Soviele Antworten gleichzeitig....

    So, um mit weiteren Versionen zu verwirren:
    Der Motor Bass Mix von It's no good ist auf der Schallplatte ein geringfügig anderer als auf CD, beide sind jedoch gleichlang.

  11. #170
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.937
    Aber hallo. Danke für die zahlreichen Antworten!

    Zitat Zitat von Elek.-maxe
    Auf der World in my Eyes-Box fehlt der in den USA erschienene 7.58 lange Pulasting Orbital Vocal Mix von Happiest Girl, der auf CD in den USA erschienen ist.
    Ich hab mal bei INDIEtective nachgesehen und dort ist die von dir genannte Version aber als elfter Titel enthalten ?!

    Zitat Zitat von Elek.-maxe
    Bei Policy of Thruth ist in der Box bei Pavolov's Dub und dem Trancentral Mix was schiefgelaufen.
    Was heißt das konkret? Titelangaben auf dem Cover vertauscht oder ebenfalls ausgeblendet?

Ähnliche Themen

  1. Osnabrück-Rosenhof: Depeche Mode, Pop&Wave Party by Depeche-Party, 3 Termine 1.hj2012
    Von Lo-Renz im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 10:36
  2. Depeche Mode 101
    Von Franky im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 16:44
  3. Depeche Mode all over!!
    Von Nat1978 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 07:01
  4. Depeche Mode...just can't get enough!
    Von Ultra-Girl im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.03.2003, 12:03
  5. Depeche Mode Party !!!
    Von Darkangel im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2002, 18:12