Seite 20 von 27 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 269

Depeche Mode!

Erstellt von Parallax M5, 07.03.2002, 08:49 Uhr · 268 Antworten · 17.089 Aufrufe

  1. #191
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    Unter den instrumeltalen Stücken würde ich Stjana, Christmas Islands und Agent Orange in meine persönliche Top 3 wählen.

    Der Titel Oberkorn verdankt ja seinen Namen angeblich einem gleichnamigen Ort, oder vielmehr Dörfchen in Luxemburg.
    Da ich ja den Sprittouismus Richtung Luxemburg fördere, wollte ich mal aus Jux nachsehen, ob es das Örtchen wirklich gibt.

    @modefan83
    Bin ab morgen für 2 Wochen auf Teneriffa.
    Und das wagst Du uns so unverblühmt ins Gesicht zu sagen!?!?!?
    Hier regnet es wie aus Eimern und er hat einfach ab....
    Unglaublich!

    Naja, trotzdem schönen Urlaub!

    Ciao
    Frank (der den heutigen Feiertag im Saarlang genießt)

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Chrismas Island gehört zu den Depeche Mode-Titeln, die ich nicht gerne höre. Gibt es noch weitere...?
    Achja: Kaleid ist m.E. langweilig und die Coverversion Dirt gefällt mir auch nicht. Ansonsten hab' ich besonders mit dem neuen Album paar Hörbroblemchen, weil einfach Krach das Klangbild prägt.
    Der Beginn von A Pain that I'm used to gehört dazu, ebenso das Gebrülle bei John the Revelator (insofern hat mir die Singleauswahl auch überhaupt nicht gefallen, zumal auch Precious ganz furchtbar übersteuerte Sounds hat). Auf dem letzten Album gab's auch schon so ein gebrülltes Lied... den Stil mag ich nicht.

  4. #193
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von new-waver
    Der Titel Oberkorn verdankt ja seinen Namen angeblich einem gleichnamigen Ort, oder vielmehr Dörfchen in Luxemburg.
    Da ich ja den Sprittouismus Richtung Luxemburg fördere, wollte ich mal aus Jux nachsehen, ob es das Örtchen wirklich gibt.
    Falls jemand die Entsehungsgeschichte von "Oberkorn" nicht kennt:

    http://www.depechemode-funny.de/DMfu...s/index_5.html


  5. #194
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    @Muggi
    Danke für den Link!

    @Elek.-maxe
    Kaleid ist nicht wirklich der Brüller und in der Tat schnell langweilig. Dirt habe ich mir noch nie wirklich angehört, da ich von Anfang an irgendwie keinen Draht zu diesem song fand.

    Zu der "playing the angel" muss ich leider auch sagen, dass halbsoviel kratzige Sounds gereicht hätten. Dennoch ist es für mich das beste Album seit der Violator.
    Precious ist da ehr angenehm und über diesen Song habe ich mich wirklich gefreut!

    Ein Fan von "Schrei- und Brüll-Songs bin ich auch nicht. Als ich mir die pta gekauft hatte habe ich die CD natürlich im Auto in den CD-player gesteckt und ein paar Stufen lauter gedreht, ohne zu wissen was mich erwartet. Das Resultat war ein Beinahe-Herzstillstand inclusive einer Verengung der Herzkranzgefäße als A Pain that I'm used to losheulte!

    Naja, habe es überlebt!

    Ciao
    Frank

  6. #195
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Zitat Zitat von new-waver
    Das Resultat war ein Beinahe-Herzstillstand inclusive einer Verengung der Herzkranzgefäße als A Pain that I'm used to losheulte!

    Naja, habe es überlebt!
    Gut.


    Da sind wir uns ja ziemlich ähnlich, zumindest in dem was uns nicht gefällt. Die Songs der aktuellen Platte sind in der Tat wieder gutes Material, die Ausarbeitung weniger.
    Dirt habe ich auch nur selten gehört, auch mir fehlt der Zugang, als B-Seite kann man das ja leicht umgehen...

  7. #196
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    Kaleid und Dirt sind auch nicht so mein fall, na ja, als tourintro ging Kaleid damals, aber so zum anhören, muss ich nicht haben.
    Christmas Island find ich dagegen sehr gelungen, sehr schöne sounds + guter aufbau.
    den beginn von A Pain That I'm Used To brauch ich nicht wirklich (find den song auch mit den schwächsten neben I Want It All auf Playing The Angel), zumal dieses Siren/Noiseartige Zeugs auch schon bei Dead Of Night von Exciter ähnlich war... John The Revelator gefällt mir komischerweise richtig gut, auch wenn gebrüllte Sachen überhaupt nicht mein ding sonst sind - manchmal ist mensch echt merkwürdig :-)
    Singlemäßig wär ich allerdings auch anders vorgegangen, hätte Precious dann Lilian folgen lassen, anschliessend John The Revelator + dann Nothing's Impossible... aber das ist mir bei Depeche eh zumeist n rätsel, wie die auf die singleauskopplungen kommen (I Feel You + Barrel Of A Gun wären bei mir zb nie singles geworden...). und wenn man mal überlegt, wie viel singleverdächtige stücke nie ausgekoppelt wurden über die jahre... na ja, die herren können sich das ja leisten...

  8. #197
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    @okinawa
    DM hatten es ja oft so gemacht, dass die erste Single ehr untypisch für das Album war. "Personal jesus" war 89 auch eine Art "Schocker" - DM im Wild West Look und gitarrenbetonter Sound. Danach folgte "enjoy the silence" und die Welt war wieder in Ordnung.
    Bei "i feel you" war das sicherlich anderes, denn auf eine Schocker-Single folgte ein Schocker-Album, samt eines bärtigen und langhaarigen Daves.
    "Barrel of a gun" war sicherlich auch etwas schräg für eine Single.
    "Precious" ist sicherlich auch etwas untypisch wenn man das gesamte pta Album betrachtet.
    Für mich war es aber seit 15 Jahren endlich ein echter DM-Song.
    "John the revelator" klingt irgendwie nach blues brothers 2000.
    "A pain that i used to" hätte ich auch nicht als single genommen - "nothings impossible" hätte mir auch besser gefallen.
    Vielleicht wollte das auch Mr. Gore nicht, gleich 2 Singles des Mr. Gahan auszukoppeln. Er soll da ja recht eigensinnig sein.

    Ciao
    Frank

  9. #198
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    Zitat Zitat von new-waver
    @okinawa
    DM hatten es ja oft so gemacht, dass die erste Single ehr untypisch für das Album war. "Personal jesus" war 89 auch eine Art "Schocker" - DM im Wild West Look und gitarrenbetonter Sound. Danach folgte "enjoy the silence" und die Welt war wieder in Ordnung.
    absolut, hab ich sonst auch nicht so'n problem mit, halt zumeist nur so, da die erste single des albums immer sehr erfolgreich wird (egal was ausgekoppelt wird), sind die songs (zb Personal Jesus und I Feel You) halt auch aus den livesets der tourneen nicht mehr wegzudenken + so sachen wie Rush oder Higher Love verschwinden dann nach einer tour wieder aus dem set... und I Feel You kriegen wir immer noch um die ohren geballert.

    John The Revelator klingt nach Blues Brothers 2000 ist echt gut....

    ne, 2 Gahan singles sollten es garantiert nicht werden, aber Depeche hätten ja auch Nothing's Impossible anstelle von Suffer Well auskoppel können. dann hätte es auch gepasst.
    na, mal sehen, was wie uns denn mit Martyr wieder für ne single vorsetzen, da bin ich ja schon jetzt gespannt drauf.

  10. #199
    DocJones
    Benutzerbild von DocJones

    Frage

    mich würde mal interessieren , wie echte dm fans die doch recht merkwürdige wahl von "the darkest star" als single finden & was sie zu dem "overkill" an mixen & edits in bezug auf die "john the revelator / lilian" doppel-a-seiten single zu sagen bzw. zu schreiben haben ?

    ich bin da ganz ehrlich & sage bzw. schreibe , daß ich schon lange kein echter dm fan & erst recht kein sammler mehr bin , da ich das ganze nur noch für bloße abzockerei halte , sorry !
    weniger wäre da meiner meinung nach wesentlich mehr ( gewesen ) !

    "der doc"

  11. #200
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    Darkest Star gabs ja nur im zuge von Suffer Well als 12", haben glaub ich die meisten gar nicht mitbekommen und ich würd das auch nicht unbedingt als singleveröffentlichung im eigentlichen sinne sehen, vermutlich wusste Mute/EMI nur nicht, wo sie die ganzen versionen hin verfrachten sollen...
    das sammeln in dem sinne hab ich auch aufgegeben, dafür ist mir mein geld dann echt zu schade, vor allem, wenn das auf 2 tonträgern wie früher wär, aber nein, x variationen, download-only etc... wenn man erst mal diverse webseiten durchschauen muss, was es überhaupt wo drauf gibt, ne danke...
    bin ohnehin nicht der freund von remixen - das war mir früher echt lieber, so in tradition eine maxi-cd mit mixen + eine mit 'b-seite' und vielleicht noch 1-2 livesachen und gut.
    abzocke generell vielleicht nicht, bleibt einem ja frei gestellt was man erwirbt + wenn sie das allen zugänglich machen, von mir aus - ich muss es ja nicht kaufen. lachhaft find ich nur das dvd-single format, was soll sowas, en masse speicherplatz, dann gibts einen clip + 2 audiotracks... (vor allem im aktuellen fall, da kann man für die 'bare version' von Nothing's Impossible extra die dvd-s kaufen...
    im falle Depeche kann man ja ausserdem noch (die vergangenheit hat es gezeigt) hoffen, dass die boxsets fortgesetzt werden + dann hat man immer noch die chance an den grossteil der mixe zu kommen, wenn man denn möchte.
    für mich ist diese remixerei generell eher ein fauler haut faktor, na, geben wir das material halt mal 10 künstlern + dann basteln wir 7", 2x12", dvd-s, scd, mcd daraus + schummeln dann immer einen exclusiven mix in jedes der formate, damit der fan geneigt ist auch alles zu erwerben...

Ähnliche Themen

  1. Osnabrück-Rosenhof: Depeche Mode, Pop&Wave Party by Depeche-Party, 3 Termine 1.hj2012
    Von Lo-Renz im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 10:36
  2. Depeche Mode 101
    Von Franky im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 16:44
  3. Depeche Mode all over!!
    Von Nat1978 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2003, 07:01
  4. Depeche Mode...just can't get enough!
    Von Ultra-Girl im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.03.2003, 12:03
  5. Depeche Mode Party !!!
    Von Darkangel im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2002, 18:12