Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 154

Der beste Song der 80er!?!

Erstellt von Torsten, 12.03.2002, 14:36 Uhr · 153 Antworten · 19.174 Aufrufe

  1. #81
    Benutzerbild von silver.blue

    Registriert seit
    19.05.2002
    Beiträge
    12
    Neverending love kannst Du bei Kazaa oder iMesh runterladen. Oder Du kaufst Dir die CD Pearls of Passion von Roxette. Das ist deren erste CD und die wurde mitte der 90er Jahre wiederveröffentlicht mit zusätzlichen Bonus Titeln und ist überall in Deutschland erhältlich. Ich kann nur soviel sagen, die CD lohnt sich wirklich, sind noch einige sehr gute Titel dabei, und alle in dem typischen 80er Stil. Ein Hochgenuß!!

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    ... muss mal schauen, ob ich die CD in Augsburg bekomme. Ich habe sonst viele CDs von Roxette und habe sie auch schon mehrfach live gesehen. Werde sie auch dieses Jahr bei Night of the proms sehen.

  4. #83
    Benutzerbild von Johnston

    Registriert seit
    03.07.2002
    Beiträge
    52
    Irvine postete
    Ich schreib auch mal 3 auf:
    The Cure - Boys don´t cry (bis auf meine Mutter findet den eigentlich jeder geil und hat das genialste Gitarrenriff, wo gibt)

    Starship - We build this city (bei uns auch heute noch der Kracher auf der Fete)

    Nena - Irgendwie, irgendwo, irgendwann (schade nur, daß einem bei vernünftigem Bass am Anfang immer das Bierglas Aus der Hand fällt...)


    Aber: wenn´s nur nach mir ginge, dann is der Titel der 80er "100 years" von der Robert-Smith-Band. Kenn kein anderes derart aggressives, blutrotes, mitreißendes, fertischmachendes Lied. Kennt nur leider keine Sau! Schad´eigentlich!

    Irvine

  5. #84
    Benutzerbild von Johnston

    Registriert seit
    03.07.2002
    Beiträge
    52
    Irvine postete
    Ich schreib auch mal 3 auf:
    The Cure - Boys don´t cry (bis auf meine Mutter findet den eigentlich jeder geil und hat das genialste Gitarrenriff, wo gibt)

    Starship - We build this city (bei uns auch heute noch der Kracher auf der Fete)

    Nena - Irgendwie, irgendwo, irgendwann (schade nur, daß einem bei vernünftigem Bass am Anfang immer das Bierglas Aus der Hand fällt...)


    Aber: wenn´s nur nach mir ginge, dann is der Titel der 80er "100 years" von der Robert-Smith-Band. Kenn kein anderes derart aggressives, blutrotes, mitreißendes, fertischmachendes Lied. Kennt nur leider keine Sau! Schad´eigentlich!

    Irvine

  6. #85
    Benutzerbild von Johnston

    Registriert seit
    03.07.2002
    Beiträge
    52
    Irvine postete
    Ich schreib auch mal 3 auf:
    The Cure - Boys don´t cry (bis auf meine Mutter findet den eigentlich jeder geil und hat das genialste Gitarrenriff, wo gibt)

    Starship - We build this city (bei uns auch heute noch der Kracher auf der Fete)

    Nena - Irgendwie, irgendwo, irgendwann (schade nur, daß einem bei vernünftigem Bass am Anfang immer das Bierglas Aus der Hand fällt...)


    Aber: wenn´s nur nach mir ginge, dann is der Titel der 80er "100 years" von der Robert-Smith-Band. Kenn kein anderes derart aggressives, blutrotes, mitreißendes, fertischmachendes Lied. Kennt nur leider keine Sau! Schad´eigentlich!

    Irvine

  7. #86
    Benutzerbild von Johnston

    Registriert seit
    03.07.2002
    Beiträge
    52
    Irvine postete
    Ich schreib auch mal 3 auf:
    The Cure - Boys don´t cry (bis auf meine Mutter findet den eigentlich jeder geil und hat das genialste Gitarrenriff, wo gibt)

    Starship - We build this city (bei uns auch heute noch der Kracher auf der Fete)

    Nena - Irgendwie, irgendwo, irgendwann (schade nur, daß einem bei vernünftigem Bass am Anfang immer das Bierglas Aus der Hand fällt...)


    Aber: wenn´s nur nach mir ginge, dann is der Titel der 80er "100 years" von der Robert-Smith-Band. Kenn kein anderes derart aggressives, blutrotes, mitreißendes, fertischmachendes Lied. Kennt nur leider keine Sau! Schad´eigentlich!

    "Doesn´t it matter, if we all die? Ambition in the back of a blck car..."
    Hoffe, dein Zitat wird nicht von allzu vielen Ex-Wavern, Gothics und Darkern gelesen, denen der Song soviel bedeutet, wie mir? THE CURE waren nicht umsonst so populär...

    Irvine

  8. #87
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    Wie soll ich das denn jetzt verstehen? War das jetzt Lob oder Kritik? Hätte ich es so scheiben dürfen oder nicht? Stört dich die Aussage "Kennt nur leider keine Sau!", oder wie? Hab selber 2 Verwandte + nen Bruder, die früher Dark-Waver waren, oder zumindest ziemlich düstere Musik gehört haben ("leider" auch Heavy Metal...) und denen sagt "100 Years" nix, aber überhaupt nix. Wie auch? Es war keine Singleauskopplung und "Pornography" war zudem auch nicht DER Verkaufsschlager.

    Außerdem lautet die erste Zeile: "It doesn´t matter if we all die....."

    MFG
    Irvine


    PS: Mittlerweile ist "The Drowning man" (s. Sigantur) mein Lieblingssong von The Cure; das wechselt ungefähr 3 mal die Woche, von daher würde ich auf meine Aussagen über Lieblingssongs nicht so großen Wert drauflegen!

  9. #88
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Mönsch, was hab ich denn hier Dank der tollen Statistikfunktion ausgebuddelt...


    Torsten postete
    Als ich mir vor kurzem mal wieder die Top-30-Jahreshitlisten unseres Lieblingsjahrzehnts angeschaut habe, kam mir irgendwann ein ganz abstruser Gedanke: Wäre es möglich, aus der großen Anzahl von Superhits DEN 80er-Track schlechthin zu küren? Nun werdet ihr zurecht sagen: Schwachsinn, wie soll das denn gehen? Klar, man könnte die reinen Verkaufszahlen als Kriterium heranziehen, aber da wir ja spätestens seit dem super-interessanten Thread „Verkaufszahlen“ wissen, dass das mit der Anzahl der angeblich verhökerten Exemplare alles sehr dubios ist und Zahlen nun auch längst nicht alles sind, fällt dieser Punkt flach. Andererseits könnte man eine Umfrage starten und den häufigstgenannten Titel zum Sieger erklären (wie auf diesem Board schon geschehen). Das reicht aber auch nicht, da dabei nur der persönliche Geschmack der Befragten einfließen würde. Interessanter wäre es da schon, darüber nachzudenken, bei welchen Titeln es einem im Laufe der Jahre aufgefallen ist, dass sie quasi NIEMAND schlecht findet; da ich in der Vergangenheit hin und wieder auf Parties Musik gemacht habe und auch immer wieder mal 80er-Sampler für Freunde zusammenstelle, hat sich so nach und nach eine kleine Reihe von Titeln herauskristallisiert, die IMMER auf Begeisterung stoßen. Und daraus gilt es nun, den herauszufischen, der alle anderen überstrahlt...
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ladies and Gentlemen, hiermit präsentiere ich den meiner Meinung nach besten Song der 80er-Jahre:

    MEN AT WORK: „Down Under“ (1982)

    Und wat is an dem Teil nu so außergewöhnlich, werdet ihr fragen.
    Keinesfalls Torsten. Du bekommst meinen uneingeschränkten Applaus!
    Die Wahl hätte auch von mir kommen können. Deine Begründung ist natürlich (wie fast immer) so eloquent wie stichhaltig. Das weiß ich schon bevor ich sie gelesen habe...

    Lutz

  10. #89
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Long hot summer - Style Council. Schon immer mein Lieblingslied gewesen und wird es immer sein. Es hängen einfach zu viele Erinnerungen dran.

  11. #90
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Irvine postete

    Aber: wenn´s nur nach mir ginge, dann is der Titel der 80er "100 years" von der Robert-Smith-Band. Kenn kein anderes derart aggressives, blutrotes, mitreißendes, fertischmachendes Lied. Kennt nur leider keine Sau! Schad´eigentlich!

    Irvine
    Doch ich! Kennt man doch aus den good old Kir days. Gut das kennt jetzt wieder auch keine Sau
    Ist wirklich ein großer Song! Genau das Richtige für lange Winterabende....

    Lutz

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der beste Synthesizer der 80er
    Von new-waver im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 18:51
  2. Das beste Musikvideo der 80er
    Von bubu im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 00:33
  3. Das Beste der 80er: Eure TOP 100
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 23:36
  4. Die beste Indiepopband der 80er:
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - PUNK / INDIE / SKA
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 19:08
  5. Das beste der 80er?
    Von [RaiN] im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 19:48