Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 323

Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

Erstellt von bamalama, 31.01.2005, 15:15 Uhr · 322 Antworten · 36.833 Aufrufe

  1. #111
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ MARCUS

    eine offizielle MAXI-VERSION gab´s meines wissens nach nicht. 1982 ist in FRANKREICH eine PROMO-MAXI erschienen, die eine laufzeit von über 9.00 min. hat. gehört habe ich diese noch nicht.

    der Moby´s Sub Mix wurde erstmals 1992 veröffentlicht, als "B-SEITE" der japanischen MAXI-CD von jam. ich glaube aber deinen musikgeschmack inzwischen so gut zu kennen, dass ich folgendes behaupten möchte: diese version (laufzeit 6.13 min.) wird dir NICHT gefallen!

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    bamalama postete
    ... ich glaube aber deinen musikgeschmack inzwischen so gut zu kennen, dass ich folgendes behaupten möchte: diese version (laufzeit 6.13 min.) wird dir NICHT gefallen!


    Trotzdem Danke!

    Auch an Elek.-maxe

  4. #113
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Jawoll, darauf hat die Welt gewartet:

    http://www.n-tv.de/730593.html

    Michael Jackson kommt zurück


    Popstar Michael Jackson plant noch in diesem Monat sein Comeback mit einem Auftritt bei der Verleihung der World Music Awards. Das teilten die Organisatoren der Preisverleihung am Mittwoch mit.

    Der 48-jährige US-Sänger plant, seinen vor 25 Jahren veröffentlichten Titel "Thriller" zu singen. Es wäre sein erster Auftritt seit Jackson im Juni 2005 vom Vorwurf des 5exuellen Missbrauchs von Kindern freigesprochen wurde. Jackson wird bei der Preisverleihung in London auch selbst einen so genannten Diamond Award entgegen nehmen, mit dem er für mehr als 100 Millionen verkaufte Tonträger geehrt werden soll.

    Bereits im April war bekannt geworden, dass Jackson im nächsten Jahr die Veröffentlichung eines neuen Albums plant. Sein Album "Thriller" gehört zu den meistverkauften Tonträgern der Musikgeschichte.

  5. #114
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Jawoll, darauf hat die Welt gewartet:
    ich habe zwar nicht darauf gewartet, aber ich freue mich trotzdem. zur feier des tages starte ich meinen heutigen musikabend mit ein paar scheiben des KING OF POP


    26.10.06 PLAYLIST:
    MELISSA MANCHESTER - "ma+hema+hics" (vinyl), SCOTCH - "evolution" (vinyl), MADONNA - "confessions on a dance floor", PHILIP OAKEY & GIORGIO MORODER - "philip oakey & giorgio moroder", DOLLY DOTS - "gold", SANDRA - "mirrors", SONIA - "everybody knows", THE B-52´s - "bouncing of the satellites", AZUL Y NEGRO - "la noche" (vinyl), WOLFGANG PETRY - "zdf kultnacht" (DVD-R), ROSE LAURENS - "diamond collection", MARY ROOS - "heiss und kalt", CLIFF RICHARD - "stronger", DAVID CASSIDY - "romance", BONEY M. - "greatest hits of all times vol. 2 - Remix ´89",AMANDA LEAR - "the sphinx..." (3 CD) ---> P.

  6. #115
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    MICHAEL JACKSON - thriller (Gold Award) SONY BMG 88697025362 VERÖFFENTLICHUNG: 10.11.2006

    Als Michael Jackson von gut 20 Jahren unter der Regie von Produzent Quincy Jones im Studio stand, um sein Album "Thriller" aufzunehmen, hat er es sich vermutlich nicht träumen lassen, dass eben dieses Werk einmal das bestverkaufte Album aller Zeiten sein würde. Natürlich wusste er, dass er mit den Songs "Billie Jean", "Thriller", "Beat It" und dem Paul McCartney-Duett "The Girl Is Mine" in die Charts gelangen konnte. Aber als das Longplay nach 37(!) Wochen auf Platz 1 der US-Charts und einem weiteren Jahr in den Top 40 allein in den USA mehr als 28 Millionen Platten verkauft hatte, stand fest, dass "Thriller" alle bisherigen Rekorde von Megastars wie Fleetwood Mac, The Bee Gees, Meat Loaf und Boston gebrochen hatte.

    Es wird somit höchste Zeit, dieses musikalische Meisterwerk in die Sammel-Edition GOLD AWARD aufzunehmen. Die geniale Idee dieser Serie ist bekannt: der Fan erhält eine kleine Version der "Goldenen Schallplatte" für seine herausragende Unterstützung seines Künstlers/seiner Künstlerin bzw. des Original-Albums. Die "Goldene" für Zuhause, zum Abspielen, Sammeln oder Schmücken und und und.

    01. Wanna Be Startin' Somethin' - Album Version
    02. Baby Be Mine - Album Version
    03. The Girl Is Mine - Album Version
    04. Thriller - Album Version
    05. Beat It - Single Version
    06. Billie Jean - Single Version
    07. Human Nature - Album Version
    08. P.Y.T. (Pretty Young Thing) - Album Version
    09. The Lady In My Life - Album Version
    10. Voice-Over Intro Quincy Jones Interview #1/Quincy Jones Interview #1 - Album Version
    11. Someone In The Dark - Album Version
    12. Voice-Over Intro Quincy Jones Interview #2/Quincy Jones Interview #2/Voice-Over Intro Billie Jean (Demo) - Album Version
    13. Billie Jean (Home Demo From 1981) - Album Version
    14. Quincy Jones Interview #3 - Album Version
    15. Voice-Over Intro Rod Temperton Interview #1/Rod Temperton Interview #1 - Album Version
    16. Quincy Jones Interview #4 - Album Version
    17. Voice-Over Intro Voice-Over Session From Thriller/Voice-Over Session From Thriller - Album Version
    18. Voice-Over Intro Rod Temperton Interview #2/Rod Temperton Interview #2 - Album Version
    19. Quincy Jones Interview #5 - Album Version
    20. Carousel - Album Version
    21. Voice-Over Intro Quincy Jones Interview #6/Quincy Jones Interview #6 - Album Version




    11.11.06 PLAYLIST:
    FANGORIA - "el extraño viaje" (CD & DVD), BAD BOYS BLUE - "heartbeat", PROPAGANDA - "a secret wish", KYLIE MINOGUE - "greatest hits" (2 CD), VISAGE - "the anvil", SCISSOR SISTERS - "ta-dah", HUMAN LEAGUE - "crash", IREEN SHEER - "ein kuss... frühling auf mallorca" (DVD), DAVID BOWIE - "let´s remix" (2 CD) ---> P.

  7. #116
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    das war wohl nix:

    Michael Jackson kehrt bei World Music Award auf Bühne zurück

    LONDON - Hunderte von Fans haben in der Nacht zum Donnerstag in London den einstigen "King of Pop" Michael Jackson ausgebuht.

    Bei einer von Pannen und Chaos gezeichneten Aufzeichnung der diesjährigen World Music Awards wurde dem 48-jährigen Jackson ein Sonderpreis für Künstler überreicht, die mehr als 100 Millionen Alben verkauften.

    "Es gibt so viele Menschen, die mich geliebt haben und zu mir gehalten haben", sagte der US-Bürger. "Ich liebe euch alle vom Grunde meines Herzens."

    Doch statt sich mit der vorher gross angekündigten Darbietung eines seiner Hits für den "Diamond Award" zu bedanken, den ihm die US-Sängerin Beyoncé überreichte, ging Jackson von der Bühne. Sein Hit "Thriller" wurde stattdessen von Chris Brown vorgetragen.

    Später kam Jackson zwar erneut auf die Bühne und sang zusammen mit Kindern ein paar Verse des Wohltätigkeitsliedes "We Are The World" mit. Dabei brach jedoch die Musik vorzeitig ab. Selbst für diese schwache Nummer habe Jackson fast auf die Bühne getragen werden müssen, hiess es.

    Die Veranstaltung, die in einigen Medien als Comeback-Versuch von Jackson angekündigt worden war, hatte wegen der erheblichen Verspätung des Ex-Stars weit später als geplant begonnen.


    11.11.06 PLAYLIST:
    FANGORIA - "el extraño viaje" (CD & DVD), BAD BOYS BLUE - "heartbeat", PROPAGANDA - "a secret wish", KYLIE MINOGUE - "greatest hits" (2 CD), VISAGE - "the anvil", SCISSOR SISTERS - "ta-dah", HUMAN LEAGUE - "crash", IREEN SHEER - "ein kuss... frühling auf mallorca" (DVD), DAVID BOWIE - "let´s remix" (2 CD) ---> P.

  8. #117
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Na wenn der offensichtlich von so schwacher Konstitution ist, dass er auf die Bühne getragen werden muss wie ein über 80-jähriger Greis und noch nicht mal ein Lied vollständig singen kann, von Thriller singen und tanzen wollen wir gar nicht reden, dann soll er das mit dem Comeback wohl besser sein lassen. Da ist ja der Heesters fitter!

    Michael Jackson kickt sich seit einigen Jahren ständig selbst ins Aus. Bei so Leuten wünsche ich mir echt, sie hätten schon vor Jahren aufgehört, damit man sie als so toll in Erinnerung haben kann, wie sie mal waren, anstatt so eine tragische Figur zu werden.

    Face it, Michael: Dein Zenith ist weit überschritten.

  9. #118
    Benutzerbild von Citi

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    587
    Er hat eindeutig den rechtzeitigen Absprung verpasst.Seit einiger Zeit ist er für mich nur noch eine Lachnummer auf Bild-Zeitungs Niveau.

  10. #119
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Schade, dass er nicht so geworden ist wie z. B. Quincy Jones. Unoperiert, ein attraktiver Schwarzer im besten Alter, jede Menge tolle, erfolgreiche Musik für andere oder auch mal einen Soundtrack produzieren und ab und zu mal selber ein Lied machen. DAS wäre doch ein würdiges Leben für Michael Jackson nach seiner King of Pop-Zeit gewesen. Aber nee, er musste sich zum Weirdo machen und zerstört ständig seine eigene Legende. Kommt gleich nach Pete Burns.

  11. #120
    Benutzerbild von RAG-Rainer

    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    129
    Wobei Pete Burns nur die wenigsten kennen !
    Bei Jackson ist das schon was anderes. Die Nummer mit den Kindern war ganz grosses Kino ! Er sollte auf seine ärzte hören - die ihm hoffentlich dazu raten, auf seine Gesundheit zu achten ... und nicht auf's Spiel zu setzen. Ich mag seine Musik schon seit Ende der 80er nicht mehr. Sein furchtbares Quiken und die nicht vorhandenen Melodien sind nur noch peinlich. Für mich erstaunlich dass er selbst in den 90s noch massenhaft Fans hatte ... Thriller war genial. Was danach kam nicht wirklich.

Ähnliche Themen

  1. Michael Jackson...
    Von boyigel im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 17:51
  2. Michael Jackson
    Von Lightburg im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 21:43
  3. Michael Jackson
    Von MusiMaus im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 12:02
  4. Michael Jackson Puppe
    Von stern2203 im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 00:35
  5. Michael Jackson`s "captain Eo"
    Von Link im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2002, 23:56