Seite 28 von 33 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 271 bis 280 von 323

Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

Erstellt von bamalama, 31.01.2005, 15:15 Uhr · 322 Antworten · 36.827 Aufrufe

  1. #271
    Benutzerbild von dj-andy

    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    209

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Die aktuellen TOP-10 in Deutschland vom 03.07.2009


    Die meistverkauften Alben und Singles


    Platz Vorwoche Titel Interpret
    1
    neu
    King of Pop Michael Jackson
    2
    neu
    Bad (Special Edition) Michael Jackson
    3
    neu
    Dangerous (Special Edition) Michael Jackson
    4
    neu
    Thriller 25th Anniversary Edition[CD+DVD] Michael Jackson
    5
    neu
    Number Ones Michael Jackson
    6
    neu
    Thriller Michael Jackson
    7
    neu
    Off The Wall (Special Edition) Michael Jackson
    8
    neu
    The Collection Michael Jackson
    9
    neu
    Thriller 25. Anniversary Edition (Deluxe Digipack) [CD+DVD] Michael Jackson
    10
    1
    Foot of the Mountain A-Ha


    Quelle: www.amazon.de Stand: 03..07.2009

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Michael Jackson hat posthum die Charts zurückerobert. 24 Singles und neun Alben haben sich in den aktuellen deutschen Charts platziert.

    «Einen derartigen Ansturm haben wir in 32 Jahren noch nie erlebt und werden es wohl auch nie wieder», sagte Media-Control-Geschäftsführerin Ulrike Altig. «Knapp 60 Prozent aller Verkäufe der LP-Top-Ten entfielen allein auf Jackson-Platten.»
    Das sollte man,glatt mal psychologisch untersuchen.

  4. #273
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Nachdem ich in den letzten Tagen zahlreiche JACKSON-CDs gehört habe:

    Eure Favoriten? Babsi?
    Gerne gehört werden:

    -Don't stop till you get enough
    -Billie Jean
    -Man In The Mirror
    -The Dont Really Care About Us

    -Beat it
    -You Are Not Alone
    -Heal The World
    -The Way You Make Me Feel

    -Earth Song
    -Smooth Criminal

  5. #274
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Auf 10 schaffe ich es nicht, daher meine Top5:

    1. Ich wär' so gern mal Michael Jackson bei dir - Flatsch!
    2. Eat it - "Weird Al" Yancovic
    3. Fat - "Weird Al" Yancovic
    4. Billy Jean - The Bates
    5. Black or white - Badesalz

    Von Platz 2-5 sind vor allem auch die Videoclips zu empfehlen!
    Von Michael Jackson selbst gefallen mir keine Lieder.
    *zustimm*

    und noch durch folgenden ergänz:

    watch?v=c4Dbb4FxGTY

  6. #275
    Benutzerbild von Lion

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    882

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    @ DJ Andy:
    Die von dir oben geposteten Charts sind nicht die offiziellen deutschen Charts, sondern "nur" die Amazon-Charts (vom 03.07.09). Ich meine mich zu erinnern, dass eine Zeitlang sogar 10 Jackson-Alben auf den ersten 10 Plätzen waren.

    Aber auch in den offiziellen Charts ist Michael Jackson mehr als gut vertreten, Bamalama schrieb es weiter oben ja auch schon:
    1 King of Pop
    2 Thriller
    7 Number Ones
    9 Bad

    Quelle: media control GfK International (zu finden z.B. auf Bayern3.de oder im Viva-Text)

    Meine persönlichen Top 10 wären:

    Beat it
    Billie Jean
    Thriller
    Earth Song
    Heal the World
    Dirty Diana
    Bad
    Smooth Crimimal
    Who is it
    Liberian Girl
    Man in the Mirror
    Say Say Say

    Ok, ich weiß, sind möglicherweise mehr als 10 Titel geworden. Und die Reihenfolge stimmt auch nicht so ganz, ungefähr aber schon.


    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Nachdem ich in den letzten Tagen zahlreiche JACKSON-CDs gehört habe: Meine TOP 10!

    1: speed demon (1987)
    2: this time around (1995)
    3: can't let her get away (1991)
    4: jam (1991)
    5: for all time (2008)
    6: blood on the dance floor (1997)
    7: stranger in moscow (1995)
    8: you rock my world (2001)
    9: why you wanna trip on me (1991)
    10: she drives me wild (1991)
    Wenn man deine Favoriten (nicht nur auf Michael Jackson bezogen) so liest, gewinnt man stark den Eindruck, dass ein Titel, der als Single ausgekoppelt wird, in deiner Favoritenliste 10 Strafpunkte und ein Titel, der ein großer Hit wird 50 Strafpunkte erhält.

  7. #276
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    Das sollte man,glatt mal psychologisch untersuchen.
    In der Tat ein echtes Lemminge-Verhalten Ich versuch's mal zu erklären, da ich ja geneigt war, mich ebenfalls in die Lemminge einzureihen, aber meine Freundin hat Thriller und Bad und wird mir die demnächst mal leihen.

    Sehr vielen Leuten mag es so gehen wie mir, sie waren nie echte Fans, zahlreiche Lieder gehörten jedoch zum Soundtrack ihrer 80-er und wurden gerne gehört und auch gerne drauf getanzt oder geknutscht. Durch den Tod von Michael Jackson rücken diese alten und möglicherweise lange nicht mehr gehörten Lieder plötzlich wieder zurück ins Bewusstsein und es wird einem klar, hey, das waren ja richtig gute Nummern, die möchte man gerne mal wieder öfter, intensiver hören, auch weil sie gute Erinnerungen an eine gute Zeit erwecken. Auch kann es sein, dass man, selbst wenn man in all den Jahren keine einzige MJ-Platte oder -CD gekauft hatte, nun den Wunsch danach verspürt (sofern man seine Musik gemocht hat versteht sich), ein Stück des Verstorbenen bei sich zu haben, ihn quasi weiterleben zu lassen.

    Sowas Ähnliches ging jedenfalls in mir vor. Mir kam's schon lange immer mal wieder in den Kopf, dass ich mir eigentlich mal Thriller kaufen könnte, wenn mir das Album mal wo für wenig Geld über den Weg läuft - jetzt dachte ich so bei mir, dass ich das Album wirklich ganz gerne hätte. Und mir fiel wieder ein, dass mir auch Vieles von Bad gut gefällt. Und so guckte ich auch schon mal bei Amazon, wie's denn da wohl aussieht mit den beiden Alben... PM scheint's ähnlich gegangen zu sein, er hat ja auch jetzt erst seine ersten MJ-CDs gekauft, wie er schrieb.

    Insofern muss man sagen, hat Michael Jackson das mit der Unsterblichkeit, die er sich vor vielen Jahren gewünscht hatte, gut hingekriegt. Zwar wurde seine Leiche nicht eingefroren, um zu einem späteren Zeitpunkt, wenn dies möglich sein sollte, wieder zum Leben erweckt zu werden, wie er es sich einst wünschte (obwohl, wer weiß... irgendwie ist ja nicht wirklich bekannt, wo der Leichnam hingebracht wurde...). Aber er ist durch seine Musik unsterblich, zumal ja in Musik auch ein Stück Seele ihres jeweiligen Erschaffers steckt.

  8. #277
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    In der Tat ein echtes Lemminge-Verhalten Ich versuch's mal zu erklären, da ich ja geneigt war, mich ebenfalls in die Lemminge einzureihen, aber meine Freundin hat Thriller und Bad und wird mir die demnächst mal leihen.

    Sehr vielen Leuten mag es so gehen wie mir, sie waren nie echte Fans, zahlreiche Lieder gehörten jedoch zum Soundtrack ihrer 80-er und wurden gerne gehört und auch gerne drauf getanzt oder geknutscht. Durch den Tod von Michael Jackson rücken diese alten und möglicherweise lange nicht mehr gehörten Lieder plötzlich wieder zurück ins Bewusstsein und es wird einem klar, hey, das waren ja richtig gute Nummern, die möchte man gerne mal wieder öfter, intensiver hören, auch weil sie gute Erinnerungen an eine gute Zeit erwecken. Auch kann es sein, dass man, selbst wenn man in all den Jahren keine einzige MJ-Platte oder -CD gekauft hatte, nun den Wunsch danach verspürt (sofern man seine Musik gemocht hat versteht sich), ein Stück des Verstorbenen bei sich zu haben, ihn quasi weiterleben zu lassen.

    Sowas Ähnliches ging jedenfalls in mir vor. Mir kam's schon lange immer mal wieder in den Kopf, dass ich mir eigentlich mal Thriller kaufen könnte, wenn mir das Album mal wo für wenig Geld über den Weg läuft - jetzt dachte ich so bei mir, dass ich das Album wirklich ganz gerne hätte. Und mir fiel wieder ein, dass mir auch Vieles von Bad gut gefällt. Und so guckte ich auch schon mal bei Amazon, wie's denn da wohl aussieht mit den beiden Alben... PM scheint's ähnlich gegangen zu sein, er hat ja auch jetzt erst seine ersten MJ-CDs gekauft, wie er schrieb.
    Leuchtet ein.
    Randbemerkung:
    Was wirklich ein Hammer wäre,wenn sich die Mordgerüchte sich bestätigen würden.

  9. #278
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691

    Ausrufezeichen AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    Was wirklich ein Hammer wäre,wenn sich die Mordgerüchte bestätigen würden.
    Michael Jackson: Verdacht gegen Leibarzt erhärtet sich

    Die Ermittlungen zum Tod Michael Jacksons konzentrieren sich nun offenbar doch auf dessen Leibarzt. Conrad Murray will nicht mit der Polizei kooperieren, heißt es.

    Es gebe Beweise, dass Murray Jackson das sonst nur bei Operationen eingesetzte Anästhetikum Propofol verabreicht habe, berichtete die Internetseite „TMZ“ unter Berufung auf Ermittlerkreise. Murrays Anwalt Ed Chernoff wollte dies weder bestätigen noch dementieren.

    Laut „TMZ“ wurden Hinweise gefunden, dass Jackson kurz vor seinem Herzstillstand Propofol verabreicht wurde. Sollte sich bestätigen, dass Murray dafür verantwortlich war, könnte dies nach Angaben aus Ermittlerkreisen zu einer Anklage wegen Totschlags führen. Das Misstrauen der Polizei errege auch der Umstand, dass Murray erst nach 20 bis 30 Minuten die Rettungskräfte verständigt hatte. Der Arzt hatte dies damit begründet, dass er Jacksons Adresse nicht kannte.

    Jacksons Dermatologe Arnold Klein soll ebenfalls nicht umfassend mit den Ermittlern zusammenarbeiten. Kleins langjährige Assistentin und Jackson-Exfrau Debbie Rowe wird nach Informationen der Zeitschrift „People“ am 20. Juli bei der Anhörung zur vorläufigen Vormundschaft ihrer zwei Kinder aus der Ehe mit Jackson anwesend sein. Prince Michael (12) und Paris (11) befinden sich derzeit gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder Prince Michael II. (7) in der Obhut ihrer Großmutter Katherine Jackson.

    Quelle: http://www.focus.de/panorama/bouleva...id_416436.html

  10. #279
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Das hat Michael Jackson nicht verdient...


    http://unterhaltung.t-online.de/c/19.../19416164.html

  11. #280
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691

    AW: Der Fall (von) MICHAEL JACKSON ?

    Jacksons Ex-Frau verzichtet offenbar auf Sorgerecht

    Der Streit um das Sorgerecht für die beiden ältesten Kinder von Michael Jackson ist nach US-Medienberichten beigelegt. Eine Vertraute der Familie Jackson, Stacy Brown, sagte dem Sender ABC, dass sich die Mutter der elfjährigen Paris und ihres ein Jahr älteren Bruders Prince Michael, Debbie Rowe, mit Jacksons Mutter Katherine geeinigt habe. Demnach soll das Sorgerecht entsprechend dem Testament des "King of Pop" bei der 79-Jährigen Großmutter der Kinder bleiben.
    Rowe behält im Gegenzug das Besuchsrecht und bekommt zudem eine Abfindung zwischen drei und fünf Millionen Dollar. Die "New York Post" berichtete, dass Rowe ihre Sorgerechtsklage für vier Millionen Dollar fallen lasse. Sowohl Rowe als auch Katherine Jackson hatten das Sorgerecht für die Kinder beantragt.
    Eine für Montag anberaumte Gerichtsanhörung wurde kurzfristig auf den 20. Juli verschoben, um beiden Parteien mehr Zeit für Verhandlungen zu geben. Rowe war von 1996 bis 1999 mit Michael Jackson verheiratet. Dessen drittes Kind, der siebenjährige Prince Michael II., wurde von einer Leihmutter zur Welt gebracht, deren Identität nicht öffentlich gemacht wurde.


    Quelle: http://de.news.yahoo.com/2/20090714/...r-4bdc673.html

Ähnliche Themen

  1. Michael Jackson...
    Von boyigel im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 17:51
  2. Michael Jackson
    Von Lightburg im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 21:43
  3. Michael Jackson
    Von MusiMaus im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 12:02
  4. Michael Jackson Puppe
    Von stern2203 im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 00:35
  5. Michael Jackson`s "captain Eo"
    Von Link im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2002, 23:56