Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Die 10 epochalsten/wichtigsten Alben der 80er

Erstellt von Closelobster, 01.06.2004, 21:58 Uhr · 25 Antworten · 2.759 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Auf dieses Thema kam compagnies auf dem 80er-Treffen... was waren die 10 wichtigsten, epochalsten, stilbildendsten Alben der 80er ?

    Ich fang den Streit mal an, allerdings nicht mit einer Wertung von 1 - 10:

    Dire Straits - Money for nothing
    ABC - The Lexicon of love
    Tina Turner - Private dancer
    Bruce Springsteen - Born in the USA
    Prince & The Revolution - Purple rain
    Michael Jackson - Thriller
    The Smiths - The Smiths
    Dexy`s Midnight Runners - Return of the young soul rebels
    Sade - Diamond life
    The Jam - Sound affects

    Was sind für Euch die wichtigsten Alben der 80er ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Closelobster postete

    Dire Straits - Money for nothing
    Bruce Springsteen - Born in the USA
    Prince & The Revolution - Purple rain
    Michael Jackson - Thriller
    Die unterschreib ich sofort, und dann noch von mir:

    First and Last and Always - Sisters of Mercy (1985)

  4. #3
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Sisters of Mercy:First & last & always
    Soft Cell:Non stop erotic cabaret
    Depeche Mode:A broken frame
    Adam & the ants:Kings of the wild frontier
    Exploited:Troops of tomorrow
    Trioame
    DAF:Alles ist gut
    Toten Hosen:Opel Gang
    Beastie boys:Licensed to ill
    FGTH:Welcome to the pleasuredome

  5. #4
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Closelobster postete
    Tina Turner - Private Dancer
    Bruce Springsteen - Born in the USA
    Prince & The Revolution - Purple Rain
    Michael Jackson - Thriller
    Diese Alben halte ich für relativ unstrittig [möglichst losgelöst von ureigenen persönlichen Präferenzen].

    Sie hatten alle einen riesigen kommerziellen Erfolg und jeweils diverse Single Auskoppelungen. Siehe hier

    Zugleich waren sie wohl für die Künstler entweder der entgültige oder der weltweite Durchbruch zu Superstars.

    Ich will erst noch ein paar weitere Posts durchlesen, um später meine "entgültigen" Top Ten zu veröffentlichen, aber ein Madonna-Album wird dann auf jeden Fall dabei sein.

    Außerdem in meiner engeren Wertung vorerst Bon Jovi "Slippery when wet" und Def Leppard mit "Hysteria".

  6. #5
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Frustrierend. Mir fielen sofort 3-4 Platten ein ... und dann habe ich nachgeschaut - alle sind von Ende der 70er.
    Aber ich meine, dieses Thema ist so klasse, daß es eine eigene Wahl wert wäre, ähnlich wie beim Chartspiel.
    Vielleicht könnte man diesen Thread verwenden, um eine Art "Vorschlagsliste" zu erarbeiten? Und später daraus die Top 100 wählen?

  7. #6
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Bryan Adams - reckless
    Howard Jones - cross that line
    Rick Springfield - tao
    Peter Maffay - Tabaluga oder die Reise zur Vernunft
    Wang Chung - the warmer side of cool
    Queen - hot space
    Mike Oldfield - five miles out
    Nik Kershaw - radio musicola
    Queen - a kind of magic
    Mike Oldfield - amarok

    ob die hier genannten Alben epochal oder stilbildend sind, mag diskutabel sein, jedoch sind sie mir sehr wichtig.

  8. #7
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Human League - Dare
    The Smiths - The Queen Is Dead
    The Jesus And Mary Chain - Psychocandy
    Prefab Sprout - Steve Mc Queen
    Madonna - Like A Virgin
    De La Soul - 3 Feet High And Rising
    Kraftwerk - Computer Welt
    Echo & The Bunnymen - Ocean Rain
    Pet Shop Boys - Please
    The Stone Roses - The Stone Roses

  9. #8
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Kate Bush - Never For Ever
    Tears for Fears - Songs from the Big Chair
    Alison Moyet - Alf
    Police - Regatta de Blanc
    U2 - The Unforgettable Fire
    Yes - 90125
    Phil Collins - Face Value
    Pink Floyd - The Wall
    Alan Parsons Project - Eye in the Sky
    Yazoo - Upstairs at Erics

  10. #9
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Ich kann mich jetzt auch irren aber....ist "The Wall" nicht von `79 ?


    Aber, nichts desto weniger ist das ein Supergeniales Album......vollste Zustimmung.

  11. #10
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Und hier, zumindest teilweise, meine Auswahl im Metal Bereich:

    Metallica - Kill 'Em All
    Metallica - Master Of Puppets
    Anthrax - Among The Living
    Scorpions - Love At First Sting
    Iron Maiden - Live After Death
    Overkill - Under The Influence
    Slayer - Reign in Blood
    Toten Hosen - Damenwahl
    Madonna - Like A Virgin
    Eurythmics - Sweet Dreams (Are Made Of This)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die 100 wichtigsten Ndw-titel
    Von Veja im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 07.11.2017, 13:57
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Welche 80er Alben fehlen auf CD?
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 18:18
  4. Welche Konsolen waren die Wichtigsten/Kultigsten?
    Von lea_kl im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 14:57
  5. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01