Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Die 10 epochalsten/wichtigsten Alben der 80er

Erstellt von Closelobster, 01.06.2004, 21:58 Uhr · 25 Antworten · 2.758 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    SonnyB. postete
    Ich kann mich jetzt auch irren aber....ist "The Wall" nicht von `79 ?
    das steht zumindest so auf der CD.

    ich würde mich gerne an diesem thread beteiligen - ich verstehe ihn nur nicht so ganz

    geht es hier um die persönlichen favoriten? oder um die alben, die (unabhängig vom eigenen geschmack) stilprägend waren???

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Also ich habe mal die aufgeschrieben, die meiner Meinung nach Meilensteine der 80-er waren. Dabei habe ich mir extra einige verkniffen, die auch in meine ganz persönliche Wertung gekommen wären. Einige der zuvor genannten wären natürlich auch in meiner Liste.

    Ja, The Wall stammt wohl ursprünglich aus '79, aber in Deutschland richtig bekannt und ein Hit geworden ist das Ganze ja wohl erst '80, deshalb habe ich das Album mal mit reingenommen. Ich möchte auch nicht leugnen, dass Regatta de Blanc bereits '79 entstanden ist. Aber beide Alben sind für mich Meilensteine der ganz frühen 80-er.

  4. #13
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Es geht hier NICHT um die persönlichen Favoriten (da hab ich mich wohl auch etwas mißverständlich ausgedrückt). Es sollen die Alben genannt werden, die GENERELL stilbildend/epochal gewesen sind.

    Bei meinen persönlichen Favoriten wären 8 der 10 von mir genannten Titel nicht dabei... bekanntermaßen kann ich Michael Jackson nicht ausstehen, und Tina Turner gehört auch nicht zu meinen Lieblingssängerinnen.

    Ich warte mal ab, wie sich dieser Thread entwickelt. Eventuell nehme ich Feenwelt`s Vorschlag auf und mache da eine Liste, die dann jeder mit Punkten bewerten kann.

    Darum möchte ich Sturzflug69 und Raabi2000 nochmal bitten, ihre Listen zu überarbeiten. Die sehen mir nämlich verdammt nach absolut persönlichen Vorlieben aus.

  5. #14
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    @ closelobster
    Ich brauche die Liste nicht zu überarbeiten,denn auch in dieser Liste sind Lp's von bands,die ich eigentlich nicht sooo toll finde.

  6. #15
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    @ Closelobster

    Meine Liste stellt schon sogenannte epochale/stilbildende Alben dar. Metallica, Anthrax, Iron Maiden, Slayer und Overkill haben den Metal-Bereich in den 80ern sehr stark geprägt und sind noch heute maßgebliche Orientierungspunkte.
    Die Toten Hosen haben den deutschen Punk-Rock mehr geprägt als sonst irgendeine Band.
    Und welchen Einfluss Madonna auf die Pop Welt hatte, hat und evtl. auch weiter haben wird, wissen wir ja alle.
    Über Eurythmics mag man vielleicht streiten können, aber ich sehe sie als einzigartige Erscheinung der 80er, und damit gehören sie dann schon in die Liste.

    Hätte ich meinen persönlichen Top 10 genannt, würde die Liste massiv anders aussehen.

    Aber auch was epochal/stilbildend angeht sind die Meinungen verschieden, und aufgrund der großen Vielfalt and Musikgeschmäckern werden bestimmt noch einige Alben hier aufgelistet werden, wo mancher nach deren "Berechtigung" fragen wird. Pop Alben sind nicht zwingend stilbildend im Metalbereich, Metalalben umgekehrt nicht im Pop Bereich, im deutschsprachigen Bereich gibt es epochale/stilbildende und damit prägende Bands, genauso bestimmt in England, Frankreich (Da bin ich mal auf French80's Liste gespannt), ...

  7. #16
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    SonnyB. postete
    Dire Straits - Money for nothing
    Bruce Springsteen - Born in the USA
    Prince & The Revolution - Purple rain
    First and Last and Always - Sisters of Mercy (1985)
    Da muss auch nichts überarbeitet werden ich hätte nie Prince zu meinen Favs gzählt, mir gefallen genau 2 Songs von ihm.

    Aber hinzufügen muss ich noch:

    AC/DC - Back In Black (1980)

    Jan Hammer - Escape from TV (da steck ich etwas in der Klemme: ist zwar 1991 erst erschienen, aber der Sound aus Miami Vice war meiner Meinung nach prägend und MV lief in den 80`s )

    Genesis - Invisible touch (1986)

    David Bowie - Scary Monsters (1980) und Let's Dance (1983) (dieser Mann prägte, denke ich, jedes Jahrzehnt )

  8. #17
    Benutzerbild von Idaho

    Registriert seit
    02.08.2002
    Beiträge
    385
    -The Cure 17 Seconds
    wichtig, weil stilprägende (Dark-)Wave LP
    -Fehlfarben Monarchie und Alltag
    wichtig, weil der Wegbereiter der NDW, wenn auch unfreiwillig
    -DAF Alles ist gut
    wichtig, weil provokante deutsche texte zu EBM Musik
    -Soft Cell Non Stop Erotic Cabaret
    wichtig, weil einflussreiche New Wave/Pop LP
    -Alphaville Forever Young
    wichtig, weil beste Pop-Debüt LP
    -Depeche Mode Some great Reward
    wichtig, weil Synthiepop für die Massen
    -Frankie goes to Hollywood Welcome to the Pleasuredome
    wichtig, weil keine andere Band mit sowenig Output soviel Skandal produzierte, geniale Vermarktung
    -Propaganda A Secret Wish
    wichtig, weil wohl die unterbewertestete und die am besten produzierte LP der 80er
    -Sisters of Mercy First and last and always
    wichtig, weil stilprägend für das weitere Gothic-Genre
    -U2 The Joshua Tree
    wichtig, weil Referenz LP für 80er Stadion-Rock

    Leider nur europäische LPs, weil ich mich bei den US Sachen nicht besonders auskenne.

  9. #18
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Apropos USA:

    4 von Foreigner gehört für mich auch dazu

  10. #19
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Als deutsches Album auf jeden Fall noch:

    Spliff - 85555

  11. #20
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    Hallo an Alle!
    -MICHEL JACKSON-THRILLER
    -DEPECHE MODE-SOME GREAT REWARD
    -TEARS FOR FEARS-SONGS FROM THE BIG CHAIR
    -ALPHAVILLE-FOREVER YOUNG
    -BRUCE SPRINGSTEEN-BORN IN THE U.S.A
    -A-HA-HUNTING HIGH AND LOW
    -PETER SCHILLING-FEHLER IM SYSTEM
    -KRAFTWERK-DIE MENSCH MASCHINE
    -DEPECHE MODE-MUSIC FOR THE MASSES
    -THE CURE-DISINTEGRATION

    10 Alben sind schwierig,da es bestimmt 25 zu nennen gibt.
    Aber ich denke ,die Auswahl ist schon nicht so schlecht.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die 100 wichtigsten Ndw-titel
    Von Veja im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 07.11.2017, 13:57
  2. Neue RE-RELEASES von 80er-Alben
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:44
  3. Welche 80er Alben fehlen auf CD?
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 18:18
  4. Welche Konsolen waren die Wichtigsten/Kultigsten?
    Von lea_kl im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 14:57
  5. neue Alben von 80er Stars
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 11:01