Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Die Begriffe "new Romantic" und "wave Pop"

Erstellt von Die Luftgitarre, 06.01.2003, 01:19 Uhr · 1 Antwort · 1.268 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Diese beiden Begriffe werden so oft für die Popmusik der ersten Häfte der 80er verwendet, daß sich die Frage stellt: Was genau fällt da eigentlich drunter?

    "New Romantic" hab ich bisher in zwei Bedeutungen gehört:

    einmal sehr weit gefaßt: als Gegenströmung (ab 1981; auslaufend irgendwo nach 1985) zu Punk und New Wave. Als Flaggschiffe Spandau Ballett und Duran Duran. Wesentlich ist der Gegensatz zum unterkühlten und nüchternen New-Wave-Stil und das freimütige Spielen mit Pathos in Gesang und Posen, bzw. der Gegensatz zum Punk und das Bekenntnis zu einer neuen Eitelkeit. Auf die Jugendcliquen bezogen deckt sich "New Romantics" (bis 1985) in etwa mit "Popper"

    zum anderen in einer sehr engen Bedeutung: die kurze Welle von (wunderschönen!) Songs/Videos 1981/82, in denen mit Barock- oder Mittelalter-Klischees gespielt wurde ("Maid of Orleans", "Get to France", "Moonlight Shadow", "Vienna" u. a.). Bezogen auf die Leute, waren "New Romantics" dann jene, welche sich nicht scheuten, in 3-Musketiere-Outfit auszugehen (fließender Übergang zum Gruftie)

    ----

    Noch unklarer - und ich glaube: auch nicht zeitgenössisch - ist der Begriff "Wave Pop". Mir scheint, dieser Begriff ist mehr an den "Wave-Frisuren" (etwas länger und so seitlich geschwungen gefönt) festgemacht, kann in musikalischer Hinsicht aber sowohl deckungsgleich mit "New Romantic" (im erstgenannten Sinne) sein, als auch den frühen Synthiepop oder auch Bands wie die The Cure bezeichnen, also Band die von (New) "Wave" zu "Pop" übergangen waren.

    ----

    Was meint Ihr?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Ich kann mich noch entsinnen, daß bei den Neu-Romantischen in Punkto Aussehen als Paradebeispiel immer Boy George und die Thompson Twins genannt wurden. Wave Pop oder New Wave... ich bevorzuge den letzteren Begriff. Auch die NDW ist im Grunde genommen eine Sorte New Wave . Da wird halt was Neues versucht, um das in einer großen Welle übers Land zu schütten. Im Allgemeinen bezeichnet man da wohl eher alle Musikstücke, die mehr programmiert als komponiert wurden. Im Gegensatz zu heute war das noch Ausdruck einen neuen Form von Kreativität: Keine 1 oder2-Zoll-Bänder, die mit 39 cm/s gerast sind mehr schnipseln, sondern HD-Recording von metrischen Beats. Mit dieser Musik (Kraftwerk, Yazoo, Demo - auch Hot Butter's Popcorn klang etwas härter), die dann etwas strenger klang als z.B. ABBA oder Audrey Landers oder so, ging dann auch eine etwas "strengere" Mode einher: Anzüge (wenn auch leger), Hemden, Lederschlips und ähnliches. Eigentlich kann man durchaus sagen, das House und Techno ebenfalls New Waves sind - wie halt oben beschrieben. Nur war vor 20 Jahren das Produkt im Mittelpunkt, heute isses die Vermarktung.

Ähnliche Themen

  1. Teen Romantic Filme
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 20:14
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 21:01
  3. MEN OF ROMANTIC! I found the song!!
    Von ITALONL im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 23:34
  4. Gute Sites zu New Wave, New Romantic und Gothic
    Von gently69 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 13:55
  5. wave/new romantic
    Von momofirst im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.12.2002, 15:53