Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Die beste Best-of CD aller Zeiten...

Erstellt von synth66, 02.07.2003, 09:34 Uhr · 16 Antworten · 1.750 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Moin Moin,

    stellt Euch doch 'mal folgendes vor:

    Ihr habt für unbeschränkte Zeit Zugang zu den Musikarchiven der Plattenindustrie und könnt aus deren Fundus jeden je erschienenen Titel aussuchen und Euch von Euren Lieblingskünstlern die ultimative Best-of CD (bzw. Doppel CD) zusammenschustern. Wäre das nicht genial ?

    Wie würden Eure Compilations aussehen ? Hinweis: Es soll dabei nicht um Zusammenstellungen verschiedener Interpreten gehen, dafür würde sicher nicht mal eine Doppel-CD ausreichen. Vielmehr solltet ihr einen Künstler / Band aussuchen und das Beste von ihm (aus Eurer Sicht) auf CD verewigen.

    Ich mach hier mal den Anfang:

    Dead or alive - 12 inch collection
    1. That's the way (I like it) - extended - 5:58
    2. You spin me round (like a record) - performance mix - 7:25
    3. Misty Circles - dance mix - 9:10
    4. Lover come back to me - extended version - 5:20
    5. In too deep - off yer mong mix - 6:19
    6. My heart goes bang - extended mix - 7:20
    7. Brand New lover - up ducky mix - 6:28
    8. Something in my house - mortevicar mix - 6:58
    Bonus Tracks:
    9. You spin me round (like a record) - murder mix - 8:00
    10. My heart goes bang - american wipe out mix - 6:15
    11. Brand new lover - the dust monkey's love bubble club mix - 9:00

    Bin mal auf Eure Compilations gespannt !!!

    Viele Grüße.

    synth66.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SilentCircleFan

    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    165
    Hey synth66,

    also von meinen absoluten Favoriten "Silent Circle" brauche ich mir gar keine Best-of-CD zusammenzustellen. Es gibt nämlich bereits sämtliche Best-of-Compilations mit unterschiedlichen Tracklisten drauf.

    Aber sag mal, gibt es Deine Best-of-Zusammenstellung von "Dead or Alive" nicht schon lange auf offiziellen CDs???
    Ich denke da mal an das 1987 in den USA erschienene Album "Rip it Up" und das Album "Youthquake" von 1985, wovon es (kann mich aber auch irren) auch eine Neuauflage mit Bonus-Maxis gibt??? Auf diesen beiden müßten Deine genannten Tracks doch alle drauf sein, oder???
    Oder vielleicht auch noch auf dem japanischen Album "Fan the Flame Part 1" mit 8 Maxiversionen (weiß aber leider nicht, welche das sind) drauf.
    Gruß
    SilentCircleFan

  4. #3
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    leider gibt´s bisher nicht alle von synth66 genannten MAXI-VERSIONEN auf offiziellen CDs - von den 11 genannten sind bisher nur 7 auf CD erschienen (nr. 2, 4, 6, 8, 9, 10 & 11).

    RIP IT UP enthält leider keine MAXI-VERSIONEN!

    und FAN THE FLAME (PART 1) ist ein stinknormales studioalbum von 1990!

  5. #4
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Meine Lieblings-Maxi best-of käme von A-ha, Alphaville oder Falco: sämtliche Maxis aller Singleauskopplungen bis 1989 - das wäre was!

    Gruß
    Christoph

  6. #5
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Mein Lieblingsinterpret ist Mike Oldfield, aber von dem gibt es schon jede Menge Best Of-CDs.
    Von ihm würde ich mir aber gern eine CD mit all seinen B-Seiten zusammenstellen, die sind nämlich bis heute nicht mehr veröffentlicht worden (und auch auf keinem Album). Dazu kämen noch die inzwischen äußerst seltenen Titel "Shine" und "Pictures In The Dark". Meine Compilation könnte wie folgt aussehen:

    1. Rite Of Man (Moonlight Shadow)
    2. Afghan (Tricks Of The Light)
    3. In The Pool (To France)
    4. Don Alfonso (frühe Single, heute nicht mehr im Handel)
    5. Froggy Went A-Courting (dto.)
    6. Mike Oldfield's Single - Tubular Bells (dto.)
    7. Legend (Pictures In The Dark)
    8. Mike's Reel (nur auf einer 1996er Maxi-CD veröffentlicht, ein Stück in seinem alten Stil)
    9. Pipe Tune (?)
    10. Passed You By (offiziell gar nicht erschienen, nur auf Bootleg)
    11. Shine (evtl. als Maxi)
    12. Pictures In The Dark (evtl. als Maxi)
    13. Polka (Arrival)
    14. The Trap (Pictures..., nur Maxi)
    15. Music For The Video Wall (Magic Touch)
    16. Vivaldi Concerto in C (?)
    17. Wrekorder Wrondo (?)
    18. Don Alfonso (deutsche Version)

  7. #6
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Halli Hallo,

    na das sind ja schon einmal ein paar interessante Vorschläge. Vielleicht werden es ja noch ein paar mehr.

    @SilentCircleFan und bamalama
    bamalama hat recht, es gibt zwar die eine oder andere DOA Maxi als Bonus auf irgendwelchen Releases aber eben leider nicht alle. Rip it up kommt zwar schon relativ nahe an meine Wunsch-Compilation heran, allerdings handelt es sich hier wohl um editierte und damit gekürzte Versionen. Soweit ich weiß, gab es in der Spätphase von DOA nochmal ein Album , auf denen ein paar Remixes zu hören waren (ich glaube Fragile-Remixes). Betonung liegt aber hier auf Remixes, d. h. die Versionen haben mit dem Original nicht mehr viel zu tun.

    @Christoph
    wir scheinen einen ähnlichen Musikgeschmack zu haben. Für entsprechende Compilations von diesen Künstlern würde ich auch einiges locker machen.

    zu a-ha: auf der web-site www.cdd.ee wird unter der Rubrik "Merchandising" eine Doppel-CD angeboten, die fast alle seinerzeitigen Original-Maxis enthält.

    zu Falco: Von der Titelauswahl her halte ich "The Hit Singles" für gelungen, da hier alle Singles (+ 3 Extended Versions) bis Wiener Blut enthalten sind. Warum hat man da nicht auch "Vienna Calling" in der Tourist Version oder "The Sound of Musik" in der Rock'n Soul Extended Version draufpacken können ???


    Hier nochmal eine Liste:

    Kim Wilde - Best of extended Versions (2CD)
    1. Kids in america
    2. Cambodia
    3. Child come away
    4. Love blonde
    5. Dancing in the dark
    6. The second time
    7. The touch
    8. Rage to love
    9. Another step
    10. You keep me hangin' on
    11. Schoolgirl
    12. Say you really want me
    13. Hey Mr. Heartache
    14. You came
    15. Never trust a stranger
    16. Four letter word
    17. If I can't have you
    Bonus:
    18. The second Time (Go for it!) US-Mix
    19. The second Time (Go for it!) Dub-Mix (Dank an hechicero für den Tip!)

    Viele Grüße.

    synth66.

  8. #7
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    also ein Interpret / Gruppe von denen noch nicht alles (meines Wissens)
    rausgekommen ist auf CD wären a) Chris Rea (mit allen Originalmaxis von
    "Touche d´amour", "Let´s dance", "On the Beach" und "I can hear your Heartbeat" und dieses ergänzt mit den dazugehörigen Singleversionen oder
    den B-Seiten der Maxis.

    und B) (weiß leider auch nicht, ob es da schon was gibt)

    Orchestral Manouevres In The Dark (OMD) - The 12"Originals and Mixes

    Man nehme da die Trackliste der normalen Best of CD und tausche die
    Album bzw Singleversionen gegen Maxis aus. Von "Maid of Orleans" gabs
    wohl keine richtige Maxi und "We love you" 12 inch ist ja schon Bonustrack
    gewesen, würde aber nicht schaden, wenn diese hier auch drauf wären.
    Außerdem könnte man diese Zusammenstellung um ein paar neuere ergänzen.

    ****
    Außerdem interessant wären für mich ZZ Top (auf jeden Fall mit der Maxi von
    "Sleeping Bag"), und The Cure mit den Originalmaxis von "Boys don´t cry" und "Why can´t I be you", der Rest sollte bei beiden natürlich auch aus den
    Originalmaxis bestehen.

  9. #8
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich glaube die gibt es zwar schon (oder auch nicht?), aber ich hätte gerne alle Maxis von "The Twins" vereint auf einem Album Von denen habe ich nämlich nicht soooo viel und das was ich habe ist schon kaputtgehört

  10. #9
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ SYNTH66

    zu KIM WILDE

    von "kids in america", "cambodia" und "child come away" gibt´s leider keine MAXI-VERSION. sonst gibt´s fast alle 12"versionen auf offiziellen KIM WILDE-cds:

    KIM WILDE - "you keep me hangin' on" JAPAN 1987 MCA 28XD-840

    01) you keep me hangin' on (Ext. Mix)
    02) another step (closer to you) (Ext. Mix)
    03) rage to love (Ext. Vers.)
    04) say you really want me (Ext. Vers.)
    05) the second time (Ext. Vers.)
    06) the touch (Ext. Vers.)

    KIM WILDE - "you came" JAPAN 1989 MCA 20P2-2791

    01) hey mister heartache (Remix)
    02) you came (Ext. Vers.)
    03) never trust a stranger (Ext. Vers.)
    04) four letter word (Ext. Vers.)
    05) love in the natural way (Ext. Vers.)

    KIM WILDE - "the remix collection" JAPAN 1993 MCA mvcm-20043

    01) if i can´t have you (John Robinson Mix)
    02) kids in america (The Maranza Mix [1993])
    03) the second time (U.S. Remix)
    04) rage to love (Ext. Vers.)
    05) you keep me hangin' on (W.C.H. Mix)
    06) another step (closer to you) (Ext. Mix)
    07) you came (The Close Remix)
    08) never trust a stranger (The Sanjazz Mix)
    09) four letter word (Late Night Mix)
    10) love is holy (Ambient Mix)
    11) if i can´t have you (Ext. Vers.)
    12) in my life (West End 12" Remix)

    KIM WILDE - "love blonde/the best of kim wilde" FRANKREICH 1993 EMI 077778108528

    18) dancing in the dark (Remix By Nile Rogers)
    19) love blonde (Remix)


    @ SCHEUL

    die "12" CLASSICS"-CD von THE TWINS ist 1994 bei FUN MUSIC erschienen, ich glaube, dass man sie nach wie vor (wenn auch mit anderem cover) auf deren homepage bestellen kann.

  11. #10
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    bamalama postete

    @ SCHEUL

    die "12" CLASSICS"-CD von THE TWINS ist 1994 bei FUN MUSIC erschienen, ich glaube, dass man sie nach wie vor (wenn auch mit anderem cover) auf deren homepage bestellen kann.
    Wie war noch mal die URL ...?

    Ich meine ich habe bei denen schon mal geguckt, aber es war eine Remix CD mit neuen Versionen ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Gründe, warum "The Final Countdown" der größte Hit aller Zeiten ist
    Von Teilnehmer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 13:35
  2. Rolling Stone-Ranking: die 500 besten Alben aller Zeiten
    Von bubu im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 14:36
  3. Die traurigsten Lieder aller Zeiten
    Von Uncle Al im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 19:45
  4. Der beste Horror aller Zeiten
    Von BigDaddy0297 im Forum 80er / 80s - LITERATUR / LITERATURE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 17:03
  5. Schlechtester Song aller Zeiten???
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 17:35