Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 49

Die besten B-Seiten der 80er

Erstellt von dancermike, 27.09.2005, 20:28 Uhr · 48 Antworten · 7.108 Aufrufe

  1. #31
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Eine B-Seite, die mir besser als die A-Seite gefällt, obwohl ich die A-Seite auch sehr gerne mag....

    Queen - Life is real (Song for Lennon)

    Die A-Seite davon ist "Las palabras de amor"

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Kim Wilde - Tuning In Tuning On (Kids In America)
    Communards - I Just Want To Let You Know (Tomorrow)
    Baltimora - Running For Your Love (Living In The Background)
    Genesis - Feeding The Fire (Land Of Confusion)
    Desireless - Destin Fragile (Voyage Voyage)
    Depeche Mode - Pleasure Little Treasure (Never Let Me Down Again)
    Status Quo - A B Blues (What You're Proposing)

  4. #33
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Ich denk da sofort an Talk Talk's "Pictures of Bernadette", die B-Seite von "Give It Up". Sehr guter Song und das schrägste Gitarrensolo dass ich je gehört hab, genial. Empfehlenswert vor allem der Dance Mix, überhaupt ungewöhnlich dass bei der Maxi nicht die A-Seite, sondern die B-Seite remixed wurde (gabs das öfters?).

  5. #34
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    @Laschek
    Das gab's öfters mal, ja.
    Spontan fällt mir 'Kayleigh' von Marillion ein. Auch die Maxi von Queens 'Thank God It's Christmas' hatte als B-Seite zwei Extended Versions, die es nur auf dieser Single gab.

  6. #35
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Depeche Mode:Pimpf.War die B Seite von Strangelove.Total anders aber auch sehr gut.Damals war ich etwas verstört;heute finde ich die B besser als die A.

  7. #36
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Apropos "Kayleigh" von Marillion: Diese 7" hat auch eine sehr gute B-Seite, "Lady Nina". Und die B-Seiten "Freaks" und "Tux On" von 1987 finde ich besser als die A-Seiten "Incommunicado" und "Sugar Mice".

    Und natürlich auch "Pimpf" von Depeche Mode, höre ich auch gern. Ich weiß noch genau, dass damals eine Mitschülerin mal diese Single mit zum Sportunterricht brachte und die Lehrerin versehentlich die B-Seite spielte. Da meinte jedermann nur: "Was ist das denn?".

    Gut ist auch "A Man Could Get Arrested" von den Pet Shop Boys (B-Seite von "West End Girls"). Oder "Cat People (Putting Out Fire)" von David Bowie ("Let's Dance").

  8. #37
    Benutzerbild von Guinnes67

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    342

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Zitat Zitat von Veja Beitrag anzeigen
    "Die Augen des traurigen Clowns" von Nicole finde ich viel besser als die A-Seite "Ich hab Dich doch lieb".
    Mensch, das Lied kenn'ich doch auch noch
    Ich denke schon, dass ich es 25 Jahre nicht gehört habe.
    Gibt es den Song eigentlich auf CD?

  9. #38
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Stimmt, wie konnte ich die Pet Shop Boys vergessen!
    Von denen gibts nämlich eine ganze Reihe toller B-Seiten:
    - A Man Could Get Arrested
    - Was That What It Was?
    - That's My Impression
    - Paninaro
    - I Want A Dog
    - One Of The Crowd
    - (I Get Excited) You Get Excited, Too
    ...

    Von David Bowie möchte ich noch 'Girls' erwähnen, die B-Seite der 'Time Will Crawl'-Maxi. Tina Turner's Interpretation dieses Titels zählt ja eindeutig zu meinen Alltime-Favourites - aber vom Meister selbst ebenfalls ein absoluter Leckerbissen und um Längen besser als einige Titel vom 'Never Let Me Down'-Album...

  10. #39
    JAY
    Benutzerbild von JAY

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    42

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Weil wir gerade PSB haben: "In the Night" fiel mir gleich als erstes ein.

  11. #40
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Die besten B-Seiten der 80er

    Pet Shop Boys haben generell immer einen hohen Standard bei ihren B-Seiten.

    Shameless hätte z.b. das Zeug für eine eigene Single gehabt. War dann bei Go West mit drauf.

    Das Album Alternatives kann ich nur empfehlen. Ein Album mit lauter B-Seiten.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die besten außergewöhnlichsten 80er Videoclips
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 16:00
  2. Die besten ACTIONFILME der 80er
    Von chris1977 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 09:57
  3. 3 Stunden 80er Maxis, B-Seiten, Album Tracks und mehr
    Von Karat im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:22
  4. Die besten Plattencover der 80er
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 02:34