Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Die Stiefkinder der 80er ...

Erstellt von Torsten, 06.09.2002, 14:33 Uhr · 13 Antworten · 1.591 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Immer wieder fällt mir auf, dass viele Titel aus den ersten zwei bis drei Jahren der 80er hier kaum Beachtung finden. Damit sind besonders die Liedchen gemeint, die vom Stil her noch an die 70er erinnern oder einen gewissen Schlagercharakter haben.

    Offensichtlich verbinden die meisten hier die 80er in aller Regel mit den typischen 80er-Sounds, die ja zu einem großen Teil auch im elektronischen Gewand daherkommen.

    Gibt es denn hier noch Leute, die wie ich eben nicht nur auf diese typischen 80er stehen, sondern hin und wieder auch gerne den etwas altbackeneren Klängen lauschen? Hier mal einige Beispiele von eigentlich mehr oder weniger bekannten Hits, die zu dieser Kategorie hören:

    - Marti Webb / Take That Look Off Your Face
    - Peter, Sue & Marc / Birds Of Paradise
    - Barbra Streisand / Woman In Love
    - Olivia Newton-John / Physical
    - Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra / Xanadu
    - Loretta Goggi / Maledetta Primavera
    - BZN / Just An Illusion
    - Maywood / Give Me Back My Love
    - Peter Kent / For Your Love
    - Peter Kent / Stop’n’Go
    - Secret Service / Ten O’Clock Postman
    - Secret Service / Oh Susie
    - Secret Service / Ye-Si-Ca
    - Secret Service / L.A. Goodbye
    - Matchbox / Midnite Dynamos
    - Bernie Paul / Oh No No
    - Anita Meyer / Why Tell Me, Why
    - Juan Pardo / No Me Hables
    - LUV / Ann-Maria
    - Earth & Fire / Weekend
    - Marianne Faithfull / The Ballad Of Lucy Jordan
    - Dr. Hook / 5exy Eyes
    - John Lennon / Woman

    Naja, mit diesen Beispielen dürfte klar sein, was ich meine ...

    Also, falls es doch noch ein paar Fans dieser nicht ganz 80er-typischen Mucke hier gibt, nennt doch mal eure Favoriten ...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    mir gefallen die sachen von CHILLY (1978-1983) ganz gut.
    obwohl sie häufig in den deutschen charts vertreten waren,z.b. mit
    FOR YOUR LOVE (1978)
    COME TO L.A. (1979)
    WE ARE THE POPKINGS (1980)
    COME LET´S GO (1980)
    JOHNNY LOVES JENNY (1981)
    SECRET LIES (1982)
    SIMPLY A LOVE SONG (1982)
    GOO GOO EYES (1983),
    gibt´s bis heute, abgesehen von russischen "bootlegs", keine offizielle CD-veröffentlichung!

    neben der musik gibt´s als zusätzliches bonbon folgendes:
    die sängerin sieht vor fernsehauftritten (z.b.MUSIKLADEN) so aus, als hätte man sie kurz vor der aufzeichnung von der straße geholt...

  4. #3
    Benutzerbild von Caro

    Registriert seit
    05.09.2002
    Beiträge
    21
    Torsten postete
    Immer wieder fällt mir auf, dass viele Titel aus den ersten zwei bis drei Jahren der 80er hier kaum Beachtung finden. Damit sind besonders die Liedchen gemeint, die vom Stil her noch an die 70er erinnern oder einen gewissen Schlagercharakter haben.


    Naja, mit diesen Beispielen dürfte klar sein, was ich meine ...

    Also, falls es doch noch ein paar Fans dieser nicht ganz 80er-typischen Mucke hier gibt, nennt doch mal eure Favoriten ...

    >>>> Ich hätte auch noch ein paar in petto (nachdem ich meine Singls gerade durchwühlt habe, und meine Kinder mich fragten, was das denn für komische Dinger seien ;-):

    Die Gruppen: Racey/Wings/Rosetta Stone/Spargo/ he Alan Parsans Projekt/ Air Supply/ Wallenstein, Cat Stevens und die Girl-Groups Cloud und Baccara

    Gruss
    Caro

  5. #4
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ CARO
    na, da ist aber sehr viel 70er dabei...

  6. #5
    Benutzerbild von Caro

    Registriert seit
    05.09.2002
    Beiträge
    21
    bamalama postete
    @ CARO
    na, da ist aber sehr viel 70er dabei...

    >>>> Echt ???? Muss aber 1979 gewesen sein, da habe ich ja erst angefangen, Pop-Musik zu hören, so mit 13 Jahren :-) Ein paar der Singls habe ich allerdings auch im Second-Hand-Laden erstanden, also, den totalen Überblick über die Erscheinungsdaten habe ich natürlich nicht.

    Gruss
    Caro

  7. #6
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Viele 70er-Gruppen/Künstler hatten 1980 ihre letzten Top 20-Erfolge, mit teilweise recht guten Songs, z.B.:
    Eruption - Go Johnny go
    Suzi Quatro - Mama's boy
    Racey - Such a night
    Smokie - San Francisco bay/Take good care of my baby

    Ich mag die Musik der 70er übrigens genau so gerne wie die der 80er, auch wenn sie ein bisschen altmodischer ist. Lediglich die vielen Schlager aus den 70ern finde ich nicht so gut.

  8. #7
    Benutzerbild von MW1976

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    153
    Also Maywood, Peter Kent, secret Service, Bernie Paul oder Earth & Fire find ich auch nicht schlecht, obwohl ich auch jemand bin, der mehr auf die Songs ab '82/'83 steht.( New wave etc)

  9. #8
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Also, die meisten hier bereits genannten Songs finde ich gut bis sehr gut. Was ich nur schade finde ist, dass die Mehrheit dieser Songs nicht oder nur sehr schwer zu bekommen sind. Wahrscheinlich sind sie auch deswegen heute nicht mehr so populär, denn auf gängigen CD-Samplern findet man diese vergebens. Was man da aus den Jahren 80 bis 83 findet, ist eher der typische elektronische 80er-Sound (z.B. Vienna, Maid Of Orleans, Fade To Grey).

    Ich bin um Mitte der 70er Jahre angefangen, mich für Musik zu interessieren, und muss auch sagen, dass mir die 70er genau so gut gefallen wie die 80er, vor allem die zweite Hälfte der 70er, die ich schon einigermaßen miterlebt habe musikalisch.

    Hier sind noch welche von 1980 bis 83, die mir sehr gut gefallen:

    A La Carte - Doctor Doctor (Help Me Please) (1980)
    A La Carte - You Get Me On The Run (1981)
    Maywood - Late At Night (1980)
    Maywood - Rio (1981)
    Spargo - Just For You (1981)
    Peter Griffin - I've Lost My Way (1981)
    Peter Griffin - Inside Out (1981)
    Hot Shot - Love Is To Love A Lover's Love (1982)
    Hot Shot - I Can't Stand It No More (1983)
    BZN - The Old Calahan (1981)
    Arabesque (Sandra) - In For A Penny (1981)
    Arabesque - Indio Boy (1981)
    Boney M. - Malaika (1981)
    Boney M. - Going Back West (1982)
    Secret Service - Cry Softly (1982)
    Louise Tucker - Midnight Blue (1982)
    Louise Tucker - Only For You (1982)
    Luv - Yes I Do (1980)
    Matchbox - Rockabilly Rebel (1980)
    Belle Stars - Iko Iko (1982)
    Belle Stars - Sign Of The Times (1983)
    Bernie Paul - In Dreams (1980)
    Lobo - The Caribbean Disco Show (1981)
    Hornettes - Waikiki Tamouré (1981)
    Sugar & The Lollipops - I Can Dance (1980)
    Sabado Domingo - Manos Arriba (1982)
    Ricky King - Halé Hey Louise (1981)
    Heidi Brühl - Mamacita (1982)
    Dolly Dots - Hela Di Ladi Lo (1980)
    Ottawan - Help Get Me Some Help (1981)
    Ottawan - You're OK (1980)
    Toto Coelo - I Eat Cannibals (1982)
    Taco - Puttin' On The Ritz (1982)

    Man sieht, es gab in den frühen 80ern schon so einige versteckte Perlen (inkl. der oben bereits genannten).

  10. #9
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Wie wäre es denn mit "words" von F. R. David? Also wenn das kein Schlager ist! Und das Tollste: dieser Song ist nahezu auf jeder billigen 80er-Compi drauf!
    Oder all´ die feinen Liedchen der Goombay Dance Band...

    Gruß
    Christoph

  11. #10
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    @Christoph: "Words" ist aber schon von '82. Das andere genannte liegt doch vorwiegend früher. Es ist übrigens schön, mal wieder von diesen Titeln zu lesen. Mal schauen, ob mir da auch noch welche einfallen:

    Blondie - The tide is high
    Donna Summer - The Wanderer
    Leo Sayer - More than I can say
    Diana Ross - I'm coming out
    Smokie - Run to me
    Garland Jeffreys - Matador
    ELO - Don't walk away
    Kenny Rogers - Lady
    Kelly Marie - Loving just for fun
    Frank Duval - Angel of mine
    Gilbert O'Sullivan - What's in a kiss
    Sister Sledge - American Girls
    (Alles von 1980)

    btw: Zu Beginn der 80er hat es auch die schöne, aber fast vergessene Musikrichtung "SKA" gegeben: Madness, Specials uvm.

    Grüße!
    DeeTee

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte