Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 163

Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

Erstellt von Torsten, 12.12.2002, 12:23 Uhr · 162 Antworten · 23.161 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Durch die Tatsache, dass vor kurzem schon wieder nach dem "Can Delight" von My Mine gesucht wurde, ist mir mal wieder bewusst geworden, dass es doch so einige 80er-Titel gibt, bei denen man sich immer wieder wundert, warum sie damals eigentlich nie in den deutschen Charts aufgetaucht sind...

    Nun überlege ich derzeit, ob ich mal spaßeshalber eine Doppel-CD zusammenstelle, die nur solche vergessenen Highlights unserer Lieblingsdekade enthält. Für die Kompilation der beiden Scheiben würden mich mal eure Vorschläge interessieren; ich selber habe bereits folgende Titel in Betracht gezogen:

    - My Mine / Can Delight
    - Leslie Mandoki / Korea
    - Peter Schilling / The Different Story (World Of Lust And Crime)
    - Hubert KaH / So Many People
    - One 2 One / Angel In My Pocket
    - Avenue / Imagination
    - Laban / Love In Siberia
    - Laban / Caught By Surprise
    - Patty Ryan / You're My Love, You're My Life
    - Patty Ryan / I Don't Wanna Lose You Tonight
    - Joy Peters / Don't Lose Your Heart Tonight
    - Breakfast Club / Rico Mambo
    - Anita Meyer / Why Tell Me, Why
    - Stabilizer / One Simple Thing
    - Lisa Nemzo / Walking On Ice
    - Roxanne / Boys In Black Cars
    - B-Movie / Nowhere Girl
    - Monkey See - Monkey Do / Eyes Of Africa
    - Fabrique / Trenchcoat Man
    - Time Bandits / I'm Only Shooting Love

    Grundlage für meine Recherche war die Hit-Bilanz von Taurus Press.

    Gesucht sind also Titel, die eigentlich ein ganz offensichtliches Hit-Potenzial haben, es aus diversen Gründen damals aber dennoch nicht in die Charts schafften. Mir ist auch nicht bekannt, ob es von allen oben genannten Stücken Single-Auskopplungen gab...

    Bei welchen Titeln seid ihr immer wieder erstaunt, dass sie damals kommerziell nicht besonders erfolgreich waren?
    --
    --

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Da füge ich mal zwei Titel ein, die mir bei solchen Gelegenheiten immer als Erstes einfallen:
    Kenny Masters - "s.o.s. fire in my heart" Hansa 1985 - das Teil geht dermaßen in die Beine und für die ganz Harten gibt es sogar eine Stromgitarre, aber trotzdem taucht dieses Lied bis heute weder in Charts noch auf irgendwelchen CDs auf!
    The Radio Pirates - "what shall we do with the drunken sailor" Ariola 1987 - heute würde das Stück auf jeder Baller-Party laufen, damals hat es keinen interessiert, obwohl es wirklich gute Laune verbreitet!

    Sicher fallen uns noch mehr Liedchen ein...

    Gruß
    Christoph

  4. #3
    Benutzerbild von yiasou

    Registriert seit
    15.10.2002
    Beiträge
    107
    Da kann ich nur mal wieder für "Yiasou" von CURACAO plädieren. Die waren zwar bei uns in Österreich ziemlich top, in Deutschland aber nie in den Charts.

    Die Nummer ist irgendwo zwischen Italo Disco und Wave angesiedelt und auf EAMS Vol. 4 drauf. Ansonsten ist sie als MP3 weit verbreitet!

    LG Paul

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Mir fallen da noch ein:

    Harry Lime Gang: Harry Lime Theme/Vienna
    Bolland: In the army now
    Bolland: The Boat
    Lime: Angel eyes (war aber - so glaub ich - zumindest in den Top 75)
    Comité d´amour: Rote Sterne
    Kenny Loggins: Welcome to heartlight
    Head East: If you knew me better
    Cannata: Fortune teller
    Arch Angel: Sidelines
    The Names: Calcutta
    Red Zebra: I can´t live in a living room

  6. #5
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    da fällt mir spontan "Nothing ever happens" von Del Amitri ein.

  7. #6
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Mir fallen noch welche ein:

    Saphir: I feel good
    Will to power: We are the power
    John Townsley: Slipping away
    Brian Spense: Hear it from the heart
    Rational youth: Saturdays in Silesia
    The lover speaks: No more I love you´s (später von A. Lennox gecovert)

  8. #7
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Dann will ich auch mal ein paar "Geheimtipps" nennen. Ich weiß nicht, ob sie es wirklich nicht alle in die deutschen Charts geschafft haben, aber mit Sicherheit waren sie nicht unter den Top-30 oder 40.

    Rochelle - My Magic Man
    Mike Oldfield - Tricks Of The Light (Nachfolgesingle von "To France")
    Alba - Only Music Survives
    Whistle - Just Buggin'
    Jellybean ft. Madonna - Sidewalk Talk
    GTR - The Hunter
    Glen P. Stone - Games People Play (damals waren Coverversionen noch gut gemacht, das Original stammt aus den 60ern)
    Regina - Baby Love
    E.G. Daily - Say It Say It & Love In The Shadows
    BZN - Just An Illusion
    Time Bandits - Endless Road
    The Flirts - Danger
    Full Force - Alice I Want You Just For Me
    Vangelis - Chariots Of Fire
    Fun Boy Three - The Farm Yard Connection
    Toto Coelo - I Eat Cannibals
    Sabado Domingo - Manos Arriba
    Mai Tai - Female Intuition
    The Window Speaks - Man Of The World
    Savage Progress - Burning Bush
    Clint Eastwood - Stop That Train
    S50 - Input
    Hipnosis - Droid
    Silver Pozzoli - Chica Boom & Pretty Baby
    Men Without Hats - Where Do The Boys Go?
    Kiss - Lick It Up

  9. #8
    Benutzerbild von
    da waren oben aber einige Stücke dabei, die schon in den top 50 waren !

    splitt mirrors - voices
    boom boom room - here comes the man
    bam boo industry - hypnotized
    hard corps - je suis passée
    jamie principle - waiting on my angel

  10. #9
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Da gibt es etliche

    Ken Laszlo - Hey hey guy
    Den Harrow - Mad desire und Future brain
    Roxanne - Charlene

  11. #10
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    was ist denn Head East für eine Truppe?? von denen hab ich irgendwo ein Lied , was immer auf dem MP3 Radio kam. Lohnen sich da Nachforschungen?Ich hätte da noch Outfield--Voices of Babylon oder Bad Boy Blue--Love is no Crime ( für mich das beste von denen) und noch viele andere

    Woody

    Games People Play war im Original von Joe South 68 oder 69, davon gibts noch eine Coverversion von Inner Circle, glaub von 93 die find ich am besten

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Corvette Summer" oder auch "Zwei heiße Typen auf dem Highway"
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 22:27
  2. EBAY: Liz Mitchell (Boney M.) Solo-Single "Marinero"/"Love Is Bleeding"
    Von RonnyB im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:02
  3. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  4. suche "Hans Mundhenk" oder "Halt`n Mund Henk" Pullover
    Von Friesi im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 09:35
  5. Erscheinungsjahr "Ja wir wollen so gern einen heben" / "Komm wir fangen noch mal an"
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:07