Seite 14 von 17 ErsteErste ... 41011121314151617 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 163

Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

Erstellt von Torsten, 12.12.2002, 12:23 Uhr · 162 Antworten · 23.146 Aufrufe

  1. #131
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Zitat Zitat von Veja Beitrag anzeigen
    Beide Lieder sind aber wirklich sehr schön, und auch wenn "Tonight" damals ganz gut platziert war, scheint das heute leider kaum einer zu kennen.
    Nicht schlecht, die zwei Nummern, "Tonight" finde ich allerdings etwas besser als "You're Changing My Life". Wobei man gemeinerweise fragen könnte, ob Jack White da noch zwei Titel hatte, die Laura Branigan nicht gefallen haben...

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Benutzerbild von 80sPlay

    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    48

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Frozen Ghost - Promises (Wäre in Top75 Deutschland damals bestimmt in die Top 25) /watch?v=PcEUhNoVWzc

    Honeymoon Suite - What does it take? /watch?v=GaELZ5q6Y7M


    Edit Kinderfresser:
    Da gabs doch am 10.2.2008 mal 'ne Rund-Mail wegen Youtube-Verlinkung an alle. Da könnte man sich doch auch mal dran halten.....

  4. #133
    Benutzerbild von Lion

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    882

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Wahnsinn, wie viele Dire Straits - Titel die deutschen Charts verfehlten.
    Natürlich haben sich die zugehörigen Alben alle super verkauft, aber dennoch kaum zu glauben, dass der Wahnsinns-Titel Brothers in Arms (neben Private Investigations, Romeo & Juliet, So far away und noch anderen) nicht mal die Top 75 erreicht hat.

  5. #134
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Zitat Zitat von Lion Beitrag anzeigen
    Wahnsinn, wie viele Dire Straits - Titel die deutschen Charts verfehlten.
    Natürlich haben sich die zugehörigen Alben alle super verkauft, aber dennoch kaum zu glauben, dass der Wahnsinns-Titel Brothers in Arms (neben Private Investigations, Romeo & Juliet, So far away und noch anderen) nicht mal die Top 75 erreicht hat.
    Dazu war das Stück in den (damals) größten Hitparaden der Welt (Top 1000-X (1989) und Top 2000-D (1990) vom Süddeutschen Rundfunk, reine Hörerwertungen) jeweils in den Top3!!!

    Die Dire Straits waren aber auch schon früh das, was heute für viele "große" Bands normal ist: Albumbands, die rieseige Albumverkäufe und guten Konzertzuspruch haben - d.h. das Klientel ist Ü30, da werden weniger Singles verkauft.

  6. #135
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Dazu war das Stück in den (damals) größten Hitparaden der Welt (Top 1000-X (1989) und Top 2000-D (1990) vom Süddeutschen Rundfunk, reine Hörerwertungen) jeweils in den Top3!!!
    Im damaligen SWF 3 waren sie mit Brothers in arms sogar Lied des Jahrhunderts (oder so )

  7. #136
    Benutzerbild von italojogi

    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    126

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Frage zu dem Pic von STATE OF THE NATION:
    ist das die Maxi oder die Single? Gemäß der Zeitangabe müsste das die Single sein.
    Obwohl INDUSTRY nicht völlig unbekannt war, ist es gar nicht sooo einfach, die Maxi-Single zu ergattern. Die LP von INDUSTRY hingegen bekommt man fast nachgeworfen. Habe als 12inch lediglich die Cover-Version von SHERWIN auf Italien-Label (nicht übel, aber das Original ist besser).

  8. #137
    Benutzerbild von italojogi

    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    126

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    auch ziemlich stark - die Band war in Germany kommerziell gesehen allerdings kein Renner:

    SHOCK mit "Angel face" ...
    (synthi-pop/wave anfang der 80s, auch als Video bei youtube)

  9. #138
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Zitat Zitat von italojogi Beitrag anzeigen
    auch ziemlich stark - die Band war in Germany kommerziell gesehen allerdings kein Renner:

    SHOCK mit "Angel face" ...
    (synthi-pop/wave anfang der 80s, auch als Video bei youtube)
    Kann ich nur unterschreiben - ich habe noch eine Version hier rumfliegen, in der die Single mit der B-Seite zusammengemixt wurde, wirklich sehr schön! Die Band hatte meines Wissens aber auch nie ein Album, sondern nur ein paar Singles, deshalb dürfte sie den meisten kaum bekannt sein.

  10. #139
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    Soeben schoss mir dieses Lied aus 1985 in den Kopf:
    Chaz Jankel - Number One
    YouTube - Chaz Jankel-Number One

    Und nun frage ich mich, warum wurde das kein Hit? Ich find's einen ungemein schmissigen typischen 80-er Popsong mit Ohrwurmqualität, auf den man auch richtig gut abtanzen konnte. Entdeckt hatte ich ihn in Frankreich und gleich vor Ort die Single gekauft. Die reichte ich zu Hause dem DJ meiner Stammdisco rüber (huhu Coolchen ), der spielte sie einmal und das war's dann. Im deutschen Radio habe ich den Titel überhaupt nie gehört. Dabei hat er eigentlich alles, was die 80-er ausmachten.

  11. #140
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Die unbegreiflichsten "non Hit Wonder"

    @Babooshka

    Ist das nicht auch der mit der Coverversion von "Ai No Corrida"? Bin mir aber nicht ganz sicher. Oder hatte nicht der sogar das Original? Weiß ich aber echt nicht mehr genau.

    Aber vollste Zustimmung. Der Song hat eigentlich alles, was viele kommerziell erfolgreiche 80er Songs auch hatten. Ansonsten kenne ich noch "Glad to know you" von ihm und das gefällt mir recht gut.

Ähnliche Themen

  1. "Corvette Summer" oder auch "Zwei heiße Typen auf dem Highway"
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 22:27
  2. EBAY: Liz Mitchell (Boney M.) Solo-Single "Marinero"/"Love Is Bleeding"
    Von RonnyB im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:02
  3. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  4. suche "Hans Mundhenk" oder "Halt`n Mund Henk" Pullover
    Von Friesi im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 09:35
  5. Erscheinungsjahr "Ja wir wollen so gern einen heben" / "Komm wir fangen noch mal an"
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:07