Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 63

DIEBSTAAAHL!!!

Erstellt von Vonkeil, 24.06.2004, 22:57 Uhr · 62 Antworten · 5.167 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Mir fällt noch was ein, wo man sich bei sich selbst bediente...

    MTV hatte mal eine Sendung titels "Music Non Stop", zu der Kraftwerk um 1993 herum eine völlig neue und sehr langsame Version aufnahmen. (Hat nichts mit der auf "The Mix" zu tun, wurde nie auf CD veröffentlicht.)

    Als 1999 "Expo 2000" erschien, kamen mir Melodie und Rhythmus doch sehr bekannt vor - ja, fast 1 zu 1 mit der "Music Non Stop"-Variante für MTV! Sowas!

    Gruß, Raccoon

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    Als ich den neuen Song von den Fanta 4 gehörte habe, Troy, fiel mir spontan der Song "Schwule Mädchen" von Fettes Brot ein - die Rhytmik betreffend und später im Song hat man sich von Joan Jett & the Blackhearts und ihrem Song "Do you wanna touch" beeinflussen lassen.

  4. #43
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    @ ChiMag

    Und das Ende orientiert sich an Joachim Witt's "Goldener Reiter" - und zwar ziemlich offensichtlich!

  5. #44
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    @ ihkawimsns
    Danke für's Lücke schließen, denn da bin ich bis jetzt nicht drauf gekommen! Das Ende kam mir zwar bekannt vor, konnte es aber nicht einordnen - jetzt ist das auch geklärt. Danke.

  6. #45
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    In wieweit setzt Ihr da Unterschiede? Was ich meine, ist folgendes...

    Den offensichtlichen "Goldenen Reiter" am Ende von Troy von den Fanta 4 ist für mich eher eine Persiflage, ein Spiel mit einem bekannten Track. Es gibt auch Tracks, die auf diese Weise anderen Stücken huldigen, Respekt zollen usw.

    Geklaut ist für mich eher, wenn zum Beispiel eine bestimmte Melodie oder andere markante Msuikpassagen für kommerzielle Zwecke ausgeschlachtet werden. Nur um einen schnellen Erfolg zu ergattern. Also sehr im negativen Sinne.

    Wie seht Ihr's?

    Gruß, Raccoon

  7. #46
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    @ Raccoon

    Ich kann mich Deiner Einstufung eigentlich weitestgehend anschließen. Bleiben wir bei dem Beispiel TROY von den Fantas .. so würde ich es hier gesamt eher als Orientierung sehen und weniger als kommerzielles Ausschlachten, nur um den Erfolg zu puschen. Die Mischung ist mehr als hörbar geworden und speziell "Do you wanna touch" und der "Goldene Reiter" dann am Ende heben das Stück sogar nochmals an - finde ich jedenfalls. Paßt so weit gut zusammen, ist rhytmisch geworden und die Fantas haben ein für mich wichtiges Kriterium beibehalten - sie sind sich selbst treu geblieben, bzw. ihrem Stil. Daher empfinde ich auch die verwendete Orientierung eher als eine Art Respektsbezeichnung an die jeweiligen Künstler und nicht als letztlich negative Nutzung nur um den fixen Euro zu machen.

    Auf der anderen Seite passiert es dann wieder, dass Songs völlig unpassend verwendet werden, bzw. dass man einfach nur des schnellen Erfolges willen bekannte Fragmente und/oder Songs heran zieht, die dann kommerziell wirklich ausgschlachtet werden, bzw. übel verwendet werden. Bestes Beispiel ist hier für mich der "Song" "Fuck you all" von *Namen vergessen* - sorry -, der sich für seine Begleitmeoldie ein Stück aus der Carmen Oper ausgeliehen hat. Dazu kombiniert er die aktuelle Welle der zahlreichen "Fuck it" Songs und fertig ist ein Pseudohit - Mahlzeit! Total daneben ist dann wohl noch eine harmlose Beschreibung. Und dabei nützt es mir dann auch nichts, dass ich die Kompositionen der Carmen Oper generell wunderschön finde, denn der Rest ist einfach nur müllig und so kann die gute Carmen das nicht mehr kompensieren. Also wird hier eigentlich schnell klar, dass es einfach nur der Versuch ist,eine bestehende Welle bzw. Muster effizient zu nutzen ohne dabei eine Eigenerkennung in den Vordergrund zu stellen - der fixe Euro ist klar das Ziel.

    Und somit sollte Deine Frage beantwortet sein .. .

  8. #47
    Benutzerbild von webber

    Registriert seit
    08.05.2003
    Beiträge
    33
    Ha, da hab ich noch was. Ende der Neunziger gab's mal den Song "I Won't Forget You" (müsste der sein, habe gerade noch mal nachgeguckt) von Princessa, wohl so ein One-and-a-half-hit-wonder, wie auch immer. Der weist erstaunliche Gemeinsamkeiten mit Duran Durans "Save A Prayer" auf...

  9. #48
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    @ ChiMag

    Ja, das war sehr ausführlich!

    Danke, Raccoon

  10. #49
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    @ ChiMag

    Das ist Melendiz - ansonsten volle Zustimmung bei diesem Titel. Dieses Werk ist einfach nur Müll.

  11. #50
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Wo ich kürzlich woanders etwas über Silicon Dream postete... das war natürlich eigentlich dreistester Diebstahl! Ob "Albert Einstein" (= "Electrica Salsa"), "Jimmy Dean Loved Marilyn" (= "Pump Up The Volume"), "Corleone Speaking" (= "Loves Comes Quickly") usw. Ich hör's zwar gerne, vielleicht weil's so offensichtlich und frech ist, aaabeeer...

    'Coony