Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 112

Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

Erstellt von musicola, 05.09.2005, 17:00 Uhr · 111 Antworten · 14.459 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von wanderwusel

    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    64

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Zitat Zitat von DJDANCE Beitrag anzeigen
    Wobei...die Dynamikkompre..dingens kann doch so nich schlecht sein, denn ne Vinyl hat doch meist mehr Bass als ne CD!? Oder?
    Kann man so eigentlich nicht sagen
    Die Vinyls haben nicht unbedingt mehr Bass, der Bass klingt nur, zumindest für mein Empfinden, irgendwie wärmer
    Zu stark eingesetzte Dynamikkompression hingegen klingt, wenn's wirklich übertrieben wird, absolut grässlich, man muss mit diesem Werkzeug also sehr vorsichtig werkeln

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Zitat Zitat von DJDANCE Beitrag anzeigen
    @maximan Ernste Frage:
    Hast du schon einmal einen Sampler gehabt, an dem alles stimmte?
    Wenn ich Deine Frage im Sinne des Zusammenspiels und der Gewichtung von Preis (!), Songauswahl, Soundqualität und Verpackung / Booklet interpretieren darf: JA, mehrfach!

    Ohne Einschränkungen:
    Club 80 - Le Meilleur des hits-club francais
    Club 80 - Volume 2
    Disco Fine Best Extended PWL and Euro Hits
    Grand 12-Inches Vol. 1

    Mit kleineren Einschränkungen
    Club 80 - Volume 2 ... Edition Limitee
    Grand 12-Inches Vol. 2
    Retro: active - Vol. 2

    Leider sind gerade die Serien „Grand Inches“ und „Retro:active“ in diesem sehr strengen Sinne nicht als konstant einzustufen, dennoch kaufe ich jede neue Ausgabe blind.

    Zitat Zitat von wanderwusel Beitrag anzeigen
    ... Ich sehe unser Gespräch hier lediglich als kleinen Plausch um die Sache (Re-Mastering) an sich
    Ich auch und ich bin froh, dass sich mittlerweile auch andere mit einbringen.

    Zitat Zitat von synth66 Beitrag anzeigen
    ... Im Gesamtfazit bleibt festzustellen, dass auch bei diesen Zusammenstellungen nur mit Wasser gekocht wird. ...

    Qualitativ liegt der Sampler immer noch über der Masse derartiger Veröffentlichungen....
    Dieser Kurzfassung möchte ich mich anschließen, großen Respekt habe ich vor Deinen qualifizierten Detailsaussagen. Wäre schön, in ähnlicher Weise wieder von Dir zu lesen.

  4. #53
    Benutzerbild von wanderwusel

    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    64

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Ich glaube zwar nicht das Arnaud die Diskussion (die natürlich auch im Sound Of The 80's Forum angerissen wurde) zu 100% mitverfolgen bzw. verstehen kann, aber vielleicht ist es für den einen oder anderen ja interessant das er dort trotzdem mal ein kleines Statement zur Dynamikkompression abgegeben hat

    Zitat Zitat von Arnaud Ralite
    Hello !

    i never compress the dynamic i hate !!!!

    For example some tracks in the hibias cd's are totally destroyed : OMD (so in love) the sound is very very bad because ultra compressed.

    We must respect the original dynamic of the music.

  5. #54
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Ich habe ihm dann mal geantwortet, mal sehen, was dabei noch rauskommt...

    Viele Grüße.

    synth66.

  6. #55
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Was die Wiederveröffentlichung alter Maxis auf CD angeht, kann ich vielleicht auch noch ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

    Die meisten dieser alten Maxis müssen von Vinyl überspielt werden, da einfach keine Masterbänder davon existieren. Während die Albumversionen der Lieder in der Regel als Viertelzoll-Laufband vom Produktionsstudio an die Plattenfirma gingen und von dieser archiviert wurden, kamen Maxis meist auf Umwegen zu ihrer Veröffentlichung: Die Produzenten lieferten der Plattenfirma keine Masterbänder mit den langen Versionen, sondern fertige Preßmatrizen, die sie selbst hatten herstellen lassen. Das heißt, die Maxibänder verblieben in aller Regel beim Produzenten bzw. im Archiv des Produktionsstudios. Und sie dort aufzuspüren und anzufordern, diese Arbeit macht sich eben keiner, zumal viele Studios gar nicht mehr existieren oder ihre Archive wegen Platzmangels reduziert haben. Ich spreche da übrigens aus eigener Erfahrung, habe bereits mehrere Veröffentlichungen für diverse Firmen zusammengestellt, auch mit Maxis. Und daß wir da mal eine Maxi als Band fanden, war ein großes Glück. Die allermeisten waren nirgendwo verzeichnet, geschweige denn archiviert. Momentan arbeite ich an einer Maxi-Kollektion, bei der ausnahmslos alle langen Fassungen vor 1988 vom Vinyl gezogen werden, weil sie schlichtweg in anderer Form nicht mehr existieren.

    Gruß,
    Fraenkie

  7. #56
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Zitat Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
    ... Momentan arbeite ich an einer Maxi-Kollektion, bei der ausnahmslos alle langen Fassungen vor 1988 vom Vinyl gezogen werden, weil sie schlichtweg in anderer Form nicht mehr existieren. ..
    Oh, was kommt denn da auf uns zu *freu*.

    Ich denke, die Mehrzahl der 80er-Fans hat an sich nichts gegen Vinylüberspielungen. Berechtigte Aufregung tritt doch meist nur dann auf, wenn die Vorlage alles andere als MINT war und / bzw. bei der Digitalisierung nur gepfuscht worden ist.

  8. #57
    Benutzerbild von wanderwusel

    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    64

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Zitat Zitat von MaxiMan Beitrag anzeigen
    Ich denke, die Mehrzahl der 80er-Fans hat an sich nichts gegen Vinylüberspielungen. Berechtigte Aufregung tritt doch meist nur dann auf, wenn die Vorlage alles andere als MINT war und / bzw. bei der Digitalisierung nur gepfuscht worden ist.
    Yep, so sehe ich es auch
    Ich glaube wenn eine Vinylbearbeitung vernünftig vorgenommen wird fällt es sogar kaum jemandem auf das die Vorlage von Vinyl stammt

    Zitat Zitat von Frankie
    Momentan arbeite ich an einer Maxi-Kollektion, bei der ausnahmslos alle langen Fassungen vor 1988 vom Vinyl gezogen werden, weil sie schlichtweg in anderer Form nicht mehr existieren.
    Da bin ich auch schon sehr gespannt drauf was uns da erwartet
    Es ist auch ein Traum von mir (den wohl auch viele andere Fans der 80er haben) mal einen Sampler selber zusammenstellen zu können der dann auch veröffentlicht wird, aber dies wird wohl immer auch nur ein Taum bleiben obwohl ich sicherlich genug Ideen hätte, denn leider fehlen mir dazu die Connections, das nötige Equipment und das Know How wie man an die Sache rangehen müsste.

    Zitat Zitat von synth66
    Ich habe ihm dann mal geantwortet, mal sehen, was dabei noch rauskommt...
    Schön das er auch recht fix geantwortet hat und ich werde eurem Plausch natürlich interessiert verfolgen, denn es macht aus den oben genannten Gründen immerwieder Spass mal einen Blick "hinter die Kulissen" zu werfen

    Viele Grüsse
    Der Wusel

  9. #58
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Zitat Zitat von synth66 Beitrag anzeigen
    Laut Label (B-Seite der "Human Racing"-Maxi) soll der Track 7:50 laufen; in Wirklichkeit läuft er etwa 7:38. Auf der retro:active-Compilation ist aber bereits nach 7:20 Schluss.

    Viele Grüße.

    synth66.
    7:20 ?

    Auf meiner Nik's Complete Compilation-CD1 läuft der Track 7:29 Nun ist die Verwirrung komplett...

    Rekapitulieren wir mal:

    Labelangabe 7:50 - stimmt (wie so oft) nicht. Kennt man ja...
    Tatsächliche Dauer (gestoppt): 7:38

    Tatsächliche Retro:Active-Dauer: 7:20
    Tatsächliche NCC-Dauer 7:29

    ächz...

  10. #59
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Da diese Version ein recht langes Fade-Out hat, nehme ich an, dass bei den CD-Umsetzungen hier und da der Regler etwas rasanter runtergedreht wurde.
    Vielleicht auch, um Störgeräusche vom Vinyl, die durch die lange Blende eher auffallen würden, zu unterdrücken.

  11. #60
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Diskussionsthread - Neue 80er-SAMPLER

    Klingt plausibel!

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue 80er-SAMPLER
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1251
    Letzter Beitrag: Gestern, 14:13
  2. Must have - 80er Sampler
    Von prescott im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 19:10
  3. 80er-maxi-sampler
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2002, 00:49
  4. Vhs Videoclip Sampler der 80er?
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2002, 19:15