Seite 16 von 24 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 238

Duran Duran

Erstellt von PASST, 19.01.2002, 11:52 Uhr · 237 Antworten · 23.138 Aufrufe

  1. #151
    Benutzerbild von Kirsty

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    78
    Ich hoffe, hier unter euch gibt es einige Leute, die die Frühphase der Band in Deutschland mit erlebt haben.
    Insbesondere suche dringend Infos zu den ersten beiden Touren der Boys 1981 und 1982 in Deutschland.
    Ich selbst bin seit 1983 großer Fan der Band, war allerdings aber schon Anfang 1982 das erste Mal auf die Jungs aufmerksam geworden).

    Nun aber zu den Infos, die ich suche:

    Tour 1981

    14 Gigs sollen die Jungs zwischen Oktober und November 1981 in Deutschland gespielt haben. Diese Daten sind bis auf 3 aber nirgends zu finden.
    Hier die 3 Daten, die ich bisher weiss:
    30.10. Wiesbaden, Wartburg
    31.10. Hamburg, Markthalle
    04.11. Münster, Jovel

    Die Tour sollte sogar eigentlcih schon früher statt finden - zumindest kann man das einem Zeitungsartikel der Westfälischen Nachrichten entnehmen, den ich mir aus dem Stadtarchiv der Stadt Münster besorgt habe.

    Ich habe alle Infos und Sachen die ich herausbekommen habe, schon auf meiner Internetseite zusammen getragen:

    http://www.poptrash.de/germany/index.htm

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620
    Ich habe leider auch nur diese 3 Daten gefunden:

    http://www.durandurantimeline.com/years/1981.html

  4. #153
    Benutzerbild von Kirsty

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    78
    @ timosend

    Danke dir für's Nachsehen.

    Das Problem ist, dass ich meine Anfrage auch schon mal auf diversen Duran Duran-Seiten gestellt habe, aber bisher niemand dazu Angaben machen konnte.

    Aber vielleicht gibt es ja hier irgendwelche Leute, die Duran Duran damals total gut fanden und heute nicht mehr und die vielleicht auch auf einem der Konzerte waren.

  5. #154
    Benutzerbild von Kirsty

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    78
    Gleiche Infos suche ich übrigens acuh zur 1982er Tour von Duran Duran.

    Laut Tourprogramm gab es folgende Termine:


    02.10.1982 - Hamburg, Audimax

    03.10.1982 - Bochum, Zeche

    05.10.1982 - Dortmund

    06.10.1982 - Stuttgart

    08.10.1982 - Hannover, Ballroom

    09.10.1982 - Bonn

    10.10.1982 - Darmstadt


    Das Konzert in der Zeche Bochum hat auch tatsächlich an diesem Termin stattgefunden. Das Hamburger Konzert wurde auf den 04.10.1982 verlegt und fand im Trinity statt. Sicher ist auch, dass die letzten 3 Tour-Termine gecancelt wurden und dass ein Termin in München darunter war. Wer kann Genaueres dazu sagen?

    Material dazu in Form von Reviews, Tickets, Fotos suche ich ebenfalls.
    Gerne auch als Scans.

  6. #155
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    V.A. - nick rhodes and john taylor present only after dark EMI 3560762 VERÖFFENTLICHUNG: 08.05.2006

    ‘Only After Dark’ is the first compilation to recreate one of the UK’s most dynamic and exciting moments in music. The late ‘70s and dawning ’80s period has often been misunderstood and overshadowed by the punk rock era, yet for many it was the point where the most innovative ideas of the 1970s collided to create a new set of possibilities - a fusion of punk, glam, art-rock, disco, synthesizers and DIY experimentalism.

    Birmingham teenagers Nick Rhodes and John Taylor were inspired by these ideas as they formed their own band DURAN DURAN. Their HQ in 1979 was the Rum Runner club in the town centre, a meeting place on Tuesday night for all the local misfits, art students and music fans. Rhodes DJ’d on those evenings, mixing together old glam idols - Bowie, Roxy Music, Mick Ronson - with the 5ex Pistols, Kraftwerk and strange post-punk bands such as Magazine and Wire. This was the time when electronic music got into the hands of thin young men from London‘s squats around Kings Cross, the suburbs and Northern England, namely Ultravox, Tubeway Army and The Human League.

    "By putting together this album our intention is to introduce songs by artists who influenced us," explains Rhodes. "As we were developing our own sound, this was the backdrop. John Foxx’s Ultravox in particular were important as they were the first to fuse punk with synthesizers and there was a new kind of groove creeping in there too. Bands were moving ever closer to the dance floor."

    There have been photographic books about the New Romantics; compilations celebrating early ‘80s synthesizer pop, and intense, politicised readings of the monochromatic, sloganeering post-punk scene, but as to date none have expressed the real atmosphere of 1978 - 1980. As Rhodes explains, "Everything was at a crossroads. Everything was in flux."

    The result was a new wave of artists who reinvented themselves through fashion, graphics, photography, and identity as well as through their music - New ideals that were misinterpreted at the time as a distraction from the songs. The cover art and booklet of ‘Only After Dark’ uses images from a fascinating new book, ‘Duran Duran Unseen …Paul Edmond - Photographs 1979-82’. Edmond documented the Birmingham scene and its more experimental characters: the designers Kahn & Bell, Martin Degville, Fashion and even Boy George a frequent visitor to the city.

    As for the music, 'Only After Dark' brings together some of the most inspiring songs and artists of the period. Magazine’s ‘Shot By Both Sides’, Yellow Magic Orchestra’s pristine oriental techno, the Psychedelic Furs' first single, Giorgio Moroder’s opus with Donna Summer ‘I Feel Love’, Simple Minds’s ‘Changeling’, and the title track 'Only After Dark' by Mick Ronson. It re-creates a night at the Rum Runner when Bowie, Iggy and Ferry were still leaders in the field, and British synthesizer pop went from the underground to Number 1 with ‘Are ‘Friends’ Electric?’. Punks were tearing up their own rulebook and trying new things, as John Taylor explains: "The gender identity thing was going on around the music: boys looking like girls; girls looking like boys. Everything was in a state of transition. Punk was a drug that everybody had taken and we were all wide awake - eyes dilated and pores open. You’re as high as a kite because your senses are alive and you’re turned on - it’s that moment of possibility which we‘ve tried to bring to life again on this album."

    01. Human League : Being Boiled (Fast version)
    02. Yellow Magic Orchestra : Computer Games
    03. David Bowie : Always Crashing In The Same Car
    04. Psychedelic Furs : Sister Europe
    05. Simple Minds : Changeling
    06. Mick Ronson : Only After Dark
    07. John Foxx : Underpass
    08. The Normal : Warm Leatherette
    09. Bryan Ferry : In Crowd
    10. Brian Eno : The True Wheel
    11. Tubeway Army : Are Friends Electric?
    12. Kraftwerk : The Robots (single edit)
    13. Donna Summer : I Feel Love
    14. Wire : I Am The Fly
    15. Magazine : Shot By Both Sides
    16. Grace Jones : Private Life
    17. Iggy Pop : The Passenger
    18. Ultravox : Slow Motion


  7. #156
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    im OKTOBER 2006 werden 2 80er-alben von DURAN DURAN wiederveröffentlicht:

    notorious und big thing!

    beide werden zahlreiche BONUS-TRACKS enthalten, notorious erscheint gar als DOPPEL-CD!


    15.07.06 PLAYLIST:
    KIM WILDE - "catch as catch can", JÜRGEN - "miks mai / juni 2006", E.L.O. - "secret messages", DALBELLO - "whomanfoursays", DEAD OR ALIVE - "nukleopatra", PARIS - "stars are blind", MARTA SANCHEZ - "my world", FANGORIA - "arquitectura efimera deconstruida" (2 CD & DVD), AMANDA LEAR - "forever glam!", PLACEBO - "without you i´m nothing" ---> CSD, KÖLN

  8. #157
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Und das wars dann auch schon wieder?

    Duran Duran in der Bredouille


    Die britische Popband Duran Duran muss sich ausgerechnet während ihrer derzeitigen US-Tournee einen neuen Gitarristen suchen. Andy Taylor habe seine Musikerkollegen im Streit verlassen, teilte ein Sprecher der Band in London mit. Für den Rest der US-Tour werde der amerikanische Gitarrist Dom Brown bei der 1978 in Birmingham gegründeten Band einspringen. Zu den Welthits der Band, die ihre Alben und Singles bislang mehr als 70 Millionen Mal verkaufte, gehören "Wild Boys" und "Is There Something I Should Know?".

    Zwischen Taylor und den anderen vier Bandmitgliedern sei es zu einer "unüberbrückbaren Kluft" gekommen, hieß es in der Mitteilung. Dies mache eine weitere Zusammenarbeit unmöglich. Duran Duran war in den 80er Jahren eine der erfolgreichsten Popbands. Vor fünf Jahren reformierte sich die Gruppe unter Bandleader Simon Le Bon.

    Ob Duran Duran auch für die geplante Einspielung eines neuen Studioalbums nach der US-Tournee Dom Brown einsetzen wird, blieb zunächst unklar. Der Gitarrist hat bereits erfolgreich mit Größen wie Elton John und Liam Gallagher gearbeitet.
    http://www.n-tv.de/

  9. #158
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Warren Cuccurullo hat wohl grad keine Zeit...?

  10. #159
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620
    Das ist wirklich sehr bedauerlich, hatte sich aber in den letzten Wochen angedeutet.Mal sehen ob er wieder 15 Jahre wartet, um wieder bei Duran Duran einzusteigen?!

  11. #160
    Benutzerbild von water71

    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    348

    Duran Duran Serious 1990

    In dem in meinen Augen tollen S/W Video dreht sich alles um eine schöne Blondine! Denke es müßte sich um ein Modell handeln.Weiß jemand zufällig um wenn es sich handelt?

Ähnliche Themen

  1. Duran Duran endlich auf Deutschland-Tour!!!
    Von darkmavis im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 15:52
  2. DURAN DURAN - Konzertfotos aus den 80ern und 90ern gesucht
    Von Kirsty im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 17:36
  3. tears for fears und duran duran sind wieder da
    Von 00dan im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 20:13
  4. GELÖST!!! zum verwechseln ähnlich ( Duran Duran )
    Von M.Jass im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 23:24
  5. Duran Duran - LIVE 3.Oktober in Berlin - die Originalbesetzung
    Von darkmavis im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 16:47