Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Enigma

Erstellt von Veja, 30.11.2003, 22:20 Uhr · 14 Antworten · 1.620 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Halli hallo,
    hab mal ne Frage zu Enigma aus den 80ern... wenn man danach ein bisschen googelt, findet man ja leider fast nur Infos über das Cretu-Projekt.
    Diese Woche sind sie ja auch beim Chartsspiel mit dabei mit ihrem Song "Ain't no stopping"... Aber wer steckte eigentlich hinter der Gruppe, gab es noch weitere Singles und vielleicht sogar ein Album von ihnen? Und bis auf welchen Platz schaffte es "Ain't no stopping" eigentlich damals und wie lange blieb es in den Top 75? Viele viele Fragen, die vielleicht ja jemand von Euch beantworten kann...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    "ain´t no stopping" kam in DEUTSCHLAND bis auf platz 50, und es hielt sich 8 wochen in den charts. in ENGLAND kamen sie immerhin auf platz 13.
    die anderen fragen kann ich dir leider nicht beantworten.

  4. #3
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Hallo Verena,

    laut meiner Guinness British Chart Singles handelt es sich bei dieser Enigma-Gruppe nicht um das Cretu-Projekt.

    Sie werden dort als UK, male vocal / instrumental group geführt, die insgesamt 15 Wochen in den UK-Charts vertreten waren.

    Ain´t no stopping erreichte immerhin Platz 11 und blieb 8 Wochen in den Charts, während die Nachfolgesingle I love music nur noch Platz 25 erreichte und sich 7 Wochen in den Charts halten konnte.

    Das Cretu-Projekt wird als Germany / Romania, male / female vocal / insturmental duo bezeichnet, das sich mit mehreren Songs zwischen 1990 und 1994 insgesamt 42 Wochen in den britischen Charts halten konnte. Sadeness schaffte es gar auf Platz 1. Von den restlichen Songs schaffte nur noch The return of innocence den Sprung in die britischen Top 10 (1994 / Platz 3).

    Die Songs Mea culpa Part II, Principles of Lust, The rivers of belief, The eyes of truth und Age of loneliness konnten sich alle nicht in den Top 20 in GB behaupten.

    Ich hoffe, dir damit etwas geholfen zu haben. Gute Nacht.

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Das habe ich noch im Netz gefunden. Das würde sich dann mit meinem Chartbuch widersprechen:

    And now here like presents itself Ain't No Stoppin' the single:
    AIN'T NO STOPPIN' - SIDE 1 (1. Ain't No Stopping Us Now, 2. Le Freak, 3. In The Forest,
    4. Jump To The Beat, 5. Use It Up, Wear It Out, 6. Mysteries Of The World, 7. Oops Upside Your Head, 8. Car Wash, 9. The Hustle, 10. I Will Survive, 11. Ain't No Stoppin' - Reprise).
    A part the way which the tracks present themselves, also the covers about Enigma 0 are very strange, and there are very particular pictures. Are not listed names of the components about that project. An only certainly name would be the producer, called Nigel Wright. It's not sure, but it should treat about the same Nigel Wright has participated the production of the soundtrack Evita, that musical brought in scene from Madonna.
    To each way dissuade strongly spend mad ciphers to procure these records, they're not anything of particular.
    Another ENIGMA 0 project is German, a 1981 production of the German lyricist Michael Kunze.
    The crazy thing is Kunze collaborated with Cretu in the releases of many songs in the first '80's!
    It must be presumed that Michael, in a certain sense, used the inspiration from this last. About this project have found a 45 RPM called Boogie Monster. An horrible track!!!



    AIN'T NO STOPPIN' (7")

    Und bei diesem Bild stellt sich mir die Frage, ob es Cretu ist oder nicht.



    Das soll wohl ein altes Plattencover sein. Der Typ auf dem Cover sieht einem jungen Cretu zumindest recht ähnlich.

    Ach so: Diese englischen Zeilen habe nicht ich verfasst, sondern ich habe sie so im Netz vorgefunden.

    IS HE OR IS NOT HE?

    Picture printed on the CD-Single "T.N.T. For The Brain".

  6. #5
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Vielen lieben Dank für die Infos.

  7. #6
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    waschbaer postete


    Und bei diesem Bild stellt sich mir die Frage, ob es Cretu ist oder nicht.



    Das soll wohl ein altes Plattencover sein. Der Typ auf dem Cover sieht einem jungen Cretu zumindest recht ähnlich.

    Ach so: Diese englischen Zeilen habe nicht ich verfasst, sondern ich habe sie so im Netz vorgefunden.

    IS HE OR IS NOT HE?
    Ich würde sagen: Ja, daß ist Michael Cretu auf dem Bild. Ich bin mir sogar ziemlich sicher

  8. #7
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Enigma

    Diese Seite dürfte eindeutig beweisen, dass die 1981er Enigma nichts mit Cretu zu tun haben. Somit liegt wohl auch die Guinness Enyclopaedia falsch.

    http://enigmamusic.co.uk/enighistory.htm

    Damit dürfte das ein für alle Mal geklärt sein. Wäre interessant mal herauszufinden, wie denn die 1981er Enigma-Gruppe geklungen hat. Laut deren Homepage sind sie ja eher eine Coverband.

  9. #8
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Enigma

    Ich hab mal 'ne Frage zur Spuraufteilung des Debütalbums MCMXC a.D.

    Ist der Titel "Principles Of Lust" auf der CD in die Tracks Sadness, Find Love und Sadness (Reprise) aufgeteilt, also sind die Einzelstücke direkt anwählbar oder ist es ein gesamter Track mit einer Länge von 11:43 min?
    Analog dazu "Back To The Rivers Of Belief" (Way To Eternity/Hallelujah/The Rivers Of Belief).

  10. #9
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Enigma

    Ich hab da mal 'ne Antwort:

    extra für Dich hab ich die Enigma-CD überprüft: Du kannst Sadness, Find Love und Sadness (Reprise) einzeln anspielen. Das gleiche gilt dann auch für die anderen drei Lieder Way To Eternity, Hallelujah und The Rivers Of Belief. Man sollte allerdings erwähnen, daß gelegentlich ein Titel in den anderen übergeht. Oder daß halt über Hintergrundgeräusche (z. B. Regen) ein Titel mit dem anderen verbunden ist.

  11. #10
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Enigma

    Danke für die Info, Chris74.
    Also nach dem Schneiden ohne Pause zwischen den Tracks brennen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte