Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

ENYA

Erstellt von Vonkeil, 26.09.2005, 09:51 Uhr · 13 Antworten · 1.613 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    hallo!

    ich muss mich ja als enya-liebhaber outen...
    die gute veröffentlicht ende des jahres ein neues album und nach langen spekulationen und rumgerätsel hat man endlich aus höchster stelle den titel bekanntgegeben:
    AMARANTINE wird die scheibe heissen, genauso wie die erste single, die wohl mitte november in den läden stehen soll.
    das album erscheint dann ende november.

    also ich freu mich drauf! enya's musik gibt mir ruhe und trost. diese leichte melancholie in ihren lieder gefällt mir. falls es den himmel geben sollte, läuft da defintiv enya im hintergrund - also quasi "sakrale fahrstuhl-musik".

    wie geht's euch mit enya?
    mögt ihr sie oder nicht? ich habe unter meinen mitmenschen die erfahrung gemacht, dass man sie entweder richtig mag, oder wirklich hasst... letzteres ist leider öfters der fall, nicht zuletzt dank ihres ungewollten "soundtracks" zum 11. september 2001...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Ich liebe Enya (und auch Clannad, wo sie anfangs mitgewirkt hat... Maire Brennan ist Enya`s Schwester). Enya ist auch eine der wenigen Künstlerinnen, auf die meine Frau und ich uns ohne Einschränkungen eingen können. Enya funktioniert auch generationsübergreifend, meine Eltern mögen sie genauso wie meine ältere Tochter.

    Ich kenne Enya seit 1988 ("Orinoco flow") und seit der Zeit ist Enya für mich DER Soundtrack zu neblig-trüben Herbsttagen und der Winterzeit generell. Teetrinken bei Kerzenschein... hui, wat romantisch...

    Und selbstverständlich freue ich mich auf ihr neues Album.

  4. #3
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    Closelobster postete
    Enya funktioniert auch generationsübergreifend, meine Eltern mögen sie genauso wie meine ältere Tochter.
    das kann ich bestätigen.
    ich hab meiner oma zum letzten weihnachten dieses in samt eingeschlagene 4-CD-set gekauft, und sie hat sich wahnsinnig darüber gefreut und über die feiertage in endlosschleife gehört.

  5. #4
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    1987 hat die BBC die wahrscheinlich beste TV-Dokumentation gemacht, die ich je gesehen habe: The Celts.
    Enya lieferte dazu den Soundtrack - ein geniales Stück Musikgeschichte.
    Seitdem ist die Frau einfach nur toll für mich.

  6. #5
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Vonkeil postete
    wie geht's euch mit enya?
    Ich habe Enya ca. 1992 für mich entdeckt und fand ihre ersten Alben hervorragend. Leider waren die beiden letzten Platten deutlich schwächer, vielleicht auch weil die Irish Folk-Einflüsse immer mehr zurückgehen. Irgendwie klang das zuletzt alles zu seicht; da gab´s keine richtige Weiterentwicklung mehr.

  7. #6
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Mir hat Enya bereits 1988 mit ihrem Orinocco flow recht gut gefallen. Da hatte ich immer das Gefühl, dass der Vanilletee einfach von alleine zum Dampfen anfängt.

    sie hat für mich auch einfach die Fähigkeit Melodien zu interpretieren, die sich gerne in den Gehörgang einschleusen und dort dann einfach fest verwurzelt drin bleiben.

    Und nachdem ich eh irgendwann mal im Alter nach Irland auswandern möchte, macht sich diese Art von Musik einfach gut.

  8. #7
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Enyas Musik ist schon ziemlicher "Kelten-Kitsch", aber irgendwie schön. Und sie eignet sich teilweise gut als Fantasyrollenspiel-Hintergrundmusik!

    Ich muss allerdings sagen, daß ich ihr neueres Schaffen (abgesehen von ihrem Song zu "Der Herr der Ringe") nicht mehr mitverfolgt habe.

  9. #8
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    ENYA - Amarantine erscheint am 18.November 2005
    Die Vorab-Single mit gleichem Titel kommt am 11.November.

    Titelverzeichnis:
    1. Less Than A Pearl
    2. Amarantine
    3. It's In The Rain
    4. If I Could Be Where You Are
    5. The River Sings
    6. Long Long Journey
    7. Sumiregusa (Wild Violet)
    8. Someone Said Goodbye
    9. A Moment Lost
    10. Drifting
    11. Amid The Falling Snow
    12. Water Shows The Hidden Heart

  10. #9
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Die Frau wird scheinbar nicht älter...

  11. #10
    Benutzerbild von amarok90

    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    574
    Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, in den Titelsong und drei weitere nicht näher benannte Stücke hineinzuhören. Es gibt erneut nichts Neues; die Songs könnten bereits zehn Jahre alt sein und genauso gut auf einem der letzten Alben erschienen sein.

    Es wäre vielleicht an der Zeit, einen neuen Produzenten und Co-Autoren zu suchen, anstatt mit dem immer gleichen Team die immer gleichen Titel zu veröffentlichten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zitate aus Enya's "Only Time"
    Von McFly im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 00:41
  2. Suche spezielle Version von Enya's "Only Time"
    Von McFly im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2003, 15:49
  3. Enya "excile" aus dem Film "l.a.story"
    Von Christoph im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2002, 13:49