Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Erfolgreich - aber nicht bei uns .... 1980

Erstellt von waschbaer, 17.11.2003, 17:37 Uhr · 15 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @topas12: Split Enz waren die Vorläufer von Crowded House. Tim und Neil Finn waren beide sowohl bei Split Enz als ach bei Crowded House federführend.

    @bubu: ich habe einige der D-CD`s, die der Waschbaer auch hat. Zum Ende der 80er ist in der Tat festzustellen, daß die Zahl der Titel, die nicht in die deutschen Charts kamen, geringer geworden ist. Als Beispiel hab ich mal das Jahr 1988 ausgesucht:

    Nicht in den deutschen Charts waren:

    Robbie Robertson - Somewhere down the crazy river
    All About Eve - Martha`s harbour
    Heart - These dreams
    Julia Fordham - Happy ever after

    Die übrigen 32 Titel waren in den deutschen Charts (u.a. Danny Wilson - Mary`s prayer, Hothouse Flowers - Don`t go, Pet Shop Boys - Heart und U2 - Angel of Harlem)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    waschbaer postete
    1. Ja

    2. Hiermit entschuldige ich mich ganz offiziell, dass ich zu der (un-)glücklichen Spezies von Mensch gehöre, die neben einem erlernten Beruf auch noch das Glück (man beachte das Wortspiel Glück - Unglück) haben, eine Arbeit zu haben, der sie nachgehen und sich daher nicht immer im Forum rumtreiben können.

    Ein wenig Geduld würde einigen Personen hier wirklich gut tun. Ich schaffe es - endgegen landläufiger Meinung - einfach nicht in einem Tag ca. 370 Titel durchzuschauen und nachzuprüfen, welcher es nun tatsächlich in die deutschen Top 75 geschafft hat und welcher nicht. So gut habe ich die Charts bis 1989 auch nicht im Kopf. Im Bereich 1980 geht das noch, weil ich über das Chartspiel die Möglichkeit hatte, alle Titel nochmals innerhalb eines Vierteljahres zumindest zu lesen.

    Hier hätte ich von einem etwa 30-jährigen etwas mehr Geduld erwartet. Ich hätte am Wochenende dazu Zeit gehabt und dies mit Sicherheit auch gemacht, aber jetzt muss ich echt sagen, dass ich keine große Lust mehr dazu habe.

    Generell muss ich sagen, dass ich in der letzten Zeit den Ton innerhalb des Forum einfach wieder härter finde (siehe auch der Angriff auf Musicola gestern im Thread über "vermisste ehemalige Stammuser") und dies für keine gute Entwicklung halte.

    Ich halte es wohl für das Beste, auch zu den "vermissten Stammusern" überzugehen. Wenn ich irgendwo nicht mehr erwünscht bin, dann muss man es mir einfach sagen und schon kann ich mich verdrücken.

    3. Dem kann ich mich NUHR anschließen.
    Hallo Waschbaer,
    Warum hast du dann nicht ganz einfach ein kurzes Posting losgeschickt "hey bubu, ich hab grad keine Zeit, werde dir aber noch antworten!".
    Wenn ich zweimal eine Frage stelle, du in der Zwischenzeit auf andere Fragen eingehst, auf meine aber mit keiner Silbe, entsteht nun mal der Eindruck, dass man ignoriert wird.

    Ich fand meinen Ton noch vertretbar - wenn ich aber enttäuscht und sauer bin, darf ich das dann trotzdem bitte zum Ausdruck bringen?
    Und von einem "Angriff" auf musicola kann man meiner Meinung nach nicht sprechen. Das hier ist ein Diskussionsforum, wo jeder seine Meinung sagen kann und soll - natürlich unter Berücksichtigung der höflichen Umgangsformen. Ich finde nicht, dass der Ton "härter" geworden ist.

    Dieses Forum hier ist aber auch nicht der Verein der Gutmenschen und Lobhudler e.V., was offensichtlich manche annehmen.

    Also, kein Grund, gleich hier alles zu dramatisieren, bzw. sich aus dem Staub zu machen. Ich wollte dich bestimmt nicht dumm anmachen. Vielmehr kam ich mir selbst vera... vor. Insofern, nix für ungut und ich bin nach wie vor gespannt auf deine Antwort!

    Viele Grüße
    bubu

  4. #13
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Closelobster postete
    @topas12: Split Enz waren die Vorläufer von Crowded House. Tim und Neil Finn waren beide sowohl bei Split Enz als ach bei Crowded House federführend.

    @bubu: ich habe einige der D-CD`s, die der Waschbaer auch hat. Zum Ende der 80er ist in der Tat festzustellen, daß die Zahl der Titel, die nicht in die deutschen Charts kamen, geringer geworden ist. Als Beispiel hab ich mal das Jahr 1988 ausgesucht:

    Nicht in den deutschen Charts waren:

    Robbie Robertson - Somewhere down the crazy river
    All About Eve - Martha`s harbour
    Heart - These dreams
    Julia Fordham - Happy ever after

    Die übrigen 32 Titel waren in den deutschen Charts (u.a. Danny Wilson - Mary`s prayer, Hothouse Flowers - Don`t go, Pet Shop Boys - Heart und U2 - Angel of Harlem)
    @Closelobster

    Auch wenn's jetzt wohl dumm klingt, aber: danke für die Antwort

  5. #14
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ bubu:

    Keine Ursache... kann doch den Waschbaeren nicht die ganze Arbeit alleine machen lassen ;-)

  6. #15
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Ist mir bei diversen 80er Samplern, speziell solche die auf MTV per TV-Order
    beworben wurden auch schon aufgefallen, dass da eher Songs drauf waren die in UK oder USA ein Hit waren, bei uns aber durchfielen.

  7. #16
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Wie haben sich die bei uns platzierten restlichen Titel "Hitmäßig" gemacht?

    Antwort:

    Queen: Another one bites the dust #6
    David Bowie: Ashes to ashes #9
    Peter Gabriel: Games without frontiers #36
    Roxy Music: Oh yeah #14
    Hot Chocolate: No doubt about it #3
    Blondie: Atomic #20
    Robert Palmer: Johnny and Mary #7
    Diana Ross: Upside down #3
    Kool & The Gang: Celebration #17
    Gap Band: Oops upside your head #18
    Lipps Inc.: Funkytown #1
    Paul McCartney: Coming up #11
    Kate Bush: Babooshka #14
    The Korgis: Everybody´s got to learn sometime #48

    Immerhin ein Nr.1 Hit
    fünfmal Top10
    sechsmal Top20

    und zwei Songs die mit Platz 36 bzw. 48 nicht unbedingt ein "Hit" waren!

    Bin ja mal gespannt wie es mit den restlichen Songs vom Now...1981" Sampler ist!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. SUPER 20 CD's von 1980-198x Aber die Originale wenn es sie gibt
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 13:59
  2. HÄSSLICH, aber erfolgreich...
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 10:47
  3. Erfolgreich - aber nicht bei uns ... 1981
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 09:19
  4. Hübsch und attraktiv und nicht erfolgreich
    Von Topas12 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 20:50
  5. Hässlich, blöd und NICHT erfolgreich
    Von bubu im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 20:27