Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Eurythmics Thorn In My Side Houston Remix

Erstellt von summerrain, 09.02.2007, 11:50 Uhr · 21 Antworten · 3.014 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von summerrain

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    71

    Frage Eurythmics Thorn In My Side Houston Remix

    Hallo alle zusammen - mir gehts in diesem thread um einen der raresten Eurythmics remixe.... der sogenannte Houston remix von Thorn In My Side.

    Anders als der extended mix orientiert sich dieser an der album version und läuft ca. 5:43 minuten. Hat jemand die 12" dieser version oder eine qualitativ gute aufnahme?

    Hilfe fänd ich tol

    schonmal danke an alle

    LG der Summerrain

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Hallo summerrain,

    helfen kann ich Dir leider nicht, da ich das Ding auch schon relativ lange suche. Mich würde aber mal interessieren, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, die Platte zu identifizieren, da ich keine Lust habe, mir 50 mal die 12" zu kaufen, nur um dann festzustellen, dass ich 50 mal daneben gegriffen habe.

    Ich habe zwei deutsche Releases mit jeweils unterschiedlichen Covers. Bei beiden wird auf dem Label die Version als Extended Version bzw. Remix bezeichnet und eine Laufzeit von 5:43 angegeben. Beim einen Cover steht sogar auf der Rückseite "Mixed in Houston". Leider ist auf beiden der Standard-Mix drauf.

    Das einzige was ich inzwischen rausgekriegt habe ist, dass die Platte ein UK-Release sein muss (Katalognummer RCA DAT 8). Dummerweise ist das auch die Katalognummer des Standard-Release.

    Ich befürchte, dass es ähnlich sein wird wie bei FGTH (Relax) und A-ha (The Sun Always Shines On T. V.). Das sind die Platten mit den selteneren Remixen drauf gegenüber den Standard-Releases nur aufgrund der unterschiedlichen Größe der Auslaufrille zu erkennen. Bei einer Online-Bestellung ist das natürlich nicht sehr hilfreich und auf Flohmärkten in UK treibe ich mich selten herum.

    Im Prinzip gibt es wohl nur zwei Möglichkeiten:

    Entweder Du nimmst mit jedem Anbieter einer "DAT 8" Kontakt auf und bittest ihn die Laufzeit zu stoppen oder aber jemand weiß welchen besonderen Schatz er da anbietet und dann wirds teuer...

    Viele Grüße.

    synth66.

  4. #3
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Hallo zusammen,

    ich habe soeben mal meine Eurythmics-Thorn In My Side-Maxi rausgekramt und habe festgestellt, dass auf dem Backcover die Titelangabe der A-Seite mit einem Aufkleber überdeckt ist. Dieser ist im Schriftdesign und Farbe genauso gehalten, wie die gesamte Plattenhülle.
    Die Laufzeit beträgt 5:43 min. Allerdings ist diese Version nur mit EXTENDED angegeben. Auf dem Aufkleber steht jedoch noch zusätzlich:
    Recorded in Houston, Texas on 16th August 1986 between 3pm and 7pm.
    synth66 hat ja was ähnliches geschrieben, aber dieser Aufkleber macht mich etwas stutzig.

    Handelt es hierbei eventuell um diesen Houston-Remix?

    Leider habe ich keine Möglichkeiten zum Vergleich, da ich nur diese Thorn In My Side-Maxi besitze.

  5. #4
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Hallo Brandbrief,

    so wie ich es verstanden habe kannst Du es Dir einfach machen:

    1. Wenn die Platte kein UK-Release ist (also z. B. die deutsche PT 40900), kann nicht der Houston-Remix drauf sein, egal was auf Label oder Cover draufsteht. (Ich habe Dich so verstanden, dass Du mit 5:43 die aufgedruckte Laufzeit meinst, also nicht selber nachgemessen).

    2. Wenn die Platte ein UK-Release ist (DAT8) solltest Du mit der Stopp-Uhr die Tracklänge abmessen.

    Wenn nach 5:43 nichts mehr zu hören ist, solltest Du umgehend Kontakt mit mir aufnehmen

    Viele Grüße.

    synth66.

  6. #5
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Es ist leider doch nicht der Houston Mix.
    Handgestoppt läuft die Version ca. 6:50 min und ist auch anders abgemischt, als die bekannte LP- oder Singlefassung.

    Das ganze Wirrwarr kann man auf dieser Discographie-Seite der Eurythmics nachlesen:
    http://www.dnafiles.net/dna/item/thorninmyside.htm

  7. #6
    Benutzerbild von summerrain

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    71
    Naja der Houston mix klingt vom arrangement wie die album version - nur halt länger um es simpel zu erklären.
    Laut Fankontakten is die maxi nur an der Kennzeichnung auf der Platte selber zu erkennen da muss die bezeichnung anstatt DAT8A4 -> DAT8A3 sein.
    Alle maxis sind irgendwie falsc gelabelt - deshalb auch die laufzeitangabe von 5:43 auf den maxis. Meine Vermutung ist ja, das der Houston mix die eigentliche extended version ist und die extended fassung der Houston mix ist - dann beim Presen der maxis wurden die tapes vertauscht und der rest ist geschichte.... is aber nur eine Vermutung.
    Aprpops hat jemand die Missionarry Man promo maxi aus den USA? mit der 4:40 version?
    LG der summerrain

  8. #7
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Hallo summerrain,

    ich habe sie zwar nicht, aber ich vermute mal nicht nicht, dass da was besonderes drauf ist. Soweit ich weiß, besteht die eine aus 2x der LP Version während die andere die Extended und die LP-Version drauf hat.

    Warum die 4:40 Version auf der Eurythmics-Diskographie-Seite als 12" Version bezeichnet wird, kann ich mir nicht erklären.

    Wenn diese Version sich tatsächlich von der Album-Version unterscheiden sollte (mal abgesehen von der evtl. falschen Laufzeitangabe, was bei US-Releases nicht so selten vorkommt), kann ich mir nicht erklären, warum man diese Promo noch überall für'n schmalen Betrag bekommt.

    Wenn Du mir aber bestätigen könntest, das da tatsächlich eine andere Version drauf ist, ist sie schon so gut wie gekauft.

    Viele Grüße.

    synth66.

  9. #8
    Benutzerbild von summerrain

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    71
    mhm keine ahnung was diese 4:40 version betrifft - da ich die maxi nichtz habe. Aber es gab auch wiederum in den USA eine 4:30 version von Angel - die war gekürzt und hatte ein alternatives ende - total geil gg

  10. #9
    Benutzerbild von summerrain

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    71
    nochmals zu der maxi - auf der wird die version als 12" version bezeichnet und nicht als album version....

  11. #10
    Benutzerbild von summerrain

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    71
    aso als tip - den Houston mix erkennt man daran, das er wie die albuim version mit der gitatarre anfängt - wohingegen die extended version mit den beats anfängt

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Whitney Houston
    Von SportGoofy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 18:22
  2. EURYTHMICS remastered
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 17:28
  3. Wer kennt B-side
    Von ThomasT im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 13:47
  4. west side story / campino.... film gesucht... :-/
    Von Pixel64 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2002, 23:37