Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

Erstellt von chris74, 16.11.2009, 21:40 Uhr · 14 Antworten · 3.206 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Bin gestern zufällig wieder mal auf dieses unendlich tolle Lied gestossen. Es gibt davon ja auch eine Maxi-Version. Die wollte ich mir auch kaufen, habe bei einem Anbieter auf eBay gelesen, daß es auch eine Remix-Version gibt, die angeblich anders ist als die deutsche Maxi-Version. Ich habe die englische Maxi-CD, finde die Version da drauf aber nicht so toll (arrangiert von Jolley/Harris/Jolley); die klingt dann auch so nach Glen Goldsmith etc., was dem Song die Seele raubt. Also: ist die Maxi-Version auf der deutschen Pressung also ähnlich dem Arrangement der Single-Version? Oder gibt's tatsächlich unabhängig vom Erscheinungsland eine Version für alle?

    Ach ja, noch was: ich möchte hier keinen Verwirrungs-Thread starten à la "Gibt es eine Maxi von Hubert KaH's 'Wenn der Mond die Sonne berührt'?". Falls sich da noch jemand erinnern kann...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Karat

    Registriert seit
    10.08.2005
    Beiträge
    244

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Hallo Chris, ich bin mir ziemlich sicher, dass es von "Careless Love" nur eine Maxi Version gibt. Eine Remix-Version kenne ich gar nicht. Im Umlauf ist eine 3" Maxi CD, die unter dem Arbeitstitel "Swimming With Sharks" veröffentlicht wurde. Die ist in Deutschland gepresst worden, wohl aber ausschließlich für den englischen Markt gedacht gewesen. Warum das so gemacht wurde, weiß ich leider nicht. Wenn es eine Remix-Version geben sollte, dürfte die NICHT offizieller Natur sein. Irgendwann werde ich mal eine der Humpes für ein Interview haben, dann frag ich da mal nach. Da ist aber derzeit noch nichts geplant.

  4. #3
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Ups: sind "Swimming with Sharks" identisch mit den Humpes? Wußte ich bisher nicht, obwohl es tatsächlich recht ähnlich klingt. Als hier Humpe & Humpe dran waren, bin ich wohl krank gewesen...

  5. #4
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Wie lang ist denn Deine Version auf der englischen Maxi CD?

    Die deutsche "Extended Version" ist 6:23 Minuten lang und eigentlich recht gut gemacht. Laut Discogs ist auch kein Verweis auf die von Dir genannten Remixer.

    "Jolley/Harris/Jolley" haben übrigends mit ihrem Project "Innocence" für mich zwei der besten Alben abgeliefert

    1990 Belief
    1992 Build

    So was von schöne Musik zum Zuhören und einfach nur genießen.

  6. #5
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    @Scheul:

    Auch meine Version ist 6:23 min lang. Ich habe nochmal bei eBay nachgeschaut. Die eine Auktion, die ich gesehen habe, ist nicht mehr drin, wohl aber eine amerikanische Promo, auch mit dem JHJ-Mix:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=390110618567
    Hast Du die deutsche Maxi-Single?

    A propos Innocence: die beiden Alben habe ich auch. Ganz toll finde ich "Natural Thing". Ein Hammerlied! Aber auch die zweite CD ist nicht ohne.


    @Christoph:
    Für den amerikanischen Markt haben sie sich dann "Swimming with the sharks" genannt, denn der Name Humpe ist wohl für das englischsprachige Volk schwer auszusprechen bzw. klingt einfach nicht so gut.

  7. #6
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    @Scheul:

    Auch meine Version ist 6:23 min lang. Ich habe nochmal bei eBay nachgeschaut. Die eine Auktion, die ich gesehen habe, ist nicht mehr drin, wohl aber eine amerikanische Promo, auch mit dem JHJ-Mix:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=390110618567
    Hast Du die deutsche Maxi-Single?
    ja, ich habe die deutsche Maxi und wenn ich dran denke, gehe ich mal in den Keller und schaue nach ob die Innocence Leute draufstehen. Ich könnte Dir auch ein ... na Du weißt schon ... zukommen lassen.


    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    A propos Innocence: die beiden Alben habe ich auch. Ganz toll finde ich "Natural Thing". Ein Hammerlied! Aber auch die zweite CD ist nicht ohne.
    Die Alben sind auch nach 19 bzw. 17 Jahren nicht langweilig.

  8. #7
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Ich hab mal das Humpe-Vinyl rausgekramt (Katalog-Nr.: 248 274-0).
    dort steht nur, dass der Titel an Armand Volker produziert und von den Humpe-Schwestern arrangiert wurde.
    Von Jolley und Harris ist dort nichts zu lesen.

    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Die deutsche "Extended Version" ist 6:23 Minuten lang und eigentlich recht gut gemacht. Laut Discogs ist auch kein Verweis auf die von Dir genannten Remixer.
    Ich schätze mal, es geht um die hier:
    Swimming With Sharks - Careless Love (12", Promo) at Discogs

    ...und "Mixed By" sollte eigentlich auf einen anderen Mix schließen.

    @chris 74: Also die deutsche Maxi ist einfach gesagt, eine verlängerte Single und klingt dementsprechend auch so. Die Version auf deiner Maxi-CD kenne ich leider nicht.

  9. #8
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Das passt hier zwar nicht ganz, aber ich hab mir vor Jahren mal die MaxiCD zu 'No longer friends' geschossen (ebenfalls eine Single von 'Swimming with Sharks' der Humpe-Schwestern, 'Careless Love' recht ähnlich). Die Single Version entspricht der Version im Video und ist m.M.n. um Längen besser als die Album-Variante. Kracher!

  10. #9
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Ich häng das mal hier mit dran.

    Dass bei "Yama-Ha" der Songtext nur aus japanischen Firmennamen besteht, dürfte hinlänglich bekannt sein, aber was heißt denn dieses
    "Collega djin sei da Teno, Collega djin sei da Haha, Collega djin sei da Saito, Collega djin sei da Hahahaha"?
    Handelt es sich hier nur um asiatisch klingendes Kauderwelsch oder hat es einen "tieferen" Sinn?
    Wo sind denn unsere freiberuflichen Simultanübersetzer?

  11. #10
    Benutzerbild von Idaho

    Registriert seit
    02.08.2002
    Beiträge
    385

    AW: Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe

    Hi,

    Auf dieser japanischen Seite über "German Techno Pop" findest Du diese Übersetzung der Zeilen:

    Kore ga jinsei da teno (This is life, yeah).
    Kore ga jinsei da haha (This is life, ha-ha).
    Kore ga jinsei da Saitoh (This is life, coolest).
    Kore ga jinsei da hahaha (This is life, ha-ha-ha).


    GERMAN TECHNO POP

    Die Frage hatten wir vor einiger Zeit auch im IWS Forum:
    IchWillSpass Diskussionsforum - Humpes Yamaha-Song

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EBAY: Liz Mitchell (Boney M.) Solo-Single "Marinero"/"Love Is Bleeding"
    Von RonnyB im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:02
  2. Donna Summer "Love to love you Baby" im Style von I feel love bzw P.Cowley
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 10:20
  3. Inga Humpe als Background-Sängerin / Gibt es eine Liste?
    Von Tennsfeld im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:42
  4. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  5. Inga Humpe schreibt über Depeche Mode...
    Von Muggi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2005, 23:19