Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Frage zu MICHAEL CRETU

Erstellt von italomaster, 13.01.2004, 16:42 Uhr · 22 Antworten · 2.203 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Tonstrom

    Registriert seit
    06.02.2003
    Beiträge
    263
    Stimmt. Hab ich auch getan

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Es gibt von Michael Cretu noch weitere Songs auf CD, und zwar die von seiner LP "Moon, light and flowers". Ich habe eine CD bei Ebay ersteigern können mit dem Titel "ausgewählte Goldstücke", dort sind diese Songs drauf, es scheint aber weitere CD´s mit diesen Liedern zu geben. Einige Stücke davon gefallen mir persönlich recht gut, vor allen Dingen "wild river".

  4. #13
    Benutzerbild von Ilona

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    224
    @ Peter
    davon habe ich noch gar nichts gehört. In welche Richtung gehen die Lieder von "moon, light and flowers"? So wie sein Album "Belle Epoque" oder mehr wie
    Moti Special? Weißt Du, aus welchem jahr die Lieder sind?

  5. #14
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ ILONA

    das erste album von MICHAEL CRETU ist nicht mit seinen nachfolgern zu vergleichen. ich habe mir die CD vor einiger zeit in einem second hand-laden gakauft, und habe es nach einmaligem hören wieder in´s regal gestellt. die lieder waren dermassen belanglos, dass ich mich kaum mehr an sie erinnern kann - ausser das die meisten songs eher ruhig waren.

  6. #15
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    ILONA@Die meisten Stücke sind von 1979 und reichen meiner Meinung nach an die späteren Werke nicht heran.solltest Du jedoch die Möglichkeit haben günstig an das Album zu gelangen(ca.10 Euro)lohnt der Kauf denoch.Gruss Sternrakete

  7. #16
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Hi,

    habe jetzt die CD LEGIONAERE bekommen. Ihr hattet Recht - die ist absolute spitze.
    Aber von der Sound Quali bin ich mehr als enttaeuscht!! Die ist ja wie auf Ferrochrom Kassette und nimmt mir sehr viel vom Hoergenuss...

    Findet Ihr das auch?

  8. #17
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    auch ich war vom sound enttäuscht - klingt mir alles zu blechern.
    das kann VIRGIN eigentlich besser...

  9. #18
    Benutzerbild von MousenDark

    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    2
    ..könnt ihr bitte vielleicht sagen, wo ich die Lyrics von LEGIONAERE finden kann? Ich versuchte es mehrmals, im Internet bleibend auszusuchen, aber leider erfolglos..

  10. #19
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    bamalama postete
    @ ILONA

    das erste album von MICHAEL CRETU ist nicht mit seinen nachfolgern zu vergleichen. ich habe mir die CD vor einiger zeit in einem second hand-laden gakauft, und habe es nach einmaligem hören wieder in´s regal gestellt. die lieder waren dermassen belanglos, dass ich mich kaum mehr an sie erinnern kann - ausser das die meisten songs eher ruhig waren.
    Hi bamalama, was muß ich da von Dir lesen? Das enttäuscht mich Aber ich gebe zu, ich habe seinerzeit auch so reagiert, als ich das Album zum ersten Mal hörte. Ich hatte sowas erwartet wie das, was Cretu seit 1985 macht. Aber heute muß ich sagen, daß mir "Moon, Light & Flowers" sehr gefällt. Natürlich konnte 1979 der Sound noch nicht so sein wie Mitte der 80er und später. Aber wenn man sich in Ruhe in die Lieder reinhört, findet man irgendwann Zugang zu Ihnen, und dann gehen sie einem nicht mehr aus dem Sinn (wie es so oft bei diesem Musikmagier der Fall ist). Wunderbare romantische, melancholische Stücke sind darunter, z. B. das autobiographische "57 (The Year I Was Born)", "Fire And Rain", "Wild River" und "Shadows Over My Head" (welches unter dem Titel "Shadows" auch auf Sandras "Close To Seven"-Album zu finden ist). Und wenn man sich wirklich mit der Platte beschäftigt, hört man an vielen Stellen Michaels geniale Versuche raus, schon in den 70ern die für ihn typischen Sounds der 80er zu finden: verfremdete Stimmen, dramatische Soundflächen, Halle, Sirenen usw. Mit dem 83er Album "Legionäre" war er auf diesem Weg natürlich schon ein ganzes Stück weiter. Dennoch sollte seinem Erstlingswerk von 1979 m. E. mehr Beachtung geschenkt werden, ist es doch für seine Zeit eine erstaunliche Klangleistung. Also gib "Moon, Light & Flowers" eine Chance!
    Gruß,
    Fraenkie

  11. #20
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    MousenDark postete
    ..könnt ihr bitte vielleicht sagen, wo ich die Lyrics von LEGIONAERE finden kann? Ich versuchte es mehrmals, im Internet bleibend auszusuchen, aber leider erfolglos..
    Hallo MousenDark,
    sämtliche Texte sind im CD-Begleitheft abgedruckt. Wenn Du die CD nicht hast, mache ich Dir gern eine Kopie.
    Gruß,
    Fraenkie

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Michael Cretu
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 23:26
  2. Michael Cretu deutsch/englisch
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 11:34
  3. Michael Cretu
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 21:29
  4. Inker & Hamilton mit Michael Cretu
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 18:29
  5. Michael Cretu Fans aufgepasst!
    Von monofreak im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2002, 14:26