Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 39

was geht da in der musikwelt?

Erstellt von momofirst, 03.09.2002, 16:37 Uhr · 38 Antworten · 3.275 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    schön das doch noch eine was bemerkt haben*hutab*und sicher tok tok sind mir durch missy queen auch aufgefallen und fisherspooner durch emerge was ja allerdings net deutsch is aber natürlich gut.über 2 raumwohnung muss man ja nix mehr sagen,also nach den unsäglichen 90gern nun das comeback der guten mucke,wunderbar und nen neuen namen hat das kind auch schon nämlich NDT(lol) neue deutsche töne und ich finds ziemlich gut das hier die gothic szene als trendsetter auftaucht da gibts nämlich(zumindest hier in bielefeld)die feinen sachen zu hören und zum abtanzen mia,2 raumwohnung,fisherspooner,ladytron,toktok und freezepop...kennt vielleicht noch wer sachen die mir bisher verborgen blieben???




    nichts ist wahr,alles ist erlaubt (welle erdball)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Zachary

    Registriert seit
    18.05.2002
    Beiträge
    146
    hm... ich denke nicht daß es hier "nur" darum geht, daß künstler "wieder" deutsch singen... denn das tun hip-hopper, xavier naidoo, und viele andere auch...

    zudem, wie schon angesprochen, fischerspooner net deutsch singen, ladytron übrigens auch nicht, und minimal-künstler wie alien skull paint oder bakterielle infektion auch net... lobend erwähnt werden sie hier dennoch!
    weil...?

    --> es scheint eher um diesen neuen (?) musikstil zu gehen, der so angenehm an die 80er erinnert, aber trotzdem mit den technischen möglichkeiten und modischem eklektizismus des neuen jahrtausends daherkommt... eine mischung aus minimal electro, pop, manchmal ein hauch wave... und sehr viel selbstbewußtsein. man glaubt wieder zu spüren, daß da leute "ihr ding" machen, egal ob chartstauglich oder nicht...

    vermutlich haben das auch andere schon getan, immer wieder - aber hier wird plötzlich sehr viel augenmerk darauf geworfen... vielleicht, weil diese leute, dj's, künstler und labels einfach schnurstracks in die clubs gelatscht sind und kamen, sahen, siegten...

    unter www.gigolo-records.com - dieses label beherbergt übrigens die meisten der genannten künstler - ist ein artikel gelistet, der diesen aspekt des "nu wave" behandelt (unter news/media).


    ach ja... noch ein künstler bzw. songtipp: schorsch kamerun - "einverstanden"

  4. #13
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    @Kinderfresser:
    Doch... hr-xxl finde ich Klasse! Ist allerdings Geschmackssache!! Das gute dran, ist, dass da viele Musikrichtungen abgespielt werden, und gute sogar! Und nicht diese ständige lästige stinknormale Lieder... aber, das ist ja meine Meinung!! Jeder kann das mögen oder nicht!



    Ich weiss ja nicht, ob diese "neue Musikwelt"... oder NDT oder wie man das immer nennen möchte, ein internationales Phänomen ist... in Frankreich tauchen viele Künstler auf, die eigentlich nicht so gut sind... das ist aber wegen dem Gesetz über die "mindestens 40% französische Lieder"... Das 80er Revival hat aber noch nicht eingebrochen da... Ich war letztes WE in Frankreich, und habe so rumgefragt, wie es da ist, und die haben alle runde Augen gemacht... Vielleicht ist das also ein "deutsches" Phänomen... Mann, bin ich froh, jetzt in Deutschland zu leben!! *gg*

  5. #14
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    --> es scheint eher um diesen neuen (?) musikstil zu gehen, der so angenehm an die 80er erinnert, aber trotzdem mit den technischen möglichkeiten und modischem eklektizismus des neuen jahrtausends daherkommt... eine mischung aus minimal electro, pop, manchmal ein hauch wave... und sehr viel selbstbewußtsein. man glaubt wieder zu spüren, daß da leute "ihr ding" machen, egal ob chartstauglich oder nicht...
    Du hast dem Nagel auf´n Kopf getroffen

  6. #15
    Benutzerbild von momofirst

    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    422
    ja stümmt,zachary hats getroffen,ich fing den thread nur eben mit deutschsprachig an und meinte dabei die in meinen ohren gute musik was dann naidoo und so ausschliesst (man verzeihe mir dies) aber die welt is ja numal größer und multi,lol
    aber ich kann dir nur zustimmen..besser hätt ichs net sagen können

    @french:da haste aba echt glück wie,lol :-)

  7. #16
    Benutzerbild von Imaginary Boy

    Registriert seit
    14.10.2001
    Beiträge
    417
    Hab immer noch nicht ganz kapiert, was für Musik oder was für Veränderungen in der Musikwelt das hier sein sollen. Liegt sehr wahrscheinlich daran, daß ich keine der genannten Bands kenne, zumindest dem Namen nach nicht...vielleicht ist mir der ein oder andere Titel mal zu Ohren gekommen, auch wenn ich seltenst Radio höre, eben grade aus oben genannten Gründen. Mir ist nur in letzter Zeit ne Band aufgefallen (eher auf VIVA und MTV, als im Radio) namens SONO, die eigentlich ziemlich geile Mucke machen, d.h. im Stile der 80s, teilweise mit DM zu verwechseln, also ne Art Synthie-Pop. Dazu kommt noch die sehr gute Stimme des Sängers und ne tolle Melodie. "Blame" heißt glaube ich ihr bislang erfolgreichstes Stück. Müßte sogar bei den Amis in den Top 100 gewesen sein, also wahrscheinlich erfolgreicher als bei uns. Kennt noch jemand diese Combo und kann mir sagen, ob oben genannte Bands in die gleiche Richtung gehen? Wenn ja, bin ich natürlich sehr an diesen Bands interessiert!!

    Vielen Dank schon mal im Vorraus für Eure Hilfe

    Irvine

  8. #17
    Benutzerbild von Overpower

    Registriert seit
    09.02.2002
    Beiträge
    361
    Keep Control von Sono war schon geil, ja, ein bischen in diese Richtung geht es manchmal, eben halt minimale electropop stücke, mal mehr , mal weniger Wave lastig, mal deutsch mal englisch, aber halt nicht der typische Einheitsbrei.

    TokTok, Martini Brös und so fallen zwar eher in den Dance-Bereich, aber nach NDW konnte man ja auch tanzen

  9. #18
    Benutzerbild von stereowizard

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    19
    @ momofirst :

    Noch mehr Beispiele in Richtung "New 80ies Sound", wobei die Grenzen zwischen Disco, Wave, Electro und Pop fließend sind... :

    Adult, The Rorschach Garden, file_not_found, A², Artist Unknown, Parallax Corporation, Felix da Housecat, Kitbuilders, Skanfrom, Ural 13 Diktators ( fetter 80ies HI-NRG Dance ), my robot friend, Porn.Darsteller, Sneak Thief, Ming, Lowfish, Mikron 64 ( C64 sound ), Le syndicate electronique, Mat 101, I-F, Grundermann, Superpitcher, steril, Japanese Telecom, Felix Kubin ( etwas strange ), le car ( mehr electro ), Vive la fete, Little Computer People ( A. Rother - der macht sonst Electro ), DMX Krew, Dexter, Bankok Impact, Solvent, Hong Kong Counterfeit, . . . . .

    Vielleicht ist was für Dich dabei...

  10. #19
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Also, was mir an neuen deutschen Acts noch einfällt, die sich an den 80ern orientieren sind Console und Paula. Letztere gehen zwar ein wenig in Richtung Schlager, aber ich finde es ganz angenehm.

    Dann gibt es noch zwei internationale Bands, die mir im letzten Jahr positiv entgegentönten: The Ark aus Schweden und Zoot Woman aus England.

    Auch das neue Westbam-Album scheint sich im 80er-Gewand zu präsentieren!?!? Hat es schon jemand gehört?????

  11. #20
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    @ engel_07:

    Von Westbam habe ich bislang nur "Oldschool Baby" (feat. Nena) zu hören bekommen - schon ziemlich geil, aber nichts kann "Disco Deutschland" toppen (IMHO).

    Auch recht nett und mit dem "80s Touch":

    Slam feat. Tyrone 'Visionary' Palmer - Lifetimes
    U96 - Energie
    Marc & Claude vs. Dr. Sam - A Tribute To Kraftwerk
    Klee - Erinner Dich
    JCA - I Begin To Wonder
    Goldpeople feat. Gregory Glenn - Music Don't Stop
    Portland - The World Is Creative (Album)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer geht auf Fuzztones?
    Von humblebee im Forum 80er / 80s - PUNK / INDIE / SKA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 09:44
  2. und es geht weiter......
    Von Teasy67 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 16:36
  3. Zeitschriftenserie "Wie geht das?"
    Von vg8010 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 20:27