Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 36

Genial -doch leider ohne Anerkennung

Erstellt von angel08, 25.10.2003, 14:56 Uhr · 35 Antworten · 3.148 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von denzing

    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    28
    splitt mirrors (sound besser als Wolfsheim, aber auch früher, obwohl narütlich die Stimme von wolfsheim ohne gleichen ist)
    one to one (gehören in die Kategorie Animotion)
    jamie principle (aber eigentlich nur Waiting on my Angel)
    hardcorps (die sind doch wohl der Knaller aus Frankreich)

    das war es vorerst, ich muss mich erst wieder beruhigen, dass so viele gute Künstler keine Anerkennung fanden.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von 84martina

    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    54
    Book of love fand ich gut aber erfolgreich wurden die auch nie richtig.

  4. #13
    Benutzerbild von DANNIIfan

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    230
    ich glaub, der bekannteste hit von den twins war wohl "ballet dancer", oder???

  5. #14
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    ich denke,das in dem Zusammenhang(genial-doch ohne Anerkennung)auch die Gruppe Alphaville genannt werden muß.Diese Formation wird immer nur auf die Hits wie BIG IN JAPAN und FOREVER YOUNG festgelegt.Dabei wird leider vergessen das Sie noch viele tolle Stücke hervorgebracht haben wie z.b.SOUNDS LIKE A MELODY,UNIVERSEL DADDY,SUMMER IN BERLIN,THE JET SET,A VICTORY OF LOVE,FALLEN ANGEL,LASSIE COME HOME,DANCE WITH ME,JERUSALEM usw. Neben meiner Meinung nach herrausragenden Alben wie FOREVER YOUNG(1984) und AFTERNOONS IN UTOPIA(1986) und den etwas schwächeren Alben von 1989 und 1994 ,brachten Sie 1997 das Album SALVATION auf den Markt ,welches die höchsten Popansprüche erfüllt haben dürfte.Aber im Zeitalter von Venga Boys,Wolle Petri,Kübelböck,Olli .P und weiterer musikalischer Kacke ,dürfte dieses wohl wieder nur eine Randnotiz bleiben. Schade

  6. #15
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Alphaville ohne Anerkennung ??? Bitte nimm das zurück ....

    Ich glaube alle 3 Alben aus den 80ern hatten PLATIN-STATUS!!!
    Welche Band kann das von sich behaupten ?

    Alphaville ist eine der besten und erfolgreichsten deutschen Bands der Achtziger WELTWEIT.

    Alphaville sind auch dafür bekannt, KEINE Lückenfüller auf Ihren Alben gehabt zu haben. Im Gegenteil. Man hätte sämtliche Tracks als Single veröffentlichen können.

  7. #16
    Benutzerbild von angel08

    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    206
    ZU 80LOVE-Keine Panik mein Lieber.Ich selbst bin doch ein riesen Fan dieser Formation und habe nur aus diesem Grunde den obrigen Text geschrieben.Natürlich sind Alphaville eine der besten Bands der deutschen Musikgeschichte keine Frage.Das Problem liegt meiner Meinung nach darin,das ausser uns Fans kein "Schwein von Ihnen redet.Oder glaubst Du ernsthaft ,das von den 18-28 jährigen jemand weiss von wem der Song Sounds like a Melody stammt? Und warum tritt Alphaville(Marion Gold)bei Volksfesten wie die "Kieler Woche"auf,während Möchtegern-Stars riesige Kozerthallen füllen.Warum sieht man Typen deren Musik bei weitem nicht an den leistungen von Alphaville herranreichen (z.b.GRÖNEMEYER,WESTERNHAGEN,EROS RAMMAZOTI,SEAL usw...)bei jeder grossen Samstagabend Show?Diese Ungerechtigkeit ist es ,die ich persönlich nicht nachvollziehen kann. Gruss Angel08

  8. #17
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Bei den bereits genannten Split mirrors und Book of love würde ich zustimmen. Ich habe Book of love mal als Vorgruppe gesehen (ich glaube, es war sogar vor Depeche Mode) und ich fand sie musikalisch echt überzeugend.

    Mir würden sonst noch Fischer-Z einfallen, die meistens leider nur auf die Tracks Marliese und Berlin reduziert werden.

    Um noch was Deutsches auch noch zu nennen. Element of crime hätte ich auch mehr Anerkennung gewunschen.

  9. #18
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Jaaa, Fischer Z, die waren richtig gut! Außer Marliese und Berlin gab's noch "Room Service", schon alleine wegen des Reggaerhythmus mein Favorit, und "The Worker" und "Remember Russia". Groß!

  10. #19
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Wer sind BOOK OF LOVE ???
    In welche musikalische Richtung kann man die einordnen ?

  11. #20
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    FISCHER-Z fand ich früher richtig klasse (besonders die ersten 3 alben). mein erstes "richtiges" konzert war übrigens ein JOHN WATTS solo-konzert. damals hatte er gerade sein ertses solo-album "one more twist" veröffentlicht. ich stand in der ersten reihe, und kam mir richtig "erwachsen" vor

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. etwa 1985, mit Frauenstimme ohne Text und leiser Glocke, ohne Beat
    Von bluesmaker im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:26
  2. Leider nur Fragmente....
    Von Mr K im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 16:08
  3. Keine Schleichwerbung ... aber dat is genial ...
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 21:52
  4. Minimal Elektronik - Genial Einfach, Einfach Genial
    Von Kas-pel im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.05.2002, 01:54
  5. Minimal Elektronik - Genial Einfach, Einfach Genial
    Von Kas-pel im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2002, 14:00