Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 36

Genial -doch leider ohne Anerkennung

Erstellt von angel08, 25.10.2003, 14:56 Uhr · 35 Antworten · 3.139 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Robbie Yen

    Registriert seit
    02.02.2004
    Beiträge
    104
    Leider völlig unterbewertet, vor allem in Deutschland, sind für mich James. Nicht nur, daß ich ihnen meinen Nick und meine Signatur verdanke, für mich sind sie auch die legitimen Nachfolger der Smiths. Leider haben sie nie richtig in die gerade angesagten Schubladen gepaßt und standen in ihrer kreativsten Phase im Schatten diverser anderer "Britpop"-Bands. Dabei hatten sie I.M.O. wesentlich mehr Potenzial als z.B. diese großkotzige Nöl-Truppe um die beiden Gallaghers.
    Zum Kennenlernen empfohlen wäre Getting away with it, der Live-Mittschnitt von ihrem Abschiedskonzert in Manchester 2002. (Wenn man richtig laut dreht, hört man mich inder fünften Reihe halblinks mitgröhlen...)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von fireflyer

    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    14
    80love postete
    Alphaville ohne Anerkennung ??? Bitte nimm das zurück ....

    Ich glaube alle 3 Alben aus den 80ern hatten PLATIN-STATUS!!!
    Welche Band kann das von sich behaupten ?

    Alphaville ist eine der besten und erfolgreichsten deutschen Bands der Achtziger WELTWEIT.

    Alphaville sind auch dafür bekannt, KEINE Lückenfüller auf Ihren Alben gehabt zu haben. Im Gegenteil. Man hätte sämtliche Tracks als Single veröffentlichen können.
    Also zuerst einmal: ich bin ein Riesen-Alphaville Fan (nicht umsonst bin ich damals nachts um zwei mangels Fax-Gerät ins Büro, um mir schnellstens von dort aus mein Exemplar der "Crazyshow" Box zu sichern. Die Nummer 13 hab ich dann bekommen ;-) )

    Aber Platin Status hatte Album Nr. 3 "The breathtaking blue" sicher nicht. Das Album war im Vergleich zu den Vorgängern ein Riesenflop, im Vergleich zu den Nachfolgern jedoch noch ein Achtungserfolg. Es stimmt auch nicht, das man jeden Titel hätte auskoppeln können. Zweifelsohne haben die alle einen hohen Qualitätsanspruch (das hast du wahrscheinlich auch gemeint), aber kommerziell gesehen wäre ein Song wie "Oh Patti" (aus "Prostitute") oder "For a million" absoluter Selbstmord.

    Un ja, Alphaville sind absolut unterbewertet, weil sie wirklich mehr als "nur" diese 3 Megahits drauf hatten. Kann ihnen jedoch einigermassen egal sein, daß die breite Masse keinen Plan hat. Viele Musiker wurden von ihnen beeinflusst...und Millionäre sind sie nebenbei auch geworden. Das sieht bei Camouflage z.b. anders aus. Womit wir bei der nächsten unterbewerteten Band wären.

  4. #33
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    hoffnungslos unterschätzt wurden seinerzeit MAI TAI. dieses trio aus den niederlanden hat von 1985 - 1987 3 wirklich geile alben veröffentlicht. hier stimmt alles: das songwriting, die produktion und die stimmen:

    1985: MAI TAI - mai tai 1985 INJECTION 100 020
    1986: MAI TAI - 1 touch 2 much INJECTION 100.043
    1987: MAI TAI - cool is the rule INJECTION 100.125

    für alle, die neugierig geworden sind (und die auf gute SOUL MUSIK der 80er stehen) empfehle ich folgende CD:

    MAI TAI - female intuition 2000 CNR MUSIC / ARCADE 2004736

    01) female intuition
    02) what goes on
    03) 1 touch 2 much
    04) am i loosing you forever
    05) fight fire with fire
    06) chemistry
    07) history
    08) hold me (like i used to do)
    09) turn your love around
    10) not just another love
    11) body and soul
    12) too much of nothing
    13) beat of my heart
    14) bet that´s what you say
    15) if it don´t turn you on
    16) take me all the way
    17) the rhythm of the street

  5. #34
    Benutzerbild von LeBon

    Registriert seit
    05.03.2004
    Beiträge
    11
    Hallo Musikfreunde.Ihr habt doch bestimmt auch den einen oder andern Lieblingsinterpreten,der Eurer Meinung nach nicht die Anerkennung bekommen hat,die Ihm aufgrund seiner Leistung eigentlich zustehen würde oder?In meinem Fall ist dies HUBERT KAH.Ein meiner Meinung nach außergewöhnlicher Sänger mit tollen Songs,die er selber auch noch zu 90 Prozent komponiert hat.

    Weiß jemand, was Hubert Kah heute macht? Irgendwann habe ich mal gelesen, dass er auf irgendwelchen NDW-Parties mit Markus etc. auftritt.

    Wäre schade, wenn jemand mit dem Talent nicht mehr wirklich Musik macht, sondern sich auf Eröffnungsfeiern von Sonnenstudios usw als NDW-Ikone ausstellen müßte.

    Huberts genialstes Album ist übrigens sein letztes, selbstbetiteltes. Es ist damals von ihm z.T. in Neuschwanstein aufgenommen worden und sehr melancholisch (andere sagen kitschig). Das Album hatte gar nichts von den mit einem Dancebeat unterlegten Sachen, die er vorher auf englisch gemacht hat (wobei mir TenSongs auch sehr gut gefällt, bin froh es auf CD zu haben), sondern ist wirklich richtig starke Popmusik, die sehr stark mit klassischen Elementen korrespondiert. Eine unbedingte Kaufempfehlung!

    Damals, erinner ich mich, hat sogar der SPIEGEL (der zu der Zeit noch notorischer nörgelte als es heute der Fall ist) eine wohlwollende Kritik zu dem leider total gefloppten Album verfasst. Ich hatte damals ebenfalls das Vergnügen, mit Hubert ein Interview zu dem Album zu führen. Da, wer die Texte auf dem Album liest (und die Illustrationen ansieht) erkennen wird, dass sich hinter dem Menschen Hubert Kemmler einiges an persönlichen Problemen verbirgt, verrate ich sicherlich nichts Neues, wenn ich sage, dass seine Psyche nicht immer stabil war. Ich habe ihn als sehr angenehmen und überaus sensiblen Menschen kennenglernt, der eine so große Distanz zu seiner NDW-Zeit (und dem Hype damals) aufgebaut hatte, dass ich kaum glauben kann, dass ihm irgendwelche Revival-Touren im Nachthemd gefallen könnten.

    Würde mich sehr interessieren, zu hören, wie es ihm heute geht und was er macht.

    Grüße

    Simon

  6. #35
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ LEBON

    vielleicht interessiert dich das:

    HUBERT KAH IST WIEDER DA

    DA Music und Hubert KaH haben anlässlich dessen Besuches in Diepholz eine Zusammenarbeit vereinbart. Dazu Frank Haberland, Head Of A&R bei DA Music: "Hubert KaH ist einer der facettenreichsten deutschen Künstler unserer Zeit und wandelbar wie kein Zweiter. Wir freuen uns sehr, ihn für DA Music gewinnen zu können. Bereits im Sommer wird seine erste neue Single erscheinen."

    Der gebürtige Reutlinger begeisterte sich zur Freude seiner Eltern schon als Kind für Mozart und Bach. Mit "Rosemarie", "Sternenhimmel" und "Einmal nur mit Erika" wurde er zu einem der erfolgreichsten Vertreter der NDW. Später gelang ihm in Zusammenarbeit mit Michael Cretu das Comeback mit "Engel 07" und "Wenn der Mond die Sonne berührt", bevor er Ende der 80er zu weltweiten Erfolgen mit Hits wie "Limousine" und "Military Drums" und den Alben "Tensongs" und "Sound of my heart" kam. Zu dieser Zeit war er außerdem als Songschreiber für Stars wie Sandra (u.a. "Maria Magdalena", "In the heat of the night"), Two Of Us, Münchener Freiheit, Juliane Werding und viele mehr erfolgreich. Mit seinem letzten Studioalbum "Hubert KaH" erfüllte er sich den Traum einer großen Klassik- Produktion.

    Jetzt ist Hubert KaH wieder da. Mit starken neuen Songs und namhaften Produzenten an seiner Seite, wird es bald wieder heißen: "Hubert KaH - Besser kann Popmusik nicht sein!"



    quelle: http://www.da-music.de/

  7. #36
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917
    Ich kann's kaum mehr erwarten, bis was neues von Hubert KaH kommt.

    Letztes Jahr hatte ich auf einem der NDW-Konzerte (in FFB) das Glück, ihn kurz in der Garderobe zu treffen (nachdem ich wirklich lange gewartet hatte). Obwohl er mit der Begleitband Knutschfleck gerade im Gespräch war, hat er sich wenigstens kurz Zeit genommen, mir einige CDs mit Autogramm zu versehen. Fand ich sehr sehr nett von ihm. Eigentlich wollte ich ihn noch so einiges fragen, aber mir fiel so spontan plötzlich nichts mehr ein; außer der Frage, ob er denn noch Kontakt zu Michael Cretu und Sandra hätte. Er meinte, sie würden gelegentlich noch miteindander telefonieren. Wer weiß, vielleicht ist dann auf dem neuen Album der eine oder andere Song wirklich von Michael Cretu produziert. Wär ja echt bombig!

    Live hatte der gute Hubert wirklich eine sehr schöne Stimme, die im Gegensatz zu vielen anderen Live-Acts auch alle Töne ausdrucksstark trifft. Ich würde gerne mal wieder auf ein Konzert von oder mit ihm gehen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. etwa 1985, mit Frauenstimme ohne Text und leiser Glocke, ohne Beat
    Von bluesmaker im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:26
  2. Leider nur Fragmente....
    Von Mr K im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 16:08
  3. Keine Schleichwerbung ... aber dat is genial ...
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 21:52
  4. Minimal Elektronik - Genial Einfach, Einfach Genial
    Von Kas-pel im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.05.2002, 01:54
  5. Minimal Elektronik - Genial Einfach, Einfach Genial
    Von Kas-pel im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2002, 14:00