Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 63

George Michael

Erstellt von bamalama, 09.11.2006, 19:44 Uhr · 62 Antworten · 8.271 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen


    Oha, auf dem Foto sieht er aber verdammt alt aus...

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    George Michael legt vor Gericht Geständnis ab

    London (RPO). Der britische Popsänger George Michael hat vor Gericht gestanden, unter Drogeneinfluss Auto gefahren zu sein. Michael war Anfang Oktober bewusstlos am Steuer seines Wagens gefunden worden. Ihm droht nun eine mehrmonatige Haftstrafe.

    "Ich habe etwas sehr Dummes getan und schäme mich seitdem", sagte der 43-Jährige am Dienstag vor dem ehrwürdigen Brent Magistrate Court. Es sei ihm völlig klar, dass er etwas "sehr Falsches" gemacht habe, als er in sein Auto gestiegen und gefahren sei, obwohl er nicht fit gewesen sei. Er sei schuldig wegen "Müdigkeit und verschriebener Medikamente", sagte der vor Gericht leicht verwirrt wirkende Sänger. Richterin Katherine Marshall vertagte die Urteilsverkündigung auf einen nicht näher genannten Termin.

    Der ehemalige Sänger der Popgruppe "Wham!", der mit bürgerlichem Namen George Panayoiotou heißt, war Anfang Oktober bewusstlos und offenbar unter Drogeneinfluss am Steuer seines Wagens gefasst worden. Sein Auto blockierte im Norden Londons eine Kreuzung. Ihm droht neben einer mehrmonatigen Haftstrafe der Entzug des Führerscheins. Die Anklage ließ am Dienstag allerdings einen der zwei Anklagepunkte - das Führen eines Fahrzeugs unter Drogeneinfluss - fallen.

    Der Star hatte sich schon früher zu seinem Drogenkonsum bekannt. So gab er zu, das Aufputschmittel "Prozac" genommen zu haben. Im vergangenen Jahr sagte er in einem Fernsehinterview, Marihuana halte ihn "glücklich und bei gesundem Verstand".

    Michael war als Sänger von "Wham" in den 80er Jahren zu Weltruhm aufgestiegen, später landete er auf Solopfaden Hits wie "Careless Whisper" und "Faith". Er verkaufte weltweit mehr als 85 Millionen Alben. Ende des Monats will er eine Europa-Tournee beginnen, zu deren Höhepunkten am 9. Juni ein Konzert im frisch renovierten Wembley-Station gehört.


    03.05.07 PLAYLIST:
    TRUDE HERR - "ich sage was ich meine", MATIA BAZAR - "sentimentale", HUBERT KAH - "tensongs", BRYAN FERRY - "the greatest", DEN HARROW - "i, den", BELOUIS SOME - "belouis some", TRAVELING WILBURYS - "vol 1", DEVICE - "22B3",GOOMBAY DANCE BAND - "island of dreams", SONIA - "everybody knows", EXPOSÉ - "what you don´t know", KELLY MARIE - "kelly marie", VISAGE - "the anvil", CINDY BERGER - herz unter strom, YOKO ONO - "onobox" (6 CD)

  4. #43
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    George Michael bekommt eigene Comedy-Serie

    George Michael hat in diesem Jahr noch Großes vor sich. Der Pop-Star wird zum einen auf große Nordamerika-Tour gehen, zum anderen hat er gerade für eine eigene US-Comedy-Show unterschrieben. Der britischen Zeitung "Mirror" sagte der 43-Jährige dazu: "Das wird ein phänomenales Jahr - auch wenn es Menschen gibt, die mir eine schwere Zeit wünschen. Es ist eine Amerika-Tour geplant und ich trete in einem großen US-Comedy-Serie auf, die 'Ellie Stone with Johnny Lee Miller' heißt. Die Autoren wollen jede Folge nach einem meiner Songs benennen.


    15.05.07 PLAYLIST:
    MIGUEL BOSÉ - "papito (Edicion Especial)" (2 CD), ALICE - "exit", MARTA SANCHEZ - "miss sanchez" ---> ISCHEnpause E.L.O. - "balance of power", DAVID BOWIE - "never let me down", ENDGAMES - "building beauty", TELEX - "i don´t like remixes", DATA - "accumiliator", DEAD OR ALIVE - "nude", ROMY HAAG - "city in the night"

  5. #44
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Ein reumütiges Geständnis hat dem britischen Popstar George Michael einen Gefängnisaufenthalt für seine Drogenfahrt durch London erspart. Stattdessen muss er 100 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Der 43-jährige nahm das vergleichsweise milde Urteil am Freitag in London mit sichtlicher Erleichterung auf.

    „Ich bin so glücklich, das dies hinter mir und nun die größte Show meines Lebens vor mir liegt“, sagte Michael nach der Urteilsverkündung. An diesem Samstag werden ihm zehntausende Fans bei einem Konzert mit seinen größten Hits im neu renovierten Wembley- Stadion zujubeln.

    Allerdings enthielt das Urteil, das Richterin Katherine Marshall verkündete, auch ein paar Wermutstropfen: Der Star, der im dunkelgrauen Anzug und schwarzem T-Shirt vor Gericht erschien, darf zwei Jahre lang nicht Auto fahren. „Ihre Bilanz als Fahrer ist nicht gut“, sagte die Richterin und verwies darauf, dass seine Akte wegen früherer Verstöße gegen die Verkehrsregeln bereits zahlreiche Strafpunkte aufweise. Die gemeinnützige Arbeit muss Michael innerhalb von zwölf Monaten leisten.

    Richterin Marshall berücksichtigte bei der Urteilsfindung, dass der Star sich bemühte, Reue zu zeigen. Er sei „beschämt“, dass er durch sein Verhalten andere in Gefahr gebracht habe, hatte der Sänger zuvor erklärt. „Ich übernehme voll und ganz die Verantwortung dafür“, sagte er jetzt vor zahlreichen Reportern und Fans, die vor dem Gerichtsgebäude im Nordlondoner Bezirk Brent auf ihn warteten.

    Der frühere Wham!-Sänger hatte sich anfangs nicht einsichtig gezeigt. Doch bereits vor Monaten vollzog er eine Kehrtwende und bekannte sich schließlich ohne Wenn und Aber schuldig, in einer Nacht im vergangenen Oktober unter starkem Medikamenteneinfluss sein Auto durch London gesteuert zu haben. Er war dabei eingeschlafen und laut Angaben von Augenzeugen an einer Ampelkreuzung in einem „komatösen“ Zustand zusammengesackt hinter dem Steuer aufgefunden und festgenommen worden.

    In seinem Blut fand man Spuren von Schlafmitteln, Antidepressiva und flüssigem Ecstasy sowie Cannabis gefunden worden. Jedoch war die Cannabis-Menge so gering, dass die Verteidigung erfolgreich argumentierte, nicht das Rauschmittel, sondern die rezeptpflichtigen Medikamente hätten die „große Schläfrigkeit“ Michaels bewirkt.

    Im Mai hatte der Star in einem TV-Interview erklärt, ein Grund für sein „oft kindisches Benehmen“ - darunter nächtliche Autofahrten unter Drogeneinfluss - sei, dass er noch immer nicht über den Tod seiner Mutter vor zehn Jahren hinweg gekommen sei. „Ich weiß, dass ich einen selbstzerstörerischen Drang in mir habe, seit meine Mutter starb".




    13.06.07 PLAYLIST:
    ARABESQUE - "greatest hits" (DVD), LILI & SUSSIE - "candy love (New Old Mix)" (CD-R), HERB ALPERT - "rise" -> Kochabend-Pause bei FISCH-DAGMAR -> SOPHIE ELLIS-BEXTOR - "trip the light fantastic", QUEEN OF SPADES - "make it happen", RICK ASTLEY - "12 inch collection", BABY´S GANG - "challenger", MANDO DIAO - "ode to ochrasy",ROBIN GIBB - "secret agent", FANGORIA - "el extraño viaje" (CD & DVD), SAMANTHA FOX - "the megamix album", NU SHOOZ - "poolside", ICEHOUSE - "sidewalk"

  6. #45
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    heute im tv:

    31.12.2007, 15:00 UHR, 3SAT:

    George Michael: Unplugged
    Aufzeichnung eines Konzerts in den 3 Mills Studios, London,
    England 1996


    20.12.07 PLAYLIST:
    THE HUMAN LEAGUE - "dare!", V.A. - "retro:active 6", FREIHEIT - "fantasy", PRINCE - "planet earth", NENA -
    "cover me", BERLIN - "pleasure victim", WENDY & LISA - "fruit at the bottom", JODY WATLEY - "jody watley",
    49ERS - "49ers", THE B52'S - "cosmic thing", JULIANE WERDING - "sehnsucher", THE HUMAN LEAGUE - "crash"

  7. #46
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    GEORGE MICHAEL wird definitiv seine letzte Tournee starten. Der Sänger sagte jetzt gegenüber dem Magazin "Entertainment Weekly": "Ich will meine Karriere nicht wiederbeleben. Ich komme nur, weil es da draußen Millionen von Fans gibt, die mir zur Seite stehen. Ich will ihnen sagen: 'Danke schön!'. Ich will mich nach der Tour aber ins Privatleben zurückziehen." Nur noch eines will der Sänger in seinem Leben verwirklichen: Die Veröffentlichung seiner Autobiografie. Der Grund, so Michael: "Ich habe in meinem Leben so viele dumme Sachen gemacht, ich möchte nicht, dass darüber dämliche Filme gedreht werden, wenn ich tot bin. Also schreibe ich ein Buch über mein Leben."

    George Michael feiert am 17. Juni in San Diego Tourauftakt. Dann folgen Shows unter anderem in Las Vegas, Vancouver, Chicago, Dallas, New York, Washington und Atlanta. Am 03. August gibt Michael in Sunrise sein allerletztes Konzert.


    03.04.2008 PLAYLIST:
    NENA - "it´s all in the game", MICHAEL JACKSON - "thriller 25" (CD & DVD), C.C. CATCH - "catch the catch",
    MORCHEEBA - "dive deep", PRECIOUS WILSON - "precious wilson", FRANZ BENTON - "promises", HUBERT KAH
    - "best of", KRISTIANA LEVY - "the inner twist", SCHILLER - "sehnsucht" (CD & DVD), BELLE EPOQUE - "now",
    FOX THE FOX - "diamonds", CLIFF RICHARD - "wired for sound", CLIFF RICHARD - "stronger", KEN LASZLO -
    "ken laszlo"

  8. #47
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394

    AW: George Michael

    Die Solo Sachen mag ich besser als WHAM!

  9. #48
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    3SAT
    Donnerstag, den 01.05.2008

    14:15 Uhr

    George Michael: Unplugged

    Als Teenie-Idol beginnt George Michael im Pop-Duo Wham! in den 1980er Jahren seine Karriere. Ende der 1990er hat er sich als ernstzunehmender Interpret einen Namen gemacht. - 3sat präsentiert den Sänger in seinem legendären MTV-Unplugged-Konzert aus dem Jahr 1996 in den Londoner 3 Mills Studios mit seinen großen Hits wie "Freedom 90", "Father Figure" und "Star People".


    DAVID CASSIDY - "romance", MADONNA - "hard candy", THOMPSON TWINS - "quick step & side kick" (2 CD),
    V.A. - "fetenhits / the rare maxi classics" (2 CD), SHANNON - "let the music play", THOMPSON TWINS - "into
    the gap"
    (2 CD), BOYTRONIC - "the continental", DIVINE - "the story so far", BLUE SYSTEM - "body heat",
    AMANDA LEAR - "i just wanna dance again" (M-CD), FALCO - "data de groove", PIA ZADORA - "when the lights
    go out"


  10. #49
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Ausrufezeichen Stehen Wham! kurz vor einem Comeback?

    Superstar George Michael (45) will seine Tournee mit einer Überraschung beenden: Auf seinen letzten beiden Live-Konzerten in London am 24. und 25.August wird er einige Gäste auf die Bühne bitten, wie aus Insiderkreisen bekannt wurde. Ist einer von ihnen Andrew Ridgeley (45), die zweite Hälfte von Wham!, dem 80er-Jahre-Erfolgsduo, mit dem Michael berühmt wurde?

    Die Gerüchteküche brodelt: „George gibt noch nichts preis, aber es wird behauptet, dass er mit Andrew für ein oder zwei Songs auf der Bühne stehen wird“, verriet ein Insider der britischen Zeitung „The Sun“.

    Ein Comeback, das sich Wham!-Fans seit Jahren wünschen und über das in den vergangenen Jahren immer wieder spekuliert wurde.

    Wham!, gegründet 1982, lieferten mit „Wake Me Up Before You Go-Go“, „Freedom“, „Club Tropicana“ oder der alljährliche Weihnachts-Klassiker „Last Christmas“ gehörten zu DIE Evergreens der 80er-Jahre. Nach der Trennung 1986 konnte allerdings nur George Michael auch solo den Erfolg fortsetzen. Andrew Ridgeleys Versuch, eine Solo-Karriere zu starten, verlief wenig erfolgreich. Er lebt mit seiner Frau Keren Woodward, Mitglied der Popband Bananarama, auf einem restaurierten Anwesen im britischen Cornwall, arbeitet als Komponist und Unternehmer für Surf-Equipment, engagiert sich für Umweltbelange.

    http://www.bild.de/BILD/unterhaltung...-mit-wham.html



    24.07.2008 PLAYLIST:
    JOY DIVISION - "closer (Collector´s Edition)" (2 CD), ALANIS MORISSETTE - "flavors of
    entanglement"
    , SOFT CELL - "the twelve inch singles" (3 CD), FANCY - "all my loving",
    TEARS FOR FEARS - "songs from the big chair", MÜNCHENER FREIHEIT - "12" collection"
    (2 CD-R), THEN JERICO - "first (the sound of music)", HELEN TERRY - "blue notes", V.A. -
    "pauls holiday 80s mp3-collection" (MP3), PAUL-PAUSE , NICK KAMEN - "nick kamen",
    SCRITTI POLITTI - "cupid & psyche 85", BEE GEES - "one", PEBBLES "pebbles", MARGOT
    WERNER
    - "...denn ich bin ich", AZUCAR MORENO - "mambo"


  11. #50
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AW: George Michael

    Bin damals mit einem Bravoposter zum Friseur und wollte die Haare so schön haben wie Andy Ridgeley.Er trägt nun die gleiche Frisur wie ich:

Ähnliche Themen

  1. George Michael & Mutya Buena
    Von lennyk im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 01:26
  2. George Michael
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 22:31
  3. Frage zu "Ladies & Gentlemen..." DVD von George Michael
    Von chris74 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 18:37
  4. George Michael geht in Rente!
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 00:18
  5. George Michael klaut bei Human League
    Von frickson im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2002, 23:22