Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Geräusche die einen 80s Song aufpeppen

Erstellt von waschbaer, 12.04.2009, 16:16 Uhr · 34 Antworten · 5.927 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Geräusche die einen 80s Song aufpeppen

    ...nicht zu vergessen das Wolfsgeheul!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660

    AW: Geräusche die einen 80s Song aufpeppen

    Rettungswagen:
    Bloodrock - D.O.A. (Death on Arrival)

    Spielmannszug:
    Novalis - Kein Frieden

    Peitsche:
    Beaky, Dozy, Mick & Titch (oder so ähnlich) - Xanadu (70er Jahre)

    Kneipenatmosphäre:
    Familie Silly - Der letzte Kunde

    Dschungeltiere:
    Baltimora - Tarzan boy
    Willem - Geil

    Meeresrauschen:
    Goombay Dance Band - Sun of Jamaica

    Horrorfilmgeräusche:
    Toto Coelo - Dracula's tango
    Whodini - Haunted house of rock

    Allgeräusche:
    DÖF - Codo
    Piefke & Pafke - Auf in die Galaxien

    Telefon:
    Trio - Sabine Sabine Sabine
    Dombrowski - Hör ma

    Echolot (oder was auch immer das Piepsen sein soll):
    Peter Schilling - Terra Titanic

    Flugzeug:
    Typically Tropical - Barbados
    Hingsen, Milser, Dall & Bach - Keine Angst vorm Fliegen

  4. #33
    Otto
    Benutzerbild von Otto

    AW: Geräusche die einen 80s Song aufpeppen

    Das Knistern von Vinyl wird auch immer gern eingesetzt. Allerdings häufiger in der Zeit ab 1990 (als die Schallplatte nicht mehr Tonträger Nr. 1 war).

    Ein Beispiel aus den 80ern fällt mir jedoch ein:
    ein Lied von Supertramp aus dem Album "Brother Where You Bound" (ich glaube sogar das Titelstück).

    Ich erinnere mich noch schwach (über 25 Jahre her), dass im Videoclip zu "25 Years" von The Catch zu sehen war, wie jemand zu einem bestimmten Geräusch im Song mit einem Hammer auf ein hartes Material (Stein, Eisen?) schlug.

    Regen hört man auch in "Rain" von der Goombay Dance Band. Und Meeresrauschen auch in "Only Crying" von Keith Marshall und "Biscaya" von James Last.

    Ein interessantes Beispiel aus den 70ern habe ich auch noch:
    Eroc - Die Musik vom Ölberg (am Ende heftig klirrendes Glas)

  5. #34
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660

    AW: Geräusche die einen 80s Song aufpeppen

    Jetzt fällt mir auch noch was ein. Bei "Living in a dreamboat" von Sal Paradise hört man am Anfang einen Muezin und später so ein Knallen, im Video sieht man dazu, wie sich die beiden erst gegenseitig hauen und dann kommt auch noch ein Felsen mit ins Spiel.

    Ach ja, und die klackenden Schuhe der Sennerin vom Königssee aus dem Lied von Kiz gehören natürlich eindeutig auch in diesen Thread. Und das mit dem Echolot bei Terra Titanic war natürlich Unsinn, das dürften wohl eher Morsezeichen sein, oder?

  6. #35
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Geräusche die einen 80s Song aufpeppen

    Stichwort klackende Schuhe: Taco - Puttin' on the Ritz

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Suche einen Song!
    Von johnny.one im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 22:22
  2. Was macht einen Song zum Hit?
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 23:38
  3. Suche einen Song
    Von tomske im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2004, 20:33
  4. Suche einen Song!!!
    Von 80erFan im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2003, 19:44
  5. Suche einen Song
    Von 80erFan im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 09:14