Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 63

a-ha

Erstellt von Blue, 10.10.2003, 01:58 Uhr · 62 Antworten · 7.376 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    A-HA - AVO Session Basel 2005

    3 Sat Samstag auf Sonntag (22. auf den 23.4.) 2.20 - 3.40 Uhr

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    A-HA - cosy prisons MERCURY / POLYDOR / UNIVERSAL U.K. VERÖFFENTLICHUNG: 17.04.2006

    The much-anticipated second single from 'Analogue' in the UK will be a new mix (not the album version) of 'Cosy Prisons' released on April 17 (UK). Magne was in a recording studio in London for three days recently, adding some new bits and working on the new mix of 'Cosy Prisons' with Dave Bascombe. There will be both CD and 7" picture disc single formats available. The video for the single will be filmed in March, and a-ha will be back in the UK for promotion in early April.

    CD-SINGLE (9856227):

    01. Cosy Prisons (Radio Mix)
    02. The Sun Always Shines On TV (BBC Radio 2 Ken Bruce Session)

    7" (9856228)

    01. Cosy Prisons (Radio Mix)
    02. The Sun Always Shines On TV (BBC Radio 2 Ken Bruce Session)


  4. #43
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    bamalama postete
    [b]
    7" (9856228)

    01. Cosy Prisons (Radio Mix)
    02. The Sun Always Shines On TV (BBC Radio 2 Ken Bruce Session)
    www.a-ha.com listet auf der b-seite der 7" Stay On These Roads aus der selbigen session + desweiteren noch eine 4 track mcd:

    ...
    The single will be released in Germany on April 21, and will contain these tracks:

    1 Cosy Prisons - Radio Version
    2 Cosy Prisons - Live Ken Bruce Session Radio 2
    3 Cosy Prisons - Original Cosy Demo
    4 Birthright - Live Version
    + a-ha desktop player, Cosy Prisons video, Picture gallery

  5. #44
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    okinawa postete
    bamalama postete
    [b]
    7" (9856228)

    01. Cosy Prisons (Radio Mix)
    02. The Sun Always Shines On TV (BBC Radio 2 Ken Bruce Session)
    www.a-ha.com listet auf der b-seite der 7" Stay On These Roads aus der selbigen session
    du hast recht, ich habe versehentlich die trackliste der SINGLE-CD kopiert.


  6. #45
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Das ist ja mal wieder typisch: In Deutschland wird nur die Maxi-CD veröffentlicht. Glauben die immer noch, dass die Plattenkäufer in Deutschland reicher sind als anderswo? Kein Wunder, dass hier keiner Singles kauft wenn es nur Maxis gibt! Ich will mehr Single CDs!!!

  7. #46
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917
    @lennyk:

    Noch mehr Single-CDs fände ich auch viel besser, allerdings solltest Du bedenken, daß im Ausland ganz oft die Single-CDs bereits Preise von 5-6 Euros haben, also genausoviel kosten wie bei uns die Maxi-CDs.

    Grundsätzlich bin ich aber der Ansicht, daß die Single-CDs mit drei Euros einigermaßen fair im Preis sind, da früher die Singles auch so ca. 5-6 Mark gekostet haben.

  8. #47
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Gut, ich kann da jetzt nur Schweden als Maßstab nehmen, da kosten Single CDs in der Regel 19-29 Kronen, das entspricht in etwa 2,50-3,50 Euro. Wenn man also bei cdon.com eine größere Menge bestellt (für EU-Kunden 2,95 bis 3,95), spart man trotz Porto richtig Geld. Außerdem haben die ähnlich wie amazon.co.uk immer richtig geile Sonderangebote bei den Alben.

    In Deutschland verstehen ja die meisten Leute der Post-Vinyl-Generation eh nicht den Unterschied zwischen Maxi-CD und Single-CD. Bei Amazon werden die Singles als Maxis gelistet!!!

    Damals (88/89) waren in Deutschland Single-CDs und Maxi-CDs auch gleich teure, kein Wunder, dass da alle die Maxi gekauft haben. Und dann dieser blöde Versuch mit den unpraktischen pock it CDs. Und dass die Singles in Deutschland jetzt im Slimcase erscheinen statt in der Papphülle ist auch mal wieder total beknackt. Glaubt denn der deutsche Verbraucher, ein Slimcase sei wertvoller, weil es so schön in der Sonne glitzert?! Die Plattenindustrie ist die bekloppteste aller Branchen. Lauter zugekokste Garnichtskönner, die sich wundern, warum keiner mehr ihren Scheiß kaufen will. So, genug gepöbelt

    Aber zurück zu a-ha: Ich bin mir sicher, dass "Celice" nur deshalb so gut in Deutschland gechartet ist, WEIL es davon auch eine Single-CD gab.

  9. #48
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Sind die Singles bei cdon.com alle im Cardsleeve? Die deutschen Jewelcase Singles boykottiere ich ohnehin, ich sammele nur Cardsleeve Singles oder limitiertes aus England.

    Die PockIt CDs fand ich vom Sammlerstandpunkt eine gute Idee. Nur leider ist auf dem Format zuviel Schrott veröffentlicht worden.

    Wenn ich überlege wieviel Aufwand in Single VÖ in England gesteckt wird, kann man bei uns so oder so nur weinen...

  10. #49
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Bisher waren alle SINGLES auch im Cardsleeve, also auch die Sachen, die bei uns als sog. 2-Track im Slimcase für 2,99 im Laden standen (A-ha, Depeche Mode, Robbie Williams). Ich glaube, das sind aber nicht die UK-VÖs, sondern die EU- bzw. speziellen Skandinavien-VÖs.

    Aber über kurz oder lang wird es eh nur noch Online-VÖs geben. Wenn selbst die neue Coldplay (The Hardest Part) nicht einmal mehr in England als CD oder 7" releast wird...

  11. #50
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    lennyk postete
    Bisher waren alle SINGLES auch im Cardsleeve, also auch die Sachen, die bei uns als sog. 2-Track im Slimcase für 2,99 im Laden standen (A-ha, Depeche Mode, Robbie Williams). Ich glaube, das sind aber nicht die UK-VÖs, sondern die EU- bzw. speziellen Skandinavien-VÖs.
    OK, dann sind das die CDs, die hauptsächlich für den Benelux Markt (speziell Holland) gedacht sind. Da in Skandinavien so gut wie nichts gepresst, sondern fast alles importiert wird, interessierte mich, welche Teile in diesem Fall verkauft werden.
    Ich kriege die Cardsleeves zum größten Teil direkt aus Holland. Preis ist dort ähnlich - zwischen 2.50 EUR - 3.50 EUR.

    lennyk postete
    Aber über kurz oder lang wird es eh nur noch Online-VÖs geben. Wenn selbst die neue Coldplay (The Hardest Part) nicht einmal mehr in England als CD oder 7" releast wird...
    Ich denke, dass das noch sehr lange dauern wird. Zumindest in England ist der Singlemarkt noch sehr wichtig und insbesondere für Vinyl VÖ gibt es einen immer grösseren Markt. Es ist typisch deutsch, dass die Industrie bei uns die Vinylsingle viel zu früh verabschiedet hat. Ich sehe den Abschied vom Vinyl oder CD hin zur reinen Datenveröffentlichung online jedenfalls noch für einen sehr langen Zeitraum nicht kommen.