Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Zeige Ergebnis 121 bis 127 von 127

Halt´s Maul...

Erstellt von bamalama, 17.03.2004, 02:58 Uhr · 126 Antworten · 16.356 Aufrufe

  1. #121
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Halt´s Maul...

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Hab ich schon.

    Diejenigen meiner Kolleginnen, die diese Musik super finden, sind zwischen 40 und 55 Jahre alt. Die haben in den 80ern zu 99%.... jetzt haltet euch fest... damdamdamdam... dramatische Pause...


    ...NDW, Maffay, Falco und Co gehört !!!

    Also auch damals schon ausschliesslich Musik mit deutschen Texten !!!
    Verstehe! OK, das erklärt einiges. Die 55-Jährigen, die also in den 70ern schon Teenager waren, haben dann wohl damals auch schon bzw. noch Schlager gehört. "Noch" deshalb, weil viele der damaligen Kinder mit Schlager angefangen hatten und mit der Zeit zu anderer Musik wechselten. Ich kann mir auch nicht so ganz vorstellen, dass jemand, der in den 80ern z. B. Depeche Mode gehört hat (um nur eine damals sehr populäre Band zu nennen), heute Helene Fischer hört

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Halt´s Maul...

    meine ersten Musikerfahrungen waren die Schallplatten meiner Eltern,und die waren fast ohne Ausnahme deutschsprachig.
    abgespielt wurden die in einer Musiktruhe-der Plattenspieler konnte immerhin 10 Singles nacheinander abspielen,der hatte noch so einen Arm,wo die folgenden Platten gestapelt wurden.
    der hatte auch noch die Möglichkeit,Schellackplatten mit 78 Umdrehungen abzuspielen.
    ich habe die verschiedenen Geschwindigkeiten aber auch für "akustische Experimente" genutzt-also LP´s auf 45U und Singles auf 33U oder beides mal auf 78U abzuspielen.
    zwei Platten aus dieser Epoche höre ich auch heute noch sehr gerne:

    Ralf Bendix - Babysitter Boogie
    Fred Bertelmann -der lachende Vagabund

    ich fand das Lachen sowie das Babybrabbeln originell.

    hmm,aber "Raunchy" vom Orchester Billy Vaughn hatten meine Eltern auch-und DAS war dann schon eher nach meinem Musikgeschmack.

    später folgten dann mit Slade,The Sweet,Suzy Quatro und Deep Purple in den frühen 70gern die Interpreten,die mich auch heute noch mit knapp 52 Jahren am meisten musikalisch geprägt haben.
    klar,ich hab´auch NDW gehört-aber deswegen mutiere ich jetzt im fortgeschrittenen Alter nicht zum "Schlager-Fuzzy".

    optisch kann mich Helene Fischer durchaus überzeugen-aber dieser Disco-Fox ?
    geht ja man gar nicht-das Jogis Jungs so darauf abfahren geht bei mir nicht wirklich in den Kopf.

  4. #123
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Halt´s Maul...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Verstehe! OK, das erklärt einiges. Die 55-Jährigen, die also in den 70ern schon Teenager waren, haben dann wohl damals auch schon bzw. noch Schlager gehört
    Das wäre dann Jahrgang 59. Da gibt es wohl so eben noch einige ehemalige Hauptschüler, die kaum Englisch gehabt haben, aber die Regel dürfte das nicht mehr gewesen sein. Und wer hat denn von einen nicht wenigstens Abba gehört. Also mir kommt das seltsam vor.

  5. #124
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Halt´s Maul...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ja, mich irritiert das auch. Ich habe den Eindruck, das ist ein bestimmter Schlag Frauen, und die Männer, die auf Helene Fischer stehen, tun dies wohl, weil sie sie hübsch finden. Ich meine, es ist eine Sache, beim Schlagermove dabei zu sein: Das ist lustig das ist trashig und es werden (glaube ich) viele Schlager aus unserer Kindheit gespielt, und eine andere Sache, heute aktuelle Schlagersängerinnen (es sind ja vor allem Frauen) und deren Lieder gut zu finden.
    BTW: Ich hab neulich jemand aus meiner alten Clique getroffen, der mir zu meiner große Verwunderung erklärte, dass er Roland Kaiser (oder war es Howard Carpendale?) richtig gut findet. Mit dem hab ich daaamals (TM) noch Huey Lewis auf volle Dröhnung gehört (auch punkto Lautstärke) Fischer Mausi ist IMO aber noch ein Tick heftiger als Howie & Co...

    Ich kenne ein Paar, da steht die Frau offenbar (und nicht zu überhören) auf Helene. Deutschlandfahne im Garten (das ganze Jahr), sind nicht die allerschlausten Zeitgenossen - der Mann liest BLÖD, sind aber trotzdem durchaus nett

    BTW: Wäre auch mal ne Threadidee. Leute, die ihr aufgrund ihres Musikgeschmacks unsympathisch findet

    Besonders übel sind auch Fischers Texte - irgendwie ne Kreuzung aus "Das Goldene Blatt" und Rosamunde Pilcher für frustrierte Hausfrauen.


    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Falscher Job. Einzelhandel --> Musik im Laden --> keinen Einfluß darauf
    Ich hör den Mist ca. 8x pro Tag. Dann auch noch alle TimBenzkosoderwiederheisst, plus alle NeidoosJulisSilbermonde dazu. Die Playlist besteht aus Songs der Top 50 (?) in Deutschland und Leiergesang scheint in zu sein.
    Uiuiui - Hardcore. Da müsste man sich eigentlich mal schriftlich an eure Kette (?) wenden:

    Sehr geehrte blabla,

    ich mache mir ernsthaft sorgen um die Qualitätssicherung bzw das Arbeitsklima in ihrem Geschäft. Mir ist zu Ohren gekommen (in doppelter Hinsicht), dass ihre Mitarbeiter permanent und in Endlosschleife mit den z.T. übelsten Songs der aktuellen Radiolandschaft zwangsbeschallt werden. Wussten sie eigentlich, dass es Länder gibt, die sowas auch als Foltermethode einsetzen (kein Witz)?

    Mit besorgten Grüßen

  6. #125
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Halt´s Maul...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Uiuiui - Hardcore. Da müsste man sich eigentlich mal schriftlich an eure Kette (?) wenden:

    Sehr geehrte blabla,

    ich mache mir ernsthaft sorgen um die Qualitätssicherung bzw das Arbeitsklima in ihrem Geschäft. Mir ist zu Ohren gekommen (in doppelter Hinsicht), dass ihre Mitarbeiter permanent und in Endlosschleife mit den z.T. übelsten Songs der aktuellen Radiolandschaft zwangsbeschallt werden. Wussten sie eigentlich, dass es Länder gibt, die sowas auch als Foltermethode einsetzen (kein Witz)?

    Mit besorgten Grüßen
    Bringt nix. Echt nicht. Wie gesagt: Die Playlist bekommen wir von einem Radiosender (Radio laufen lassen, bzw. CD's laufen lassen geht wegen GEZ nicht mehr) und besteht aus der Deutschen Top 50. Das heißt also: Diese Songs kaufen (laden) sich die Deutschen runter. Die findet also die Masse gut. Also läuft der Dreck auch. Es soll ja der Mehrheit gefallen.

    Die Masse geht immer den einfachsten Weg. Denken strengt an und wird ja auch in der Schule nicht mehr gelehrt. Aber das ist ein anderes Thema.

  7. #126
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Halt´s Maul...

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    (Radio laufen lassen, bzw. CD's laufen lassen geht wegen GEZ nicht mehr)
    Muss man heutzutage denn nicht sowieso Rundfunkgebühren bezahlen, wenn man Geschäftsräume besitzt?!

  8. #127
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Halt´s Maul...

    Zitat Zitat von Lexi Beitrag anzeigen
    Muss man heutzutage denn nicht sowieso Rundfunkgebühren bezahlen, wenn man Geschäftsräume besitzt?!
    Ja, nach der Reform schon. Die haben bei uns aber die Steuerung (Musik kommt über die Kasse und damit aus der Zentrale) vor Januar 2013 umgestellt. Ich meine, es ist jetzt ca. 5 Jahre her. Bis zur Reform war das tatsächlich billiger. Jetzt, nach der Reform ist alles Wurst.
    Wir müssen sogar aufpassen, daß wir nicht mehr als 8 Mitarbeiter haben. Die Gebühr ist nach Angestellten gestaffelt.

    Aber das gehört jetzt eher in den "GEZ noch?" - Thread

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. suche "Hans Mundhenk" oder "Halt`n Mund Henk" Pullover
    Von Friesi im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 09:35
  2. Die 80er halt..
    Von Melody im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 15:33
  3. Halt, stehenbleiben, Polizei!
    Von amarok90 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 19:22