Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Hitlist "into The Fire"

Erstellt von tanzbaer, 08.02.2003, 18:51 Uhr · 5 Antworten · 1.579 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Eine der besten Platten des Jahres 1985 ist für mich das Album "Good Evening Yugoslavia" vom britischen 5extett HITLIST, über das ich bisher wirklich noch GAR NICHTS im Internet oder in älteren Publikationen finden konnte. Die Maxi "Into The Fire/ Total Isolation" ist für mich eine tiefe Verbeugung vor NEW ORDER, denn die Songs hätten auch auf "Low-Life" gepasst. Die Nachfolge-Maxi "O.K. For You" war auch eine recht flotte Gitarrenpop- Nummer.

    Was aus der Gruppe geworden ist, würde mich mal brennend interessieren. Die gehören wohl auch zu den typischen One-Hit-Wonders, deren es so viele gegeben hat "in the good old 80`s" !!! Das Album "Good Evening Yugoslavia" ist unwahrscheinlich abwechslungsreich, zig verschiedene Stile wurden verarbeitet. Weiterer Anspieltipp: "Sunday Is For Sleeping", die ultimative Kuschel- Ballade für alle Saturday- Night- Schwärmer.
    Unbedingt anhören ... GEHEIMTIPP..........

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Ich schieb diesen Beitrag noch mal nach oben, denn leider konnte mir immer noch niemand genauere Infos zu dieser britischen Combo schicken. Bisher kenne ich nur folgende Tonträger von HITLIST:

    Into The Fire 4:06 Total Isolation 3:35 7" VIRGIN 107 416
    Into The Fire 5:44 (Full Version)/Total Isolation 3:40 12" VIRGIN 601 878
    OK For You High Treason 12" VIRGIN VS 812-12
    Good Evening Yugoslavia Vinyl Album LP VIRGIN 207 703-620

    Alle Tonträger erschienen Mitte 1985 bis 1986. Als Produzenten sind genannt John Punter (Re-Flex, Slade), Gavin McKillop, Colin Fairley und Bob Andrews.
    Das Publishing erfolgte über Nutty Sounds/Warner Bros. Music, wo auch Madness ihre Platten verlegten, Carl Smyth von Madness wird in den Credits auch kurz erwähnt.

    Besetzung des 5extetts:
    John Hoare (guitars, vocals)
    Horace Hornblower (saxes, clarinet)
    Dave McIntosh (drums, percussion)
    Gordon Riddell (vocals, guitar, percussion)
    Duv Walker (keyboards)
    Neil Waterman (vocals, guitar)

    Auf dem Innersleeve der LP steht als Bestellnummer allerdings Virgin 207703-8.
    Weiß wirklich niemand, was aus den Jungs geworden ist? Im Internet findet man nur Angebote an Tonträgern, aber keinerlei Infos über die Band.

  4. #3
    Benutzerbild von dr.disco

    Registriert seit
    26.09.2003
    Beiträge
    339
    von hitlist kenne ich nur"into the fire"(disconet rmx).gefällt mir aber sehr gut

  5. #4
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Ich greif das Thema hier nochmals auf, da mir leider immer noch niemand helfen konnte. Mittlerweile hab ich noch in Erfahrung bringen können, dass das Video zu "Into The Fire" in der Chart-Kult-Sendung "Formel 1" vorgestellt wurde (Frühjahr `86). Kann sich denn niemand an die Band erinnern ??? Was wohl aus denen geworden sein mag ?? Das dazugehörige Album "Good Evening Yugoslavia" ist auch nie offiziell auf CD nachgepresst worden. Der Song "Into The Fire" hätte auch vom 85er NEW ORDER-Album "Low-Life" stammen können.
    Hat vielleicht jemand von euch noch alte Musikzeitschriften von Ende 1985 und Anfang 1986, wo eine Rezension oder ein kurzes Bandporträt enthalten war???

  6. #5
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Das Stück wurde vor ein paar Minuten auf meinem Lieblings Webradio 80's Obsession gespielt. Und das hat mich daran erinnert, dass ich die "Full Version" (5:44) auf einem CD Sampler habe. Wenn Du Into The Fire also auf CD suchst, hier ist der Song drauf:

    http://www.thefirstcut.net/varhar5.htm

    Finde die Reihe "Hardest Hits" generell sehr gut.

  7. #6
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260

    AW: Hitlist "into The Fire"

    Mittlerweile hab ich doch noch paar Infos über die Tube auftreiben können- es lohnt sich immer wieder, die Kommentare zu den Bands und deren Songs zu lesen.
    Sänger und Gitarrist Gordon Riddell ist schon vor Jahren im Alter von 46 Jahren verstorben. Wie sein Neffe mitteilte, ist der 85er Song "Into The Fire" in der selben Woche erschienen, als im Fußballstadion von Bradford das verheerende Großfeuer mit vielen Toten ausbrach. Dummerweise fühlte sich HITLIST`s Plattenfirma Virgin deshalb dazu veranlaßt, den Song wegen der Ereignisse und des dazu passenden Songtitels zurückzuziehen. Damit war die Band der Chance beraubt, mit "Into The Fire" einen größeren Hit zu landen. Als das zugehörige Album "Good Evening Yugoslavia" fast ein Jahr später erschien, hatte sich der musikalische Stil der Band geändert und kaum jemand kannte die sechs Jungs noch. Die Band MADNESS hat tatsächlich damals Schützenhilfe geleistet, um die Karriere von HITLIST zu forcieren.
    Gordons Ex-Freundin meldete sich ebenfalls zu Wort, sie war über drei Jahre mit Gordon Riddell befreundet und sie lebten in Archway bei London. Weitere Infos konnte sie auch nicht beisteuern.
    Lediglich von Saxophonist Horace Hornblower fand ich die Info, dass er weiter in verschiedenen Projekten musikalisch aktiv war und immer noch ist..`
    Wie findet Ihr diese in Vergessenheit geratene Band???

Ähnliche Themen

  1. earth and fire...
    Von manic miner im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 23:51
  2. Hearts On Fire
    Von brandbrief im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 13:28
  3. Fire and Ice...
    Von Minimalelektronik im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 19:10
  4. Fire and rain
    Von senden im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 09:49
  5. fire and ice
    Von Mike Weißer im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2003, 20:07