Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

The Housemartins und die Charts

Erstellt von Engel_07, 22.04.2004, 22:44 Uhr · 14 Antworten · 1.959 Aufrufe

  1. #1
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Laut Hit-Bilanz waren die drei `87er-Singles "Five get over excited", "Me and the farmer" und "Build" von The Housemartins allesamt nicht in den deutschen Charts vertreten!

    Das kann doch nicht stimmen, oder???

    Wäre auch für unser Chartsspiel sehr interessant!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Die Angaben der "Hit-Bilanz" scheinen zu stimmen, denn auch die Datenbank von http://www.charts-surfer.de/cgi-bin/musiksearch.cgi weist das gleiche Ergebnis aus: Nur "Sheep" und "Caravan Of Love" waren in den deutschen Verkaufscharts gelistet...

  4. #3
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Das kann doch nicht stimmen, oder???
    doch, das ist tatsächlich so

    habe sie jedenfalls nicht in meinem 30 JAHRE SINGLE HITPARADE-buch vom MUSIKMARKT entdecken können...

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Dem ist wirklich so. Ich finde es zwar auch schade, aber die Housemartins sind so eine typische engliche Gruppe, die bei uns nicht sonderlich erfolgreich war (und wenn dann eher mit einem ihrer untypischen Stücke).

    Schade, denn vor allem Happy hour ist für mich ein absoluter Gute-Laune-Song.

  6. #5
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Die Housemartins waren ihrer Zeit einige Jahre voraus. Zumindest in Deutschland. In UK hatten sie 86/87 einige TopTen/Twenty Hits.

    Wenn ich mich an deren äusseres (biederes) Erscheinungsbild zurückerinnere hätten sie in die 90er wohl besser gepasst!

    Würd ich jedenfalls mal frech vermuten...


    Edit: Wobei es sich mal rauszufinden lohnen würde, ob die von Engel_07 genannten Singles überhaupt in Deutschland released wurden...

  7. #6
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    @musicola
    Immerhin tauchen sie in den Airplay-Charts auf.
    Und ich weiß, dass ich die Titel im Radio gehört habe, meine sogar, in der WDR1-Schlagerrallye und dort wurden nur Lieder zur Wahl gestellt, die als Single in der BRD veröffentlicht wurden.

    Ansonsten ein erstaunliches und erschreckendes Ergebnis!

  8. #7
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Also "Five get over exited" müsste eigentlich mal bei Formel 1 gelaufen sein, weil ich den Song jahrelang gesucht habe. Ich wußte genau, daß es ein Song von den Housemartins war, kannte den Titel aber nicht. Und vom Text kommt man nun auch nicht gerade auf den Titel...

  9. #8
    Benutzerbild von DANNIIfan

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    230
    die charts-surfer-homepage iss auch nicht gerade komplett. bei bananarama fehlen sämtliche usa-platziereungen. das gleiche gilt für enigma. find ich blöd.

  10. #9
    Benutzerbild von tanzbaer

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    260
    Die HOUSEMARTINS finde ich ebenfalls total super. Einen guten Überblick über ihr Schaffen gibt die wirklich gute Compilation-CD "Now That`s What I Call Quite Good" auf der alle wirklich relevanten Songs vertreten sind. Für mich gerade eben ein Grund, die Scheibe nach 2 Jahren wieder mal in meinen Player zu transferieren, echt Gute-Laune-Mugge...
    Was das Problem der German Top 100-Single- Charts angeht, so kann ich euch helfen. Die Singles der HOUSEMARTINS findet man ganz sicher in den Independent-Charts (Deutsche Alternative Charts D.A.C.).
    Als THE BEAUTIFUL SOUTH setzten sie ja den einmal eingeschlagenen Weg noch erfolgreicher fort. Ihre musikalischen Weggefährten THE SMITHS und THE HOUSE OF LOVE zogen ja lieber eine Trennung vor, nachdem die C 86-Welle abgeebbt war.
    Vielleicht erleben wir ja nochmal eine Reunion der HOUSEMARTINS in Original-Besetzung, und wenn es nur für Festival-Auftritte wäre...

  11. #10
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    tanzbaer posteteVielleicht erleben wir ja nochmal eine Reunion der HOUSEMARTINS in Original-Besetzung, und wenn es nur für Festival-Auftritte wäre...
    Das wage ich aber stark zu bezweifeln - die machen doch mittlerweile alle mehr oder minder vollkommen unterschiedliche Musik. Siehe Fatboy Slim...

    Oder sie fallen durch andere Sachen als Musik auf (da gab es doch mal in den 90ern diese Axt-Attacke von Hugh Whittaker).

    Was die "Best of" betrifft: nachdem ich mir früher ziemlich oft Best of Alben gekauft habe, mache ich das schon lange nicht mehr - höchstens zum Vervollständigen der Sammlung. Ich finde, dass die allermeisten Greatest Hits Alben lieblos zusammengeschustertes Flickwerk sind, die die Songs aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang reissen. Da höre ich persönlich mir lieber das Originalstudioalbum an... Nur meine Meinung (wessen auch sonst ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musikmarkt und BRD/AUT/CH-Charts
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 17:54
  2. Charts
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 16:36
  3. 80s ausserhalb der Charts
    Von stoni im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 00:07
  4. Charts aus der DDR
    Von FRANK 71er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2003, 08:41
  5. caravan of love von den housemartins
    Von roman brändli im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2002, 22:28