Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

The Housemartins und die Charts

Erstellt von Engel_07, 22.04.2004, 22:44 Uhr · 14 Antworten · 1.962 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    KlarkKent postete

    Was die "Best of" betrifft: nachdem ich mir früher ziemlich oft Best of Alben gekauft habe, mache ich das schon lange nicht mehr - höchstens zum Vervollständigen der Sammlung. Ich finde, dass die allermeisten Greatest Hits Alben lieblos zusammengeschustertes Flickwerk sind, die die Songs aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang reissen. Da höre ich persönlich mir lieber das Originalstudioalbum an... Nur meine Meinung (wessen auch sonst ...
    Klasse! Du hast die Wahrheit gelassen ausgesprochen.
    Best-of-CDs sind tatsächlich zumeist lieblos zusammengestellt und umfassen selten alle Perioden eines Künstlers. Oft umfaßt eine sog. "Best-of-CD" stets nur jene Phase, die ein Künstler bei jener Plattenfirma verbracht hat, die die Best-of später auf den Markt wirft. Label-übergreifende Kompilationen gibt es leider nur äußerst selten.
    So sind die Originalalben derartigen Flickwerken wahrlich vorzuziehen, zumal auch nur sie in der Lage sind, die gesamten Facetten einer Band zu einem gewissen Zeitabschnitt wiederzugeben, selbst wenn ein Albumtrack mal etwas schwerverdaulicher bzw. unkommerzieller gewesen sein sollte - was ja oft den Charme eines Liedes ausmacht.
    Nur gibt es die meisten Originalalben der 80er kaum noch auf CD, so daß man - wie ich es seit Jahren tue - lieber auf das gute alte Vinyl zurückgreifen sollte. Flohmärkte, Zweite-Hand-Läden etc. gibt es in jeder größeren Stadt - und oft zahlst Du für eine Vinyl-LP aus den 80ern 50 Cent bis einen Euro, während Du bei einer CD - sollte es sie geben - zwischen zehn und 15 Euro hinblättern mußt.


    Nur meine Meinung... wessen auch sonst...,.

    EDIT von musicola: Hab dir mal beim Zitieren geholfen!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Ach ja - noch was zum Thema "Housemartins".
    Ich denke, die Band war - wie auch z.B. The Jam oder The Smiths - schlicht und einfach zu typisch britisch, um in den deutschen Hitlisten reüssieren zu können.
    The Jam hatten beispielsweise zwischen 1977 und 1982 über 20 Top-20 Hits in ihrer Heimat, aber m.E. keinen einzigen in der BR Deutschland.
    Auch eine Smiths-Single hat es hierzulande kaum geschafft, überhaupt in die einstigen "Top 75" zu kommen. "Hit Bilanz 1981-1990" (Taurus Press) sagt mir gerade, daß The Smiths tatsächlich KEINE EINZIGE Single in den BRD-Singlescharts plazieren konnten.
    Habitus, Stil, Darbietung der genannten Bands - auch und gerade der Housemartins - waren für den deutschen Massengeschmack wohl tatsächlich zu verschroben britisch, so daß sie in der BRD zumeist nur Spezialisten und Musikgourmets begeisterten, aber am Hitparaden-Konsumenten schnurstracks vorbeizogen!

    Gruß aus HH

  4. #13
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    P.S. Danke an Musicola fürs Editieren sagt der überzeugte PC-Banause

    Novalis HH

  5. #14
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Alle Videos waren in Formel 1 zu sehen.(ok,mit BUILD mit ich nicht so sicher)
    2 davon waren "Video der Woche"

    Sheap und Me and the Farmer!

  6. #15
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: The Housemartins und die Charts

    Hab keinen anderen Fred zu den Housemartins gefunden

    Würde auch zu dem "In Würde gealtert-Thread" passen, aber hier passt es auch gut

    Bin zufällig drauf gestossen






Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Musikmarkt und BRD/AUT/CH-Charts
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 17:54
  2. Charts
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 16:36
  3. 80s ausserhalb der Charts
    Von stoni im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 00:07
  4. Charts aus der DDR
    Von FRANK 71er im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2003, 08:41
  5. caravan of love von den housemartins
    Von roman brändli im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2002, 22:28