Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 118

Howard Jones

Erstellt von Castor Troy, 20.03.2003, 01:20 Uhr · 117 Antworten · 10.996 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich habe mal in das PEACEFUL-album reingehört, und es hat mich nicht umgehauen. und da ich bereits live acoustic america und perform.00 besitze, habe ich mir gedacht, dass ich nicht noch ein weiteres album mit anderen versionen der immer selben songs brauche.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    bamalama postete
    ...und da ich bereits live acoustic america und perform.00 besitze...
    Hey, die beiden Alben habe ich auch, plus die CDs

    "dream into action", "one to one", "cross that line", "in the running"
    und "the best of"!

    Mich würde mal ne ausführliche Meinung zu "people" interessieren!

    Und ja, ich weiss, "human's lib" nicht in seiner Sammlung zu haben ist ne Todsünde. Ich werd's mir mal bei ebay ersteigern.
    Immerhin hatte ich das Album mal auf Vinyl!

  4. #63
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    @bamalama

    Ich meine, dass sich die Anschaffung der CD "The Peaceful Tour" doch lohnt, da die Songs im Synthigewand präsentiert werden und sich das ganze sehr gut anhört. Besser z. B. als Perform.00.

    Darüber hinaus gebe ich Dir recht. Howie hat die Songs jetzt wirklich "ausgelutscht" und sollte endlich mal wieder neues Material präsentieren.

    @waschbaer

    Das Piano-Album ist wirklich nur für Hardocre-Fans. Kein Gesang und wirklich nur "Geklimpere" am Klavier. Also mein Fall ist es wirklich nicht, vielleicht für Klassik-Fans. Ich kann auch nicht beurteilen, ob HoJo ein guter Komponist ist oder nicht.

    @musicola

    Human's Lib ist Pflichtprogramm und m. E. eines der besten Alben der 80er.

    Zum Album "People" nehme ich später Stellung.

  5. #64
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ MUSICOLA

    ich habe die folgende CDs:

    human´s lib (1984)
    the 12" album (1984)
    dream into action (1985)
    one to one (1986)
    cross that line (1989)
    in the running (1992)
    the best of (1993)
    what is love? (1994)
    live acoustic america (1996)
    angels & lovers (1997)
    people (U.S.-Version) (1998)
    people (1999)
    the very best of (2 CD) (2003)

    human´s lib ist natürlich der knaller. auch für mich gehört es zu den top-alben der 80er. die beiden nachfolger dream into action und nach einiger gewöhnungszeit auch one to one haben mir auch sehr gut gefallen.
    zu people habe ich eigentlich keine meinung - ich habe es kaum gehört, und weiss bis heute nicht, warum ich 2 (eigentlich 3, denn auf angels & lovers sind viele people-tracks) ausgaben des albums habe. ich finde es ein wenig belanglos.

    @ DINGEL

    wenn du das album dermassen lobst, werde ich es mir evtl. doch zulegen.

  6. #65
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    @bamalama

    Ich habe heute noch einmal in die Peaceful Tour CD reingehört. Ich hatte sie doch wesentlich besser in Erinnerung. Ich find sie halt gut, da viele Songs vom ersten Album enthalten sind u. a. eines meiner Lieblingsstück "Hunt The Self". Allerdings sind die Songs teilweise elektronisch verfremdet. Ist halt Geschmackssache.

    Vielleicht solltest Du doch besser auf die Jubiläums-DVD/CD warten.

  7. #66
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ DINGEL

    gibt es denn inzwischen einen termin für die DVD?

  8. #67
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383
    @bamalama

    Leider nein! Sobald ich etwas in Erfahrung bringe, werde ich Dich (Euch) selbstverständlich informieren.

  9. #68
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    OK, hoffentlich werde ich an dieser stelle bald von dir hören

  10. #69
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    habe soeben folgendes erfahren:

    HOWARD JONES wird anfang 2005 sein neues album revolution of the heart veröffentlichen. zur gleichen zeit wird eine DOPPEL-DVD von seinem letztjährigen jubiläumskonzert herauskommen. neben dem kompletten konzert wird die DVD eine menge extras wie interviews mit HOWARD JONES, seiner band und konzertbesuchern enthalten.

    ich freu´ mich...

  11. #70
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    das neue album kommt im märz:

    HOWARD JONES - revolution of the heart VERÖFFENTLICHUNG: 06.03.2005

    01. Celebrate
    02. Respected
    03. Just Look At You Now
    04. Revolution Of The Heart (new version)
    05. I've Said Too Much
    06. The Presence of Other
    07. Black & White
    08. Another Chance
    09. Stir It Up
    10. For You, See Me

    weitere neuigkeiten (QUELLE: http://www.howardjones.com/HoJo/home.html )

    Howard features on an album by Japanese guitarist Ryo Matsui (of The Brilliant Green). The album is under the artist name of Meister and the album is called "I Met The Music".

    Howard wrote the lyrics for and sings on "I Want You To Show Me" and plays Hammond Organ on "It's My Life". Some familiar faces are also on the album: Nick Beggs, Sice (ex-Boo Radleys), Gary Stringer (ex-Reef), Manda Rin (ex-Bis), Mark Gardner (ex-Ride) and Idha.

    The lyrics to this song can be found at www.howardjones.com

    The Album is released on Shifty Disco <http://www.shiftydisco.co.uk> and can be purchased from from www.oxfordmusic.net at the reasonable price of £7.99 (+ £0.70 postage), for more info also check the record label's website www.shiftydisco.co.uk and Meister's website at http://www.sonymusic.co.jp/Music/Inf...ter/index.html, where you can download a sample of the track and also view a sample of the video.
    The album gets an official release on 22nd November.

    New gig dates:
    We have more live dates announced. Full info as ever on the website at www.howardjones.com and more dates to come for 2005 - WATCH THIS SPACE - as we only announce gigs via this newsletter and the website

    21st January 2005 - England - Royal Grammar School - High Wycombe - England
    (Tickets from last years show which was affected by snow will still be valid. Please ensure you present your ticket when attending the concert, else tickets are £12) (Acoustic Show)
    22nd January 2005 - Stables, Wavendon, Nr. Milton Keynes - England (Acoustic Show)
    19th March 2005 - Astor Theatre / Arts Centre - Kent - England (acoustic show)
    9th May 2005 - To Be Confirmed - England (acoustic show)
    13th May 2005 - SAMA - Gothenburg - Sweden (electric show)
    23rd July 2005 - To Be Confirmed - England (acoustic show)
    19th August 2005 To Be Confirmed - England (electric show)

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Howard Jones - Synthesizer vs. Piano
    Von dingel im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 23:07
  2. 8/10: Howard Jones + 80's, synth-pop & new wave afterparty - Brüssel
    Von FredRaven im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 00:42
  3. Den Harrow und Howard Jones
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 04:02
  4. Howard Jones Live
    Von Tonstrom im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 10:41
  5. Paul Young - Howard Jones - Nik Kershaw
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2003, 14:49