Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 55

Icehouse

Erstellt von cater78, 15.10.2002, 20:50 Uhr · 54 Antworten · 10.121 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Icehouse

    Ich war richtig enttäuscht von den "Berliner Bändern". Auch die Bonus-CD hat's nicht rausgerissen. Aber Icehouse ist schon eine Klasse für sich. Leider halt viel zu unterbewertet.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Icehouse

    Und noch was aus der Musik Szene 3/1983: Wie gerne hätte ich dieses Konzert hier gesehen! Die müssen live wirklich absolut genial gewesen sein! Hat jemand hier mal Icehouse in dieser Zeit live erleben dürfen?

    -snip-

    Icehouse

    Die Verantwortlichen des Darmstädter Midsummernight's Dream, Werner Kuhls und Matthias Hoffmann, sorgten für einen Unbill. Nicht nur, daß die Ausladung von Blue Oyster Cult verheimlicht wurde — sie war den Organisatoren drei Wochen vor dem Konzert bekannt —, auch verwunderten Meldungen, das Festival beginne erst um 14.00 Uhr. Wer zu dieser Uhrzeit kam, hatte bereits die Auftritte von Icehouse und dem Gitarristentriumvirat Di Meola, McLaughlin und De Lucia verpaßt.
    Den Opening-act von Icehouse erwartete man mit Skepsis, denn außer mit ihrem aktuellen Singlehit „Hey, Little Girl" und ihrem zweiten Album „Primitive Man" traten sie hierzulande noch nicht sonderlich hervor, auf der Bühne waren sie bei den Midsummernight's Dreams zum ersten mal in Deutschland zu sehen.
    Um so mehr konnte ihr Auftritt überraschen. Die ersten Akkorde weckten die von weither Angereisten, die seit dem frühen Morgen auf dem grünen Oval bei gleißendem Sonnenlicht schlummerten, um sich die besten Plätze zu sichern.

    Während sie sich noch die Nacht-matzeln aus den Augen wischten, lockten bereits die Musiker um Iva Davies
    (voc, guit.) immer mehr Staunende vor die Bühnenrampe. Wer nämlich tumbes Synthesizergedudel erwartet hatte, wurde Standepete eines Besseren belehrt. Bei kristallklarem Sound untermauerten Baß und Schlagzeug die unaufdringlich/eindringlichen melodischen Strukturen von Gitarre, Gesang und Keyboards.

    Die gut vierzig Minuten bewiesen, daß Icehouse ein eigenes Musikkonzept besitzt, daß nur durch die angenehm sonore und einschmeichelnde Stimme Iva Davies' insbesondere bei „Hey, Little Girl" in Roxy-Music-Nä-he gerät. Daß Icehouse ihren Ski durch deren Loipe ziehen, kann deswegen noch lange nicht behauptet werden. Icehouse-Musik ist fester an einen markanten, durchlaufenden Rhythmus gebunden und verliert sich nicht in musikalischer Potenz demonstrierenden Soli. Sie ist griffig, einprägsam und umhüllt bisweilen Texte, die weit von banaler Liebeslyrik entfernt sind. Mit ihrem Programm, das hauptsächlich der letzten LP entnommen wurde, aber auch einige unbekannte Titel präsentierte, war die deutsche Feuerprobe bestanden. Icehouse live schafft Atmosphäre, die die ihrer Studioproduktionen noch übertrifft.

    -snap-


    Lutz

  4. #23
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.374

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von okinawa Beitrag anzeigen
    es gibt eine recht umfangreiche Singles Collection bzw sollte ich besser gab sagen, denn das Teil gibts für gewöhnlich nur gegen richtig Kohle...
    Das erste Album soll aber bald lt Iva Davies Facebook Page als Deluxe Edition zum 30-jährigen Geburtstag erscheinen.
    Das ist aber nicht Iva Davies,der dort selbst schreibt.

  5. #24
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Icehouse

    Von Icehouse gibt's endlich eine umfassende Best-Of: und zwar mit zwei CDs mit allen Single-Versionen sowie einer DVD mit allen Videos. Hier der Link zum Bestellen:

    http://icehouseband.bigcartel.com/pr...nal-orders-onl

    Wer bis 12. August vorbestellt bekommt ein handsigniertes Booklet von Iva Davies. Das Set kostet 30 Australische Dollar. Also gegenwärtig irgendwas um die 23 Euro.

    Im Detail findet Ihr folgende Singles:

    Track Listing
    CD1
    1. Can't Help Myself
    2. We Can Get Together
    3. Walls
    4. Icehouse
    5. Love in Motion (Original Single Mix)
    6. Great Southern Land
    7. Hey, Little Girl
    8. Street Cafe
    9. Glam
    10. Taking The Town
    11. Don't Believe Anymore
    12. Dusty Pages
    13. No Promises
    14. Baby, You're So Strange
    15. Mr Big


    CD2
    1. Cross The Border
    2. Crazy
    3. Electric Blue
    4. My Obsession
    5. Man Of Colours
    6. Nothing Too Serious
    7. Touch The Fire
    8. Jimmy Dean
    9. Big Fun
    10. Miss Divine
    11. Anything is possible
    12. Satellite
    13. Big Wheel
    14. Invisible People
    15. Love In Motion (w/ Christina Amphlett)


    DVD (Region 0, PAL)
    1. Can't Help Myself
    2. We Can Get Together (Australasian version)
    3. We Can Get Together (International version)
    4. Walls
    5. Icehouse
    6. Love in Motion (Original single version)
    7. Great Southern Land
    8. Hey, Little Girl
    9. Street Café
    10. Glam
    11. Taking The Town
    12. Don't Believe Anymore
    13. Dusty Pages
    14. No Promises (International version)
    15. No Promises (UK version)
    16. Baby, You're So Strange
    17. Mr Big
    18. Cross The Border
    19. Crazy (Australasian version)
    20. Crazy ((International version)
    21. Electric Blue
    22. My Obsession
    23. Man Of Colours
    24. Nothing Too Serious
    25. Touch The Fire
    26. Big Fun
    27. Miss Divine
    28. Anything Is Possible
    29. Satellite
    30. Big Wheel
    31. Invisible People
    32. Love In Motion (w/ Christina Amphlett)
    33. Sister (from Countdown 1980)

  6. #25
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    Von Icehouse gibt's endlich eine umfassende Best-Of: und zwar mit zwei CDs mit allen Single-Versionen sowie einer DVD mit allen Videos. Hier der Link zum Bestellen
    Ja suuuper! Wie ist die Qualität von den Clips? Ich frag nur, weil man da ja oft auch üble Sachen a la "einfach von ner miesen VHS überspielt" erlebt...

    Lutz

  7. #26
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Icehouse

    Bezüglich der Qualität der Videos habe ich keine Ahnung; ich habe sie einfach mal bestellt, in der Hoffnung, es wird schon passen. Die Hoffnung stirbt zuletzt... Aber so ab Mitte September, wenn ich das Ding in den Händen halte, kann ich Dir mehr sagen.

  8. #27
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    Hier der Link zum Bestellen
    Nachdem mir mein Feuerfuchs beim Versuch eines Einkaufs mehrfach weggelaufen ist, habe ich es mit dem Netzerkunder versucht, von dem ich immerhin eine Meldung - wenn auch keine gute - vom BezahlKumpel erhielt:
    Zitat Zitat von paypal
    This recipient is currently unable to receive money.

  9. #28
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Icehouse

    "This recipient is currently unable to receive money"

    Könnte mir nicht passieren - ansonsten nehme ich immer gerne Geld - immer her damit

    Lutz

  10. #29
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Icehouse

    Komisch, ich habe gestern bestellt; und da hat's funktioniert. Schickt doch dem guten Herrn Davis mal ne Mail, daß Ihr ihn gerne mit Geld überschütten würdet. Er müßte sich nur noch die Mühe machen, es anzunehmen. Über Paypal habe ich an diese Adresse (ivadavies@gmail.com) gezahlt.

  11. #30
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.374

    AW: Icehouse

    Achtung Zoll !

    Das kommt sicher noch dazu.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr Icehouse ?
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 15:05
  2. Frage zu ICEHOUSE-Alben
    Von angel08 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 15:31
  3. Icehouse remastered
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 10:38
  4. [Maxi] Icehouse - No Promises
    Von Tors10 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2003, 00:14
  5. empfehlenswert? Icehouse
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2003, 23:17