Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 55

Icehouse

Erstellt von cater78, 15.10.2002, 20:50 Uhr · 54 Antworten · 10.126 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von Castor Troy Beitrag anzeigen
    Und?

    Bekommen?
    Ich? Also ich wollte erstmal andere Erfahrungsberichte abwahrten

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ich? Also ich wollte erstmal andere Erfahrungsberichte abwahrten

    Lutz
    Es war @ alle

  4. #43
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Icehouse

    Ich habe meine erst diese Woche bestellt, mal sehen, wie's aussieht.

  5. #44
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Ich habe meine erst diese Woche bestellt, mal sehen, wie's aussieht.
    Suuper! Bin gespannt was Du erzählst....

    Lutz

  6. #45
    Benutzerbild von keule

    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    72

    AW: Icehouse

    Ich habe vor 2 Monaten bestellt und bezahlt, bist jetzt ist aber noch nichs angekommen

  7. #46
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von keule Beitrag anzeigen
    Ich habe vor 2 Monaten bestellt und bezahlt, bist jetzt ist aber noch nichs angekommen
    Available August 26 2011.

    Das kann noch werden,aber der ZOLL?

  8. #47
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Icehouse

    Ich habe meine Sendung mittlerweile bekommen und werde mir am Wochenende (Vorfreude !!!) die Video-DVD anschauen. Freue mich. Hat ja auch lange genug gedauert.

  9. #48
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von waschbaer Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Sendung mittlerweile bekommen und werde mir am Wochenende (Vorfreude !!!) die Video-DVD anschauen. Freue mich. Hat ja auch lange genug gedauert.
    Berichte dann mal bitte! Habe gelesen, dass weitgehend die Albumversionen verwendet wurden und das Paket trotz des Umfangs ein ganz normales Jewel Case sein soll?

    Im Übrigen finde ich den Amazon-Preis zw. 40 und 50 Euro etwas überzogen. Bei Ebay wird man ungefähr 30 Euro los. Wo bekommt man dann die Version mit DVD am billigsten?

  10. #49
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Berichte dann mal bitte! Habe gelesen, dass weitgehend die Albumversionen verwendet wurden und das Paket trotz des Umfangs ein ganz normales Jewel Case sein soll?

    Im Übrigen finde ich den Amazon-Preis zw. 40 und 50 Euro etwas überzogen. Bei Ebay wird man ungefähr 30 Euro los. Wo bekommt man dann die Version mit DVD am billigsten?
    Auf der Webiste von Icehouse/in deren Shop natürlich, wurde weiter vorne auch schonmal genannt: 30 AU$, also ungefähr 23 Euro.

  11. #50
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Icehouse

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ja suuuper! Wie ist die Qualität von den Clips? Ich frag nur, weil man da ja oft auch üble Sachen a la "einfach von ner miesen VHS überspielt" erlebt...
    So, seit einer Woche das "White Heat"-Bündel zu Hause, werde ich nun (endlich) darüber berichten.

    Die CDs: Ordentliche klare Remaster, die zwar leider wie immer viel zu laut sind, aber wohl ohne Kompression auf diese Lautstärke gebracht wurden. Es ergibt sich ein über die CDs gesehen recht gleichmäßiges Klangbild. Ob jetzt wirklich von allen Liedern, soweit vorhanden, die originalen Singleversionen genutzt wurden, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich kaum Singles und auch nur 3 Alben von der Band besitze.

    Die DVD: Ohgottogott, welch hirnverbrannter Depp hat dieses Format ausgewählt?
    Alle Videos wurden für das 4:3-Format gedreht und ursprünglich gemastered, einige wenige davon hatten als Stilmittel künstliches Breitwandformat. Nun wurde von (vermutlich den best-auftreibbaren) den Magnetmastern die DVD zusammengestellt, leider im 16:9-Format mit schwarzen Trauerbalken links und rechts.
    Sagt jemand "das macht mir doch nix, mein TV ist doch ohnehin Breitwand"? Die Qualität ist natürlich hierdurch deutlich beschränkt worden, da statt einer Bildbreite von 704 Punkten nun nur noch ca. 500 für das eigentliche Bild zur Verfügung stehen, der Rest ist schwarz und das ganze muß künstlich breitgezogen werden, noch vorhandene Schäfte geht also verloren.
    Die Breitwandclips nutzen das komplette Bildformat, diese sind aber auch nur (und für mich erkennbar) vom alten 4:3-576pi hochgerechnet worden, das wäre also nicht unbedingt notwendig gewesen. Für die paar wenigen hochskalierten Clips ist also die Qualität des Hauptprogramms stark heruntergeschraubt worden.
    Immerhin: Die DVD ist im PAL-Format, wie auch alle Ausgangsbänder (Australien und UK, hier wurden die Videos produziert), man erlebt leider viel zu oft, daß "für den internationalen Markt" universell das NTSC-Format gewählt wird und durch die Normwandlung die Ausflösung und Bildqualität leiden muss - hier nicht!
    Genug zum Format, zurück zur Qualität des Ausgangsmaterials: Da die Videoclips damals direkt auf Video gemastered wurden, steht auch kein Filmnegativ zur Neuabtastung zur Verfügung, von dem man exzellente neue Bilderlebnisse hätte erwarten können, habe ich auch nicht. Nur manchmal (nicht häufig) wäre ein leichtes Nachkorrigieren bei Farbwerten/Helligkeit/Kontrast ganz nett gewesen, mit der Überspielung wäre ich soweit zufrieden (wenn nicht das Format...). Nur bei einem Clip ist zu sehen, daß lediglich eine Kopie zweiter Generation (vermutlich VHS-Kopie, der Farbverziehung nach) und kein Originalband oder -Kopie benutzt wurde.
    Der Ton der DVD:
    Stereo Dolby Digital 2.0 mit 448 kbps: Ausgezeichnet, mit den Remasters in stereo wurde wohl komplett alles neu vertont, gut gelungen!
    Surround Dolby Digital 5.1 mit 448 kbps: Klingt so, als hätte man die stereo-Auswahl ausgewählt und das auf alle Lautsprecher verteilt: Mitte etwas unruhig, vorne ganz nette Stereovariante, hinten leiser Klangbrei - auf gut deutsch: Eine weitere Platzverschwendung, diese 448 kbps hätte man besser auch dem Bild gegeben.

    Fazit: Wäre die DVD ordentlich gemacht, wäre ich sehr begeistert, denn die war der Hauptgrund des Kaufs. Diese ist zwar noch ganz brauchbar ansehbar, wurde aber völlig unnötig verschlechtert.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr Icehouse ?
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 15:05
  2. Frage zu ICEHOUSE-Alben
    Von angel08 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 15:31
  3. Icehouse remastered
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 10:38
  4. [Maxi] Icehouse - No Promises
    Von Tors10 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2003, 00:14
  5. empfehlenswert? Icehouse
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2003, 23:17