Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

Erstellt von ICHBINZACHI, 17.06.2012, 18:43 Uhr · 45 Antworten · 4.471 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Shakin´ Stevens

    - Green door
    - This ole house
    - Oh Julie

    Kim Wilde

    - Kids in America
    - Cambodia
    - Chequered Love

    Bananarama

    - Na Na Hey Hey Kiss Him Goodbye
    - Cruel summer
    - Robert de Niro's waiting

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    mal was aus dem Originalposting:

    ELO - "Calling America"

    Mal ganz im Konkreten, war das wirklich ein "Top-Hit"?
    Den hab ich 1986 bestenfalls in den Top50 herumgeistern sehen, und zwar eher am Ende der T50!

    Freddy hat übrigens irgendwo recht, dass so eine Auflistung weniger Sinn hat. Anders wärs wenn man das auf ein bestimmtes Land begrenzt (D/UK/USA...). Was die Briten 1985 auf Platz 1 gewählt haben, kann bei uns u. U. nicht mal über die #30 gekommen sein...

  4. #23
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Zitat Zitat von synmaster Beitrag anzeigen
    mal was aus dem Originalposting:

    ELO - "Calling America"

    Mal ganz im Konkreten, war das wirklich ein "Top-Hit"?
    Den hab ich 1986 bestenfalls in den Top50 herumgeistern sehen, und zwar eher am Ende der T50!
    Genauer gesagt Platz 31!

    Ebenfalls aus dem Originalposting:


    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen

    Nehmt bitte die "gefühlten grössten Hits" ... Wenn ein Interpret schonmal genannt wurde, schreibt bitte Eure 3 trotzdem nochmal.

    Bitte keine Chartplatzierungen berücksichtigen (!)
    Hab's mal rot eingefärbt!



    Zitat Zitat von synmaster Beitrag anzeigen
    Freddy hat übrigens irgendwo recht, dass so eine Auflistung weniger Sinn hat. Anders wärs wenn man das auf ein bestimmtes Land begrenzt (D/UK/USA...). Was die Briten 1985 auf Platz 1 gewählt haben, kann bei uns u. U. nicht mal über die #30 gekommen sein...
    Welcher Freddy? Und wo "irgendwo" steht sein Posting? Hab jetzt den Thread dreimal durchsucht und keine solche Aussage gefunden. Er hat aber recht.


    Ach so, das hier noch:

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    One Hit Wonder sind nicht gefragt (!)
    Wie definiert man ein One Hit Wonder? Ein Tophit (Platz 1 und/oder Wochenlang TopTen) und danach keinerlei Chartplatzierung mehr? Dann gab es praktisch so gut wie nie ein "One Hit Wonder"...

  5. #24
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    577

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    David Bowie:
    Space Oddity
    Blue Jean
    China Girl

    Pet Shop Boys:
    Suburbia
    Always On My Mind
    Opportunities

    Kim Wilde:
    Cambodia
    Never Trust A Stranger
    It's Here

    Depeche Mode:
    Black Celebration
    Stripped
    Get The Balance Right

    A-ha:
    Manhattan Skyline
    Train Of Thougt
    The sun Always Shines On T.V.

    Human League:
    The Sound Of The Crowd
    Being Boiled
    The Lebanon

    Heaven 17:
    Trouble
    We Don't Need That Fascist Groove Thang
    Crushed By The wheels Of Industry

    Ultravox:
    White China
    Heart Of The Country
    We Came To Dance

    Duran Duran:
    Union Of The Snake
    Hungry Like The Wolf
    Come Undone

    Erasure:
    Ship Of Fools
    Always
    Give A Little Respect

    Falco:
    Emotional
    The Sound Of Musik
    Junge Römer

    Cure:
    A Forest
    Just Like Heaven
    Friday I'm In Love

    Das waren meine ersten 12 Interpreten.. Jetzt erstmal Grillen

  6. #25
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Welcher Freddy? Und wo "irgendwo" steht sein Posting?
    Fehler von mir, Maxe wars (nicht freddieflopp), der sagte "dass sich ihm der Sinn nicht ganz erschließt."

    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Aber jetzt genug geschlossen...!

  7. #26
    Benutzerbild von nebelhorn

    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    25

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Hab jetzt nicht alles durchgelesen und es ist spät/früh, also, vllt wurde er schon genannt:
    Sting:
    An Englishman in New York
    If you love somebody (set them free)
    Fragile

  8. #27
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Wie ist das nun mit Kiss?

    Die hatten nur "I was made for loving you" - aber "one hit wonder"?....

  9. #28
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Zitat Zitat von Stefan Rammler Beitrag anzeigen
    Wie ist das nun mit Kiss?

    Die hatten nur "I was made for loving you" - aber "one hit wonder"?....
    Nur der eine Song? Büdde watt? Nee nee! Da war viel mehr. Wenn ich nur die 80er nehme, komme ich schon auf 4 Hits die mann kennen müsste (auch wenn dieses Genre nicht das bevorzugte ist ) und die ständig irgendwo laufen oder gelaufen sind daaamals:

    "I Love It Loud"
    "Creatures of the Night"
    "Lick It Up"
    "Crazy Crazy Nights"

    Und "I was made..." ist von 1979

    Nehme ich die 70er und 90er dazu komme ich auf +5 in den 70ern und +1 in den 90ern:

    "Rock and Roll All Nite"
    "Shout It Out Loud"
    "God of Thunder"
    "Detroit Rock City"
    "I Was Made for Lovin' You"

    "Psycho Circus"

  10. #29
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Ich wollte damit sagen, dass Kiss als echte Rockdinos jede Menge beliebter Songs rausgebracht haben, aber nur der eine
    ein großer Charterfolg wurde.

  11. #30
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Interpreten die mindestens 3 Titel hatten die wirklich ein Top Hit waren

    Zitat Zitat von Stefan Rammler Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit sagen, dass Kiss als echte Rockdinos jede Menge beliebter Songs rausgebracht haben, aber nur der eine
    ein großer Charterfolg wurde.
    Es wurde doch aber nach Hits unabhängig der Chartplatzierungen gefragt und die Songs oben waren welche.

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    Nehmt bitte die "gefühlten grössten Hits" ... .

    Bitte keine Chartplatzierungen berücksichtigen (!)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Titel und Interpreten
    Von Boomax im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 10:16
  2. Suche Titel und Interpreten
    Von Boomax im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 12:41
  3. Suche Titel und Interpreten
    Von Boomax im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 01:51
  4. suche Titel und Interpreten
    Von dr.lockerlose im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2003, 09:58
  5. Waren diese Klassiker wirklich nie in den Top 20?
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2002, 22:06