Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Jeff Wayne - War of the Worlds / Krieg der Welten

Erstellt von Lumpi, 03.06.2003, 20:43 Uhr · 5 Antworten · 1.116 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lumpi

    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    16
    Hi
    Ich habe gehört das Sony Music die alten Masterbänder rausgekramt hat und die alten Analog Mastertapes neu aufarbeiten will/oder hat.

    2003 sollen dann sowohl die deutsche Version als auch die englische Originalversion im besten Dolby Digital EX auf DVD (oder DVD Audio) erscheinen.

    Hat da jamand ähnliches gehört oder die die Scheibe vieleicht schon gesehen.

    Gruss Lumpi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Gesehen hab ich die nicht, aber stark interessiert wäre ich dran.

    Wird die dann neu synchronisiert? Ich hab mal gehört, dass die deutsche Version mit Curd Jürgens ziemliche Übersetzungsfehler haben soll.

  4. #3
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558
    gibt es das nicht schon auf vinyl...?
    fröhliche grüsse aus berlin
    knochn

  5. #4
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Dolby Digital auf Vinyl????

  6. #5
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558
    ... jaja ich hab wieder nur die hälfte gelesen,
    so versink ich dann augenblicklich im boden...

    fröhliche grüsse aus berlin
    knochn

  7. #6
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Jeff Wayne - War of the Worlds / Krieg der Welten

    Ich war am letzten Montag in Nürnberg, um mir die Livevorstellung von "War of the worlds" in der dortigen Arena anzuschauen.

    Nun, Eishallen sind ja nicht gerade für eine besondere Akustik bekannt und so war es auch dieses Mal so, dass ich mir lieber eine andere Location gewünscht hätte. Aber das Gezeigte war dann doch wirklich klasse. Vor allem als 80er Fan kam man voll auf seine Kosten, v.a. wenn man damit gar nicht gerechnet hätte. Ich hatte mich im Vorfeld nicht über die mitspielenden Sänger / Schauspieler informiert, wurde aber dann echt positiv überrascht.

    Als Sänger / Schauspieler traten in den Rollen auf:

    - Marti Pellow (ehemalis Wet Wet Wet)
    - Jason Donovan
    - Jeff Lynn (ehemals ELO als Dirigent)
    - Kerry Ellis (bekannte englische Musicalsängerin, u.a. "Wicked" oder "We will rock you") und
    - Ricky Wilson (Kaiser Chiefs)

    Darüber hinaus war noch Liam Neeson als Hologramm zu sehen.

    Was mich wunderte war, dass ich in der Arena kaum deutschsprechende Leute gesehen habe, sondern die meisten sich auf Englisch unterhalten habe. Ich saß beispielsweise neben einem Engländer, der extra aus Salzburg für diese Show angefahren kam. Generell hatte man an diesem Abend, dass Englisch die vorherrschende Sprache war.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Nachdem mir schon das Album aus den späten 70ern gefallen hat und der Roman "War of the worlds" zu meinen Lieblingsromanen zählt, kam ich voll auf meine Kosten und habe gerne den durchaus nicht kurzen Anreiseweg nach Nürnberg auf mich genommen. Hat sich echt rentiert.


    http://www.thewaroftheworlds.com/liv.../video-02.aspx

Ähnliche Themen

  1. John Wayne - Interpret ???
    Von OPST im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 10:37
  2. Krieg der Welten (Cruise / Spielberg)
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 15:58
  3. Jeff Beck
    Von hechicero im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2003, 14:20
  4. Die Wayne & Shuster Show !!
    Von Nick_Adonidas im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2003, 11:51
  5. "Two worlds apart" by B. Hughes & R. Seeman
    Von Shriekback im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2003, 23:19