Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Jennifer Rush - The Power Of Love

Erstellt von lennyk, 07.03.2006, 01:08 Uhr · 6 Antworten · 1.987 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Das Lied war ja zweimal in den Charts. War es beide Male dieselbe Version? Oder war es beim ersten Mal die Album Version und nur beim zweiten Mal dieser "Orchestral Remix"? Weiß jemand, auf welcher CD welche Version ist? Die Länge hilft da nicht weiter, denn 6:00 laufen beide Versionen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.375
    Du bist aus Sweden

  4. #3
    Benutzerbild von Narciso

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    32
    Hi,
    zweimal in den charts ist mir nicht bekannt.
    Ich kann nur sagen, dass der "Orchestral Remix" als 7" Single herauskam und die normale Version als 12" Maxi (beide 1984).
    Desweiteren kam in UK ein 4:20 Remix als 7" Single heraus.
    Auf den Alben ist, soviel ich weiss, nur die Maxi-Version zu finden.

    Gruß

    Narciso

  5. #4
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Das war binnen eines Jahres zweimal in der dt. Hitparade. Zunächst war es hier plaziert, dann in England ein großer Hit, danach ging's hier nochmal ab.
    Es müßte sich nicht nur um die selbe Version, sondern sogar um dieselbe Single halten.

  6. #5
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    Noch eine Ergänzung:
    Der wie die Albumversion 6 Minuten lange "Orchestral Remix" ist nicht nur auf Single erschienen, wie Narciso schreibt, sondern auch auf Maxisingle. Es gibt also zwei Maxisingles, die das gleiche Cover haben, nur daß auf dem Cover der einen Maxi zusätzlich "Orchestral Remix" aufgedruckt ist. In England gab es außerdem noch eine Maxisingle mit dem 7'15" langen "Extended Remix", der eine schöne Instrumentalstelle zusätzlich hat. Schließlich existiert auf einem Sampler noch eine knapp fünfminütige, also in sich gekürzte Version des "Orchestral Remixes". Und den von Narciso erwähnten 4'20"-Remix gibt es auch auf der englischen Ausgabe der Maxi-CD "Higher Ground". Das 91er Best-of-Album "The Power Of Jennifer Rush" beinhaltet den 6 Minuten langen "Orchestral Remix". Dann gibt es noch Promoausgaben der Original-Single und der Original-Maxisingle mit jeweils editierten Versionen. Und die 1995 herausgegebene Promo-Maxi-CD "The Power Of Love" beinhaltet neben dem 6 Minuten langen "Orchestral Remix" auch einen 4'50" langen Radio Edit der Albumversion. Alles ziemlich unübersichtlich. Wenn es jemand genau wissen möchte, kann ich gern mal eine detaillierte Aufstellung machen.
    Gruß,
    Fraenkie

  7. #6
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Narciso postete
    Auf den Alben ist, soviel ich weiss, nur die Maxi-Version zu finden.
    auf dem album the power of love - the best of jennifer rush (2000 COLUMBIA / SONY UK 498715 2) gibt´s gleich als ersten track the power of love mit einer laufzeit von 4.26 min.. diese version wird am ende ausgeblendet!


  8. #7
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    bamalama postete
    Narciso postete
    Auf den Alben ist, soviel ich weiss, nur die Maxi-Version zu finden.
    auf dem album the power of love - the best of jennifer rush (2000 COLUMBIA / SONY UK 498715 2) gibt´s gleich als ersten track the power of love mit einer laufzeit von 4.26 min.. diese version wird am ende ausgeblendet!

    Das ist die Version von der von Narciso erwähnten englischen Single und von der englischen Ausgabe der Maxi-CD "Higher Ground". Da die von bamalama erwähnte CD "The Best Of Jennifer Rush" aus dem Jahr 2000 in England zusammengestellt wurde, verwundert es also nicht, daß hier diese Fassung wieder auftaucht. Das ist wahrscheinlich die offizielle Singleversion für den englischen Markt. In Deutschland hat man den CD-Käufern ja immer die 6-Minuten-Fassung gegönnt - mal die Albumversion (auf dem ersten Album "Jennifer Rush" von 1984, auf der CD "The Best Of Jennifer Rush" von 1999 und auf der Best-of-CD "Superhits" von 2004) und mal den "Orchestral Remix" (auf der Best-of-CD "The Power Of Jennifer Rush" von 1991, auf der 3-CD-Hit-Box von 2002 und auf der Best-of-CD "The Power Of Rush" von 2006). Nun reicht's aber auch mit Best-of-CDs von Jennifer Rush. Sollte doch noch eine kommen, die dann vielleicht heißt "The Power Of Jennifer's Love", sollte man aber den Extended Remix draufpacken, der bisher noch gar nicht auf CD erschienen ist.
    Gruß,
    Fraenkie

Ähnliche Themen

  1. Jennifer Rush
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 14:23
  2. Jennifer Rush auf spanisch
    Von chris74 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 18:49
  3. Jennifer Rush -DVD The Power Of Love (The Complete Video Collection)
    Von brandbrief im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 23:07
  4. Jennifer Rush im Rollstuhl?
    Von Vonkeil im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 19:39
  5. jennifer rush - memories
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2003, 15:16