Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

John Rocca von Freeez

Erstellt von Telekon, 21.02.2003, 12:52 Uhr · 5 Antworten · 879 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Telekon

    Registriert seit
    04.12.2001
    Beiträge
    248
    Hallo Leute,

    ich habe letztens einen Videosampler in die Hände bekommen. Da ist ein Video ("I Want To Be Real") von John Rocca drauf. So stimmlich und vom Aussehen erinnerte mich der an den Kopf der Band Freeez. Liege ich da richtig?

    Was hat der denn solo so alles beschickt? Gab's da irgendwelche Alben/CD's. I Want To Be Real finde ich nämlich ziemlich genial.

    Vielen Dank schon mal für Eure fachmännische Hilfe.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Du liegst absolut richtig. John Rocca war tatsächlich der Sänger von Freeez und Solomaterial gibt es doch so einiges von ihm. Weitere Singles waren zB "Move" und "Once Upon A Time". Es gibt sogar eine Best Of CD von ihm. Cover und Tracklisting kannst Du hier anschauen:

    http://shopping.yahoo.com/shop?d=pro...nk=dmmu.artist

    Die CD hat leider einen Nachteil: Einige Songs wie zB "I Want To Be Real" sind nicht in der Originalversion erhalten.

  4. #3
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Der Freeez-Song "i.o.u." ist ja Ende 1986 nochmal veröffentlicht worden. Damals liefen interessante Maxis des Stücks, leider findet sich auf heutigen CDs nur die ´83er Singleversion bzw. ab und zu sogar die 83er Maxiversion.
    Gibt es die späteren Versionen auch auf CD?

    Gruß
    Christoph

  5. #4
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: John Rocca von Freeez

    Nachdem ich kürzlich mal wieder IOU gehört habe, spielte ich mal mit dem Gedanken, dass ich mir ein Best of-Album von Freeez zulegen könnte, denn dann hätte ich auch noch "Keep in touch", "Southern Freeez" und "Pop goes my love". Nachdem es allerdings mehrere Best of CDs gibt (warum auch immer, denn so erfolgreich war die Gruppe ja wirklich nicht), mal die Frage in die Runde, ob jemand eine CD hat, die er empfehlen kann.

  6. #5
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773

    AW: John Rocca von Freeez

    Hallo Waschbär,die CD "Gonna Get You" (u. a. mit I.O.U. und Pop Goes My Love) ist kürzlich wieder aufgelegt worden. Das Re-Release von "Southern Freeez" steht demnächst an.Beide Alben sind mit einer Unmenge von Bonus-Tracks versehen und obwohl vom CherryRed-Label, das ja an sich z. T. unterirdische Qualität bieter, habe ich an der "Gonna Get You" nichts auszusetzen. Mit dem Inhalt dieser beiden Alben brauchst Du dann auch keine Best Of mehr.Viele Grüße.synth66.

  7. #6
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: John Rocca von Freeez

    Besten Dank. Auf solch eine Art von Information hatte ich gehofft.

Ähnliche Themen

  1. John O`Banion
    Von Elvis59 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 17:18
  2. The Cry / John Watts
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 21:58
  3. John Hughes
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 16:17
  4. John Foxx
    Von Exotour im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 09:15
  5. I do what I do - John Taylor
    Von sanna im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2001, 00:14