Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Karthago

Erstellt von waschbaer, 07.04.2004, 23:45 Uhr · 5 Antworten · 1.149 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich habe eine meines Erachtens recht gute CD von der Band Karthago, die ich hauptsächlich wegen des Titels Requiem mal erworben habe.

    Wo kommen Karthago eigentlich her?
    Gibt es noch andere lohnende Alben von der Gruppe?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    *nach oben schieb*

    Das kann doch gar nicht sein, dass keiner diese Combo kennt.

  4. #3
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Karthago sind mir völlig unbekannt... es scheint doch einige Bands zu geben, die weithin unbekannt geblíeben sind. Oder kennt hier jemand außer mir noch Mighty Mighty, Half Man Half Biscuit oder 1000 Mexicans ??

  5. #4
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Requiem ist auch meiner Lieblings-Songs
    Ich habe den Titel bestimmt 15 Jahre nicht mehr gehört. Aber oft sing ich den Song vor mich her: "Voltag viu ....." Das ist jetzt bestimmt nicht ortografisch korrekt aber dem ungarischen recht ähnlich.
    Karthago kommen aus Ungarn.
    (Habe ich aber schon mal in dem Forum erwähnt)
    Ich habe mehrere LPs von denen.
    Auf den LP-Covern ist jeweils ein in Rage befindlicher Elefant zu sehen.
    Zu DDR-Zeiten gab es in Berlin und Leipzig ein ungarisches Kulturzentrum.
    Da war ich Stammgast.
    Es gab ja noch eine Menge anderer interessanter ungarischer Bands: Skorpio, P Mobil, V Moto Rock, EDDA, Piramis von denen ich mehrere LPs habe.
    Nicht vergessen OMEGA (zu dem Thread hat sich hier auch kaum jemand gemeldet)
    Leider ist nach der Wende der Zugang zu ungarischer Rock-Musik so gut wie unmöglich geworden.
    Ich suche jetzt mal einen Link. Ich war da mal vor kurzem auf einer interessanten Seite, die habe ich mir leider nicht gespeichert.

  6. #5
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    @röschmich

    Geil, geil, geil. Das habe ich auch noch nicht gewusst. Die ganze CD ist klasse. Von den sonstigen von dir erwähnten Bands sagen mir vom Namen her nur noch Omega etwas. Aber ein genaues Lied kann ich leider nicht damit assoziieren.

    Das ist ja witzig. Ich war erst letztes Jahr in Ungarn auf Schüleraustausch. Gibt es Karthago eigentlich noch?

  7. #6
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Habe mal eben gegoogelt, aber noch nichts brauchbares gefunden.
    Die Seite von damals auch nicht.
    Fällt mir jetzt ein: Janos Kobor, der Sänger von OMEGA ( www.omega.hu www.gammapolis.de) war in den 80gern Produzent von Karthago LP "EZREDFORDULO´" ich habe noch "Karthago" eine 3. LP habe ich mal vertauscht. Meine erste Begegnung hatte ich auf einem Sampler der Live-Aufnahmen enthielt: 1.2.3...START.
    "Start" war ein Label von OMEGA. Ungarn fing damals an, privat gegründete Labels zuzulassen und ich denke, das war das erste.
    Auf dieser LP war auf der ersten Seite EDDA (ähnlich gut, geiles Intro bei www.edda.hu riesige Erfolge und Millionen Plattenverkäufe aber hier denke ich fast unbekannt) P.Box und auf der 2. Seite Karthago mit 3 Titel (u.a. Requiem)
    An eine englischsprachige LP bin ich damals nicht herangekommen.
    geschweige denn eine CD gesehen. Bei Suchen muss man nämlich aufpassen,
    es gibt ja z.b. eine deutsche Krautrockband mit dem gleichen Namen.
    Aber ich habe 1983 oder 84 Karthago in Leipzig 2x Live gesehen.

Ähnliche Themen

  1. suche mididatei von *karthago*
    Von wishful im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 10:48
  2. KARTHAGO sind zurück!!!
    Von yiasou im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 22:52