Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kiev Connolly

Erstellt von Ralf, 19.05.2003, 17:10 Uhr · 6 Antworten · 1.148 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Ralf

    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    1
    Suche VHS-Mitschnitt von Kiev Connolly "Did she tell you" (Extratour 4.4.85). Habe damals in der Band von Kiev mitgespielt, aber leider keine Aufzeichnung von der Sendung. Vielleicht kann jemand helfen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von tomke313

    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    1
    hallo ralf,

    siehste, und genau das such ich auch.....und weisste wer ich bin.....nöööööö....aber ich sags dir : tom, der typ der hinter dir immer dafür gesorgt hat, dass dir die ohren vom saxophon zugehen, und vor einer woche hab ich meinen schrank nach alten schandtaten durchforstet und ich hab sooooviel noch aus dieser zeit..........leider nicht das was du suchst, das war ein toller abend, kann mich gut daran erinnern......meld dich mal
    email tomke313@yahoo.de oder 0172 381 36 20
    liebe grüse tomkeller

  4. #3
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Kiev Connolly

    Ich schiebe diesen Uralt-Thread einmal nach oben.

    In einem anderen Thead hatte ich mich nach Kiev Connolly erkundigt und untenstehende Antwort erhalten.

    Offen blieb / bleibt die Frage, ob es von der Band ein Album gab und / oder eine Best-of-Ausgabe, vielleicht sogar auf CD? Bei discogs und musikstacks bin ich nicht fündig geworden.

    Zweite Frage hinterher: Hat der 85er-Song "Did she tell you" irgendwo [weltweit] zu Hitparadennotierungen (Vekauf oder Airplay) geführt?


    Zitat Zitat von UnknownPleasure Beitrag anzeigen
    @ MaxiMan:

    Sehr viel konnte ich über Kiev Connolly & The Missing Passengers (der komplette Bandname) auch nicht in Erfahrung bringen - 1989 waren sie Gewinner der nationalen Ausscheidung für den Grand Prix d'Eurovision in Irland, belegten beim eigentlichen Wettbewerb aber nur den 18. Platz.
    "Did She Tell You" erschien 1985, die Nachfolgesingle war "Take A Chance", und "The Real Me" erschien - na? - 1989.

    Vorausgesetzt, es handelt sich um die gleiche Person, ist Kiev Connolly heute als Producer und Arrangeur tätig - im November 2001 erschien Wolfe Tones "You'll Never Beat The Irish", Connolly wurde dort in obengenannten Funktionen angegeben und spielte Piano und Keyboards auf dieser Aufnahme. Allerdings hat das mit Popmusik nur noch im weitesten Sinne zu tun, wenn man Irish Folk als solche bezeichnen mag.

  5. #4
    Benutzerbild von eightieshater

    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    3

    AW: Kiev Connolly & The Missing Passengers

    Kiev Connolly & The Missing Passengers waren eine Berliner Gruppe, ein ziemlich bunter Haufen, ein Ire, eine Norwegerin, eine Amerikanerin, ein Amerikaner, die restlichen 6 waren wohl Deutsche.

    "Did She Tell You" lief im Verkauf in Deutschland und Holland ganz passabel, allerdings ist wohl niemand aus der Band dabei reich geworden. Mit dieser Nummer waren sie in zwei Shows in Deutschen Fernsehsendern zu sehen, im Radio gab es die Single gelegentlich auch zu hören.

    Ein Album gab es nicht, nur Singles, eine CD meines Wissens auch nicht.

    Kiev ging nach Auflösung dieser Besetzung zurück nach Irland und hat sich mit einem eigenen Tonstudio als Auftragskomponist, Produzent und Tonmeister in der Grafschaft Louth mit seiner Firma midasmultimedia selbständig gemacht.

    Von den übrigen damaligen Musikern weiß ich nur, dass der Trompeter für recht bekannte Namen spielt und ein eigenes Album auf den Markt gebracht hat (zu finden unter skipreinhart.com), und dass der Saxofonist neben Arbeit mit Alphaville u.a. zurzeit in einer Dreierbesetzung mit George Kranz spielt (3+1)

  6. #5
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: Kiev Connolly

    Ein Album von Kiev Connolly gab es auf jeden Fall, es liegt direkt vor mir: "What's Happening" von 1985. 10 Songs drauf inkl. "Did she tell you", laut Angabe auf dem Cover auch als Kassette, aber (zumindest damals) nicht als CD erschienen.

    Produktnr. der Platte war: 207 071-620 (Kassette: 407 071-652). Sie wurde von Ariola vertrieben.

  7. #6
    Benutzerbild von eightieshater

    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    3

    AW: Kiev Connolly

    Dann sollte ich das Album eigentlich eigentlich haben da ich bei den beiden TV-Auftritten persönlich mitgewirkt habe. Hat sich wohl nicht so gut verkauft wenn ich noch nicht mal ein Belegexemplar gekriegt habe ...

    Who cares, it's history.

  8. #7
    Benutzerbild von eightieshater

    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    3

    AW: Kiev Connolly

    Dann sollte ich das Album eigentlich haben da ich bei den beiden TV-Auftritten persönlich mitgewirkt habe. Hat sich wohl nicht so gut verkauft wenn ich noch nicht mal ein Belegexemplar gekriegt habe ...

    Who cares, it's history.