Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Killing Joke

Erstellt von bubu, 06.10.2006, 10:31 Uhr · 19 Antworten · 1.489 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632

    Killing Joke

    Irgendwie ging diese Band immer an mir vorbei. Ich weiß fast nichts über sie. Denke aber, dass es eine interessante Gruppe ist.

    Wer hat was über sie zu erzählen? (bitte nicht das, was man vielleicht überall nachlesen kann, also Bandgeschichte usw). Gibt es Anekdoten? Welches sind die besten Alben? Welches die schlechtesten? Warum? Welche persönlichen Erinnerungen verbindet jemand mit Killing Joke? Welche Rolle spielten sie in den 80ern? In welcher Szene waren sie zuhause?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Springt mit beiden Beinen in den Thread und gröhlt lautstark

    Oooooh Eighties!
    We're livin' in the Eighties!


    Springt wieder raus

  4. #3
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Die Lp's sind alle kaufenswert.Besonders natürlich die erste von 1980 und die Revelations.Andrew Eldritch von den Sisters sagte mal im Interview auf die Frage ,was er von KJ halte"Well... we don't like fascists"

  5. #4
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Ich finde Killing Joke auch klasse.
    1985 hab ich erstmals Love like Blood gehört. Ich fand diesen Song auf Anhieb großartig. Erst 1988 hab ich dieses Stück als ich würde sagen´86er Remix gehört.
    Seit dem ging mir Love Like Blood nicht mehr aus dem Kopf. Lange hab ich nach diesem Song gesucht, bis ich 1989 das Album Night Time in einem Plattenladen stehen sah, Es war natürlich wenige Augenblicke später meins.
    Durchweg genial gelungen finde ich das Album. Wenig später bekam ich von einem Freund den Nachfolger Brighter Than A Thousand Suns - sehr poppig, aber recht gut gelungen. Ich hab mir nach und nach noch einige andere Longplayer zugelegt. Das 88er Album Outside The Gate finde ich am wenigsten gelungen, sogar etwas kitschig. Das 90er Album Extremities, Dirt And Various... ist zwar sehr hart, aber wieder richtig hörenswert. Was nach 1990 veröffentlicht wurde, hab ich dann nicht mehr verfolgt. Ich hab nur Plattenkritiken darüber gelesen.

  6. #5
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Von "Love like Blood" gibt es eine (meiner Meinung nach) sehr gelungene Coverversion mit Streichern von Icehouse (Album Berlin Tapes).

  7. #6
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Killing Joke haben meiner Meinung nach den besten Titel für eine Best of gehabt:Laugh?...i nearly bought one.

  8. #7
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Oh... Killing Joke... ich kenne eigentlich nur ihr (komerziell sehr erfolgreiches) Album "Night Time"... Ende 1984 sah ich das Video von "Eighties" bei "Formel Eins"... im Frühjahr 1985 avancierte "Love like Blood" zu einem recht großen Hit... Wenige Tage nach meinem 14. Geburtstag, kaufte ich mir im April 1985 die LP "Night Time"... ja, bis heute ein Klassiker in meiner Sammlung... Wie ich damals hörte, spielten K.J. peinlicherweise am 20. April 1985 in der Hamburger "Markthalle"... es soll die ganze Nacht Schlägereien zwischen Skins und Punks gegeben haben... ich war zum Glück (!) nicht dabei.

    Hatte mich im Herbst 1986 sehr auf "Brighter than thousand Suns" gefreut... aber die Platte riß mich nicht vom hocker; sie konnte mit "Night Time" m.E. in keiner Form mithalten... folglich ließ mein Interesse an K.J. schnell nach... "Night Time" liegt aber noch heute ab und an mit Freude auf meinem Plattenteller

    Liebe Grüße aus HH

  9. #8
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Hallo "NovalisHH", versuche schon seit Monaten mit Dir in Kontakt zu kommen. Aber es klappt weder über Beantworter noch hier über private Nachrichten. Melde Dich doch bei mir, Heiko

  10. #9
    Benutzerbild von krähe74

    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    49
    Ich habe 3 Killing Joke LPs im Regal stehen, die ich mir mal in einem Second Hand Laden gekauft habe. Night Time, ist sicher ein Klassiker, da das Album ihre bekannten Hits Love like Blood, Darkness before Dawn und Eighties beinhaltet. Brighter than a thousand suns, insbesondere der Song Sanity gefällt mir sehr gut. Fire Dances gefällt mir auch ganz gut. Andere Sachen von denen kenne ich leider nicht. Vor ein paar Monaten wurde auf BR ein Konzert von ihnen aus Rock aus dem Alabama gezeigt, was ich atmosphärisch sehr schön fand.

  11. #10
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Ach jau...die Fire dances.Glatt vergessen.Gleich mal auflegen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Killing Joke - No Way Out But Forward Go (video-CD?)
    Von keule im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 12:18