Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Konzerte in den 80ern

Erstellt von Engel_07, 07.08.2002, 23:38 Uhr · 27 Antworten · 6.885 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Februar 1982: Barclay James Harvest, ich war damals ein Riesenfan von denen. Ab da fing's auch an, mit ihnen musikalisch bergab zu gehen, aber wir hörten sowieso nur die alten und ganz alten Sachen aus den 70-ern von ihnen und die spielten sie dann natürlich auch. War super!

    Oktober 1982: Mike Oldfield, darüber berichtete ich schon mal kurz. Es war die Zeit, als Five Miles Out rauskam und dies war die Tour zu dem Album. Er spielte aber auch viel Altes und das war eine sehr gelungene Mischung.

    1984: Téléphone, eine der französischen Kultbands. Das Quartier Latin zu Berlin war natürlich voller Franzosen, es herrschte eine Bombenstimmung... und ich kam ziemlich taub wieder raus. Aber geil war's allemal!

    1985: Jacques Higelin, ganz irre in dem barocken Ambiente des Berliner Theater des Westens. Seine Musik würzte er mit diversen One-Man-Sketchen und Comedyeinlagen. Genial!

    1988: Pink Floyd in München, die Tour zu ihrem neuen Album (wie hieß das denn noch gleich... A momentary lapse of reason, glaube ich). Unvergesslich der Drache und das Bett, die einmal durch die Olympiahalle schwebten und dann natürlich das obligatorische Schwein bei "One of these days". Pink Floyd sah ich ein zweites Mal 1994, das Konzert war fast noch besser. Wohl wegen dem Sonnenuntergang, der sich so perfekt einfügte.

    1994 sah ich Al Stewart und das war eines der besten Konzerte überhaupt, die ich erlebt habe. Nur eine kleine Fangemeinde, nur Al und Peter White und ich ganz vorne an der Bühne. Seitdem warte ich darauf, dass er wiederkommt!

    A propos Al Stewart, hat jemand im Sommer 1984 in Berlin das Concert for Europe gesehen? Damals traten eine ganze Reihe Bands und Sänger aus ganz Europa im Olympiastadion auf und das für einen lächerlich geringen Preis. War natürlich genial. Leider überschnitt sich das Konzert mit einem anderen für mich 19-Jährige lebenswichtigen Termin und so konnte ich es nicht zu Ende sehen. Aber es traten u. a. Georges Moustaki und Al Stewart auf - natürlich genau dann, als ich schon weg war!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von nagilum

    Registriert seit
    01.11.2002
    Beiträge
    24
    waschbaer postete
    Pink Floyd habe ich 1988 in München im Olympiastadion live erleben dürfen. Einen Tag bevor ich zum Bund musste. War ein geniales Konzert!!!

    Ansonsten habe ich halt einige 80s-Bands gesehen, z.B. Spandau ballet. Auch NDW-Acts wie Nena oder Extrabreit habe ich gesehen.
    Hi Waschbaer,
    ich war auch an dem Tag, ich glaub es war der 27. Juli, im Oly in München.
    War richtig genial.
    Aber noch besser war es einige Jahre später bei der Division Bell Tour auch im Oly.

    Gruß Volker

  4. #23
    Benutzerbild von der_80er_bln

    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    29
    hallo ihr eighties,

    ich beneide euch um die live-erfahrungen in den 80ern. ich bin aus dem ostteil berlins und da war nicht viel mit den großen stars auf der bühne. das ging erst ende der 80er los.
    ich kann mich noch erinnern, als im westteil der rock vor'm reichstag veranstaltet wurde. boxen wurden in richtung mauer gestellt, damit wir auch was hören durften. nur ein paar kilometer entfernt und keiner konnte hin *heul*. im radio haben sie dann eurythmics übertragen, das war sooooo geil, hab ich immernoch auf einer kassette.
    dann kamen auch einige zu uns, springsteen z.b., der betonte, dass er nicht auf einladung irgendeiner regierung hier sei. der sound war trotzdem grottenschlecht. rainbirds waren geil auf einem festival, gleich danach ist mir bei james brown schon bei der ansage schlecht geworden.
    depeche mode waren leider erst gar nicht im öffentlichen verkauf. jede klasse in unserer berufschule hat genau eine karte bekommen, und die wurde bei uns verlost *nochmalheul* (hatte noch nie losgelück).
    und dann kann ich mich noch an boa erinnern. die ansage hat boa übrigens auf sein live album eingebaut: "es gibt 5 bands, die ich mindestens ein mal in meinem leben live gesehen haben möchte. heute abend sind es nur noch 4..." (oder so ähnlich)

    tja, und kurz nach der wende haben sich ja die meistens bands aufgelöst oder waren nur noch schatten ihrer selbst.

    gruß aus berlin

    euer René der_80er_bln

  5. #24
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    2 Konzerte sind mir sehr stark in Erinnerung, beide entweder 1986 oder 1987:

    1., Zweitägiges Konzert in der Münchner Olympiahalle mit etwa 12 Bands, die so angesagt waren: The Cure als Highlight zum Schluss, bei denen fiel 3x die Soundanlage aus; The Waterboys mit unheimlich lauter Geige; bester Act (auch in der Pressemeinung) wurde überraschend Cock Robin (Oh Mann, die Sängerin war aber auch toll!!!).

    2., Ein Konzert in irgendeinem grossen Zelt in München mit den Ärzten, den Rainbirds und Nina Hagen.
    Auf letztere wartete das Publikum ewig, bis sie schließlich alleine auf die Bühne kam. Ihre Band müsse angeblich in New York eine Platte aufnehmen, aber das sei ja kein Problem, weil sie ja wenigstens da sei. Und dann sang sie zum Playback ihrer eigenen Lieder! Also so, daß man ihre eigene Stimme noch ein 2. Mal im Hintergrund hören konnte. Noch dazu unglaublich leidenschaftslos!
    Beim 1. Lied buhte das Publikum.
    Beim 2. wurde sie ausgepfiffen.
    Beim 3. Lied brach sie ab, weil volle Bierbecher auf die Bühne flogen.
    Ich hab mich so sehr gefreut, weil ich Nina für ihre Arroganz gehasst habe.
    Die Ärzte waren sowieso besser gewesen und die Rainbirds, hmmm, naja, in Katharina war ich sowieso verknallt... seufz...

  6. #25
    Benutzerbild von Aeppler

    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    75
    Okay, jetzt lasse ich Euch auch noch an meiner Erninnerung teilhaben:

    Auf der "Loreley" habe ich mit Freunden ein Openair genossen.
    Die Größen die Auftraten waren "Gap Band", "SOS-Band" und "Kool and the Gang" !

    Das waren Zeiten.....

    Gruß,
    Äppler

  7. #26
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Mein All-Time-Favorit der 80er-Konzerte ist und bleibt Talk Talk, am 17. Oktober 1984 in Bonn-Bad Godesberg. Hab den gesamten Herbst 1984 "It's my Life" rauf und runter gehört - und dann konnte ich die Jungs endlich "live" sehen. Ebenfalls phantastisch: mein erstes BAP-Konzert am 22. September 1984 im Stadtpark zu Hamburg. Wolfgang sah mich an, als er "Zoofall un je
    janz klee bessje Jlöck" intonierte. Mann, war ich Stolz!
    Sehr gut die Rockrevuen von Udo Lindenberg (z.B. "Götterhämmerung" 1984,
    "Sündenknall", 1985)

    beste Konzerte 1984: Achim Reichel (27.01.84, HH, Musikhalle)
    BAP (22.09.84, HH, Stadtpark)
    Talk Talk (17.10.84, Bad Godesberg, Stadthalle)

    beste Konzerte 1985: Klaus Lage (23.03.85, HH, Musikhalle)
    Wolf Maahn (09.06.85, HH, Stadtpark)
    Felix de Luxe (22.06.85, HH, Stadtpark)
    Heinz Rudolf Kunze (23.07.85, HH, Fabrik)
    FEE (25.08.85, HH, Planten & Blomen)
    Udo Lindenberg (29.09.85, HH, Sporthalle)

    beste Konzerte 1986: Cock Robin (07.06.86, HH, Stadtpark)
    Jackson Browne (02.11.86, HH, Sporthalle)

    beste Konzerte 1987: David Bowie (13.06.87, HH, Stadtpark - große Wiese)
    Tom Waits (04.12.87, HH, Audimax)
    Marius Müller-Westernhagen (18.12.87, HH, Sporthalle)

    beste Konzerte 1988: John Cougar-Mellenkamp (13.01.88, HH, CCH - Saal 1)
    The Bible (19.10.88, HH, Markthalle)
    BAP (10.12.88, HH, Sporthalle)

    beste Konzerte 1989: Randy Newman (02.03.89, HH, Musikhalle)
    Elton John (06.04.89, HH, Sporthalle)
    (mit Stargast Nik Kershaw)
    The Kinks (22.12.89, HH, Musikhalle)
    (mein allererstes Kinks-Konzert!!!)

    1990: Spandau Ballet (08.01.90, HH, CCH - Saal 1)

    - und damit waren die 80er unwiderruflich zu Ende -
    (leider!)

  8. #27
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    Tja da weiss ich gar nicht wo ich so recht anfangen soll...

    1981 Mike Oldfield HH/CCH Saal1

    Das müßte mein erstes Konzert überhaupt gewesen sein. Einfach genial!

    1982 Ultravox HH/CCH Saal 1

    Sehr guter Sound - beeindruckendes Konzert.

    1983 Supertramp HH/Volksparkstadion (nix AOL hehe)

    Super Konzert in die laue Sommernacht hinein - relaxte Atmosphäre - kein Gedränge wie sonst bei solchen Events. Beeindruckende Filme auf der Videoleinwand... Supertramp ganz in weiß gekleidet - alle Hits waren dabei (Logical Song, School, etc)

    1986 Manfred Mans Earthband HH/ Alsterdorfer Sporthalle

    Die Evergreens rockten richtig ab!

    1986 Peter Gabriel in Hamburg + Bremen. Eines der besten Konzerte das ich je gesehen habe. Beeindruckende visuelle Effekte. Gabriel in beiden Events in bester Spiellaune. BTW: Er kam selbst auf die Bühne und kündigte die Vorgruppe an! Den Mann muß man einfach mögen.

    1986 Wolf Maahn HH/Markthalle

    Schöner Deutschrock

    1986 Alien 5ex Fiend

    Sehr merkwürdig (gell Link )

    1986 Roskilde. Koma-Festival in Dänemark in der Nähe von Kopenhagen.



    Dort bin ich allein wegen "The Cult" hingefahren. Der Gig fiel leider aus. Es wurde aber trotz der üblichen Schlammschlacht (meine spitzen Wildlederschuhe konnte ich danach wegschmeißen)...



    ...ein super Event. Allein darüber könnte ich hier Seiten füllen



    Ich hau euch einfach mal ein paar Namen um die Ohren - und das war noch lange nicht alles in den drei Tagen:

    BAP
    Eric Clapton
    Feargal Sharkey
    Elvis Costello
    The Waterboys
    Claw Boys Claw
    Madness
    Billy Bragg (genial!)
    The Men They Couldn`t Hang (superb!)
    DAD
    Big Country (seufz)
    Metallica



    ...Fortsetzung folgt...

    Lutz

    P.S. Castor Troy, warst Du da auch mal?

  9. #28
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Ich bin ja großer Konzertfan.
    Mindestens ein Konzert die Woche, wenn ich nicht krank bin.
    Die großen Akts fehlen allerdings in letzter Zeit.
    Die gesamte DDR-Rockzszene habe ich miterlebt. Da gab es kaum eine Band, die ich nicht gesehen habe.
    Internationale Stars kamen Anfang der 80ger, wie hier schon erwähnt, seltener. Tom Robinson (wie hier auch schon mal woanders erwähnt) war für mich ein einschneidendes Erlebnis. SAGA(35 DDR-Mark) haben auch mal in Halle gespielt.
    Bei den legendären Konzerten in Berlin Weissensee, war ich auch fast immer dabei: Bob Dylan mit Tom Petty und Roger Mc Guin, Joe Cocker und Bruce Springsteen. Heinz Rudolf Kunze habe ich 3mal gesehen, nach der Wende merkwürdiger weise nicht mehr. Klaus Laage in Berlin Lichtenberg war auch toll. Eine Menge Österreichr habe ich auch Live erlebt: Wilfried, EAV sogar 2mal, Stefanie Werger und Sigi Maron. Für Folk habe ich mich auch interessiert. Da sah ich z.B.die Dubliners, The Sands Family, Inti Ilimani und Eric Bogle.
    Der glücklichte Mensch war ich, als ich an einem Wochenende meine (heute noch immer) Lieblingsbands BIG COUNTRY und FISCHER Z erleben durfte. Nebenbei hatten da noch Marillion, Bryan Adams, die boots gespielt. Latin Quarter habe ich auch zweimal gesehen.
    Damals ganz toll: Anne Haigis, als sie noch deutsch sang.
    Toll auch die großen Rockveranstaltungen in Leipzig, wie die Rockmesse. Dabei u.a. OMEGA, KARTHAGO, Roger Chapmann. Ich habe viele Bands in den 80gern gesehen, die ich heute gerne wiedersehen möchte. Z.b. OMEGA.
    Die im vergangenen Jahr angekündigte Deutschlandtour ist ja leider nicht zustande gekommen.

    Ja und jetzt bin ich selber dabei, ein Online Magazin für Live-Musik in und aus Halle zu erstellen. Ein Anfang ist gemacht.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Konzerte - Benachrichtigung
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 21:51
  2. Heaven 17 Konzerte auf DVD
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 20:08
  3. Konzerte der Achtziger
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 16:54