Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 95

Kuriositäten-kabinett

Erstellt von Prof. Musik, 15.01.2003, 19:38 Uhr · 94 Antworten · 9.532 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Prof. Musik

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    209
    es gab ja einige kuriose dinge in den achtigern, also z. b.

    new orders blue monday (erschien nur als 12er und war auf dem album nicht enthalten)

    tierische platten wie ruff mix von wonderdog oder baa baa black sheep von singing sheep

    oder die bunten vinyl-scheiben

    oder seltsame coverversionen wie gerty molzens walk on the wild side

    peter gabriels deutsche alben

    kraftwerks 83er album techno pop (welches nie erschienen ist)

    und, und, und

    was war für euch kurios?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    kurios fand ich damals die einführung der MAXI-CD:

    die hersteller konnten sich wohl nicht auf ein format einigen, so gab es

    3"CD im plastikaufhänger (z.b. von SONY & WEA)
    PAPPHÜLLEN (z.b. von POLYDOR & ZYX)
    ALBUM-CD-HÜLLEN (z.b. von INTERCORD)
    und natürlich auch die heute üblichen SLIM-CASES: POLYDOR unterschied allerdings damals noch CD-SINGLE(3" SLIM-CASE) und MAXI-CD (5" im SLIM-CASE).
    in japan gab´s fast nur die "LONG-SLEEVES" zum basteln.
    und in holland versuchte man es mit aufklappbaren DIGIPACKS.

  4. #3
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    So auf die Schnelle:

    Matterhorn Project "Muh"

    Herbie Grönemeyers erste Scheibe ... komplett in englisch (!)

    Grüße!
    DeeTee

    PS: Den "Birdy Song" von den Tweets fand ich auch immer etwas strange.

  5. #4
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Wir haben uns kringelig gelacht, wenn einer das Wort
    HUBSCHRAUBEREINSATZ in den Mund nahm
    (Foyer des Arts)

    ciao

    Zachi

    PS
    Da half wirklich nur noch ...............

  6. #5
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    ideal - ideal, das Album lief auf 45rpm!

  7. #6
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Engel_07 postete
    ideal - ideal, das Album lief auf 45rpm!
    So ein Album gab's auch von Scala 3. Überhaupt soll es von IC mehrere solcher 45er Alben gegeben haben... im Gegenzug dazu gab es aber auch Maxis, die man auf33 abspielen musste, z.B. Men At Work - Who can it be now!
    Es soll auch ein Album von Joan Armatrading gegeben haben, auf dem nur eine Seite bespielt war und die B-Seite eine einzige Auslaufrille war!

    Prof. Musik postete
    oder seltsame coverversionen wie gerty molzens walk on the wild side
    "Ei sätt häi hanni, täik ä worg on se waild sait"!
    Das Stück suche ich noch händeringend!
    Außerdem skurril: Joseph Beuys - Wir wollen Sonne und keinen Reagan

    Gruß
    Gosef

  8. #7
    Benutzerbild von Harry

    Registriert seit
    10.01.2003
    Beiträge
    16
    Kurios war für mich z.B. die Single von "Der wahre Heino" - "Ein deutsches Lied". Dort furzt er die deutsche Nationalhymne!

  9. #8
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    M - Pop Music 12" mit DOUBLE GROOVE (Zwei Lieder auf einer Seite und man mußte Glück haben, welches Lied man trifft)

  10. #9
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Das Stück "We're Going To Live For A Very Long Time" von Heaven 17 lief auf Vinyl tatsächlich "for a very long time". Sprich es war unendlich, weil die die Rille am Schluss des Stückes nicht gegen die Mitte lief, sondern eine Art Endlosschlaufe war. Das Stück ging also nie zu Ende und wenn man die Nadel nicht selber wegnahm, dann hörte man bis zur Unendlichkeit "for a very long time...for a very long time...for a very long time..."

    Ach ja: Das Stück ist auf der LP "Penthouse & Pavement" zu finden.

  11. #10
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Kurios fand ich auch solche Titel wie "Rummenigge" von Alan & Denise oder Hubba Hubba Zoot Zoot - den Titelsong von Bananas. Oder aber auch wie die Lieder, in denen Politiker gesampelt wurden, wie den Bundesrap oder Po-Po-Politiker.

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Kabinett - the cabinett
    Von Phil_osoph im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 16:35