Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Laban: Wer weiß was?

Erstellt von Torsten, 09.08.2002, 12:14 Uhr · 18 Antworten · 2.494 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Vor kurzem bin ich an zwei Aufnahmen von Titeln der Gruppe LABAN gekommen ("Caught By Surprise", "Love In Siberia") und finde diese beiden Stücke einfach klasse. Nun wollte ich mal fragen, ob hier jemand etwas Genaueres über diese Truppe weiß. Wenn ich mich recht erinnere, war zumindest hechicero und monofreak diese Band bekannt, vielleicht gibt’s ja noch ein paar andere, denen sie ein Begriff ist. Mich interessiert vor allem:

    - Hat die Truppe noch mehr ähnlich gute Songs auf Lager?
    - Aus welcher Zeit stammen ihre „Werke“? Ist die Band eventuell immer noch aktiv?
    - Ist es richtig, dass sie irgendwo aus Skandinavien stammt (meine mich erinnern zu können, dass hier mal Schweden als Herkunftsland genannt wurde)?
    - Und das Wichtigste: Gibt es ihre Aufnahmen auch auf CD? Wenn ja, wo bekomme ich die her???

    Vielleicht hat der eine oder andere hier ja noch ein paar Infos ...

    Übrigens werde ich wahrscheinlich demnächst auch mal J.B. die oben genannten Titel zukommen lassen. Bin der Meinung, dass die Stücke in den nächsten Radio-Streams von ihm und hoodle unbedingt mal gespielt werden sollten, denn so gute, aber leider ziemlich unbekannte Tracks müssen unbedingt mal einer breiteren Zuhörerschaft zu Gehör gebracht werden ...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Na dann mal los!
    Laban stammen aus Dänemark, sind Lucia Jönsson und Ivan Pedersen. Die von Dir (uns!) gesuchten Titel finden sich auf einer Lp "cought by surprise" aus dem Jahr 1985 mit folgendem Musikinhalt:
    1. Love In Siberia (Pedersen) 3:40
    2. Donna Donna (Brixtofte/Hatting/Pedersen/Fenton) 3:06
    3. Now And Forever (Lehn/Berg/Lehn) 3:18
    4. Let Me Know (Thorup/Johanson) 3:40
    5. It's A Fantasy (Jönsson/Jönsson) 2:52
    6. Caught By Surprise (Bettalica-Compagnoni/Jönsson/Pedersen) 3:42
    7. Ca-Me-Camera (Perqueé-Lehn/Jönsson-Pedersen) 3:24
    8. Gimme Your Name, Gimme Your Number (Clive Lonie) 2:54
    9. Ch-Ch-Cherrie (Treffers-Brittnell/Jönsson-Pedersen) 3:17
    10. Radio (Lehn/Lehn) 3:35

    Ob die Scheibe als CD erschienen ist, ist bisher ungeklärt, sie steht aber in der cddb aufgeführt.

    Alle diese Infos und weitere Nettigkeiten wie Bilder und eine zweite Lp gibt es übrigens hier!

    Wer kann die Existenz einer CD mit den beiden von Torsten genannten Songs bestätigen?

    Danke und Gruß
    Christoph

  4. #3
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    HI !

    Leider sind die beiden Titel auch schon die einzigen,die man als 80's Fan haben sollte.
    Es gibt eine CD "The Collection" ist aber schwer zu bekommen.Versuche es doch mal bei "Cybercd" ! Preis ca. 15 euro.
    Wenn die noch lieferbar ist !

  5. #4
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Wieso kostet die Laban Cd Caught Subrise 42 Euro oder so bei Cybercd?

    Ich finde die Tracks von Laban gut:

    1. Caught by Subrise
    2. Hvor Skal Vi Sove I Nat
    3. Love in Sieberia
    4. Prisoner of the Night nach gesungen denk ich mir!!!!
    5. Gimmi Your Name, Gimmi Your Number gibts noch mehr.
    6. I close my Eyes.
    Tja es muß also meiner Meinung nach bestimmt noch mehr Alben geben auf der Seite.

    Also so schlecht ist Laban nicht gewesen finde ich. Prisoner of Night ist wie gesagt nicht von dennen oder? Keine Ahnung. Jedenfalls gefällt es mir trotzdem.

  6. #5
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386
    Ivan Pedersen hat seit langen die Gruppe
    "Backseet Boys"
    Er hat damit grossen erfolg gehabt!
    Ich glaube die waren sogar auf US TOUR

    Lucia singt nicht mehr!

    Mfg
    Castor DK !

  7. #6
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    AN IMPERIUM22 !

    Hast Dich leider verguckt. "Cought by Surprice" ist keine CD sondern eine Vinyl-Maxi. Aber trotzdem völlig überteuert ! Bei ebay zur Zeit 10 euro.
    Die meisten Sachen bei Cybercd sind zu teuer.

    Camouflage:
    Maxi CD "Neighbours" !!! 351 Euro !!! Second Hand !!!!!!!!!!!!!!!

    Allerdings kosted die CD "Collection" von Laban nur 15 euro

  8. #7
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Von Laban gibt es jetzt beide CDs von Sonopress (Bertellsmann) Sind Haargenau die Nachpressungen der beiden von früher.... Denke der glang ist gut... Gehen bei Ebay manchmal vom Tisch....

    Diese Cds werden aber nur in America verkauft. Siehe www.gemm.de.

    Keine Ahung warum wenn Sonopress eine Deutsche Firma ist. Aber das ist nun mal so. Denke die haben nur die Verkaufsrechte für America bekommen.


  9. #8
    Benutzerbild von MusicTower

    Registriert seit
    13.06.2003
    Beiträge
    59
    also das Laban CD Album "Caught by Surprise" gab es auch als Japan Pressung (eh meist die beste Qualität!)

    Imperium22 - Prisoner of the Night wird dir deswegen so bekannt vorkommen weil es halt die Melodie von H.R.Kunzes - Dein ist mein ganzes Herz ist

  10. #9
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Die Ami-Auflage von Sonopress klingt tatsächlich sehr ordentlich.
    Aber Frage: waren auf der japanischen Originalauflage des Albums von "love in siberia" und "caught by surprise" die Langfassungen drauf? Auf der Sonopress-CD gibt es Singleversionen.

    Gruß
    Christoph

  11. #10
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Music Tower wieso sollte ich nicht wissen von wem das Orginal ist und wie kommst du drauf????? Habe doch nie danach gefragt..

    Das mit der Japanischen CD würde mich echt mal Interessieren ob da die langen Versionen drauf sind.

    Wie ist denn das nun mit Sonopress. Ist doch eine Deutsche Firma wie oben genannt..... Sind die Cds nur in Amerika Lizensiert?

    Also glingen die Cds nicht schlecht von Sonopress Christoph???

    Überlege ob ich mir Mr Zivago hohle von Sonopress.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Da weiß man, was man hat...
    Von musicola im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 01:31
  2. H.R.Kunze - Dein ist mein ganzes Herz - Original oder von Laban ?
    Von RAG-Rainer im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 11:50
  3. laban
    Von dr.disco im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2003, 22:18
  4. Wer weiß es?
    Von Guinnes67 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2002, 22:16
  5. Laban - "love in Sibiria",gibts das auf irgendeiner Cd?
    Von MarioN im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2002, 00:19