Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Laid Back Album Happy Dreamer 02.05.

Erstellt von Matze36, 30.01.2005, 16:27 Uhr · 7 Antworten · 932 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Matze36

    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    70
    Es soll ab 02.05 diesen Jahres das neue Album von Laid Back Happy Dreamer in Deutschland auf den Markt kommen.Es wird wohl auch eine DVD kommen mit allen Videos von den beiden Jungs,da sie 25 Jähriges Band Jubiläum haben.Termin steht aber für die DVD noch nicht fest
    Gruß
    Matze

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Matze36 postete
    Es soll ab 02.05 diesen Jahres das neue Album von Laid Back Happy Dreamer in Deutschland auf den Markt kommen.Es wird wohl auch eine DVD kommen mit allen Videos von den beiden Jungs,da sie 25 Jähriges Band Jubiläum haben.Termin steht aber für die DVD noch nicht fest
    Gruß
    Matze
    Jo,das mit der DVD hat mir John auch per mail gesagt
    vor kurzem
    Freue mich schon auf Bet It on You

  4. #3
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Eine Frage:Gibt es ein Video zu Elevator Boy

  5. #4
    Benutzerbild von Matze36

    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    70
    Castor Troy postete
    Eine Frage:Gibt es ein Video zu Elevator Boy
    leider weiß ich das nicht so genau aber es gibt folgende 100% Videos :
    Sunshine Reggae
    Bakerman
    One Life
    Party At The White House
    It's A Shame
    Groovie Train
    Highway Of Love
    Bet It On You

    mal sehen wann die DVD kommt

  6. #5
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Matze36 postete
    Castor Troy postete
    Eine Frage:Gibt es ein Video zu Elevator Boy
    leider weiß ich das nicht so genau aber es gibt folgende 100% Videos :
    Sunshine Reggae
    Bakerman
    One Life
    Party At The White House
    It's A Shame
    Groovie Train
    Highway Of Love
    Bet It On You

    mal sehen wann die DVD kommt
    Es gibt auch ein Video zu White Horse

  7. #6
    Benutzerbild von Matze36

    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    70
    Auf der neuen Homepage von Laid Back kann man sich das Video White Horse ansehen. Welche Videos gibt es denn noch von Laid Back ?

  8. #7
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    LAID BACK - happy dreamer EDEL 4029758612422 VERÖFFENTLICHUNG: 02.05.2005

    Keep it simple!
    Wenn man ins Studio von Laid Back kommt, hat man das Gefühl, ein Wohnzimmer zu betreten. Vielleicht liegt das daran, dass das Intime und Natürliche für die Zusammenarbeit von Tim Stahl und John Guldberg schon immer von größter Bedeutung war. Die Beiden arbeiten schon seit fast einer Generation in diesem Loft. Täglich sorgen sie hier für ein Ambiente, in dem sie sich wirklich wohl fühlen, und diese Natürlichkeit ist entscheidend, damit sich ihre musikalische Kreativität entfalten kann.
    Dabei geht es nicht nur um Möbel, Instrumente, Auszeichnungen und Tontechnik - es sind vor allem die Tonbänder, die ins Auge fallen. Bänder auf dem Boden, Bänder im Regal, Viertelzoll-Tapes, Halbzoll-Tapes, alte Tonbänder. Bänder überall!

    Bandrauschen
    Wenn man Laid Back ein Markenzeichen zuordnen wollte und dabei auf das Offensichtliche - die minimalistischen Pop-Arrangements, an denen man sie seit ihrem ersten Hit "Maybe I'm Crazy" von 1980 erkennt - verzichten würde, dann wären es diese Magnetbänder. Sie bilden eine Art fixen Umdrehungspunkt in dem ansonsten fließenden kreativen Prozess, und sie dokumentieren Kilometer für Kilometer die musikalische Geschichte des Duos über 25 Jahre.
    Jedes dieser Bänder enthält ein Stückchen von dem, was geschieht, wenn Tim und John sich in ihrem Hinterhofstudio in der dänischen Hauptstadt zusammensetzen, um einen Groove abzufahren und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Um einen "Raum" kümmern die beiden Musiker sich ganz besonders: um den Freiraum zwischen ihnen, in dem Laid Back immer wieder aufs Neue entsteht. Wenn die Musik einfach läuft und John nicht genau weiß, was Tim als Nächstes vorhat, und Tim genauso wenig ahnt, welcher Impuls wohl von John kommen wird.
    Deshalb ist es auch mehr als bloß eine interessante Geschichte, wenn man hört, wie Laid Back einst entstanden - aus einem zufälligen Aufeinandertreffen der beiden Musiker heraus, die im Kopenhagener Warner-Studio auf einen Dritten warteten, der jedoch nicht erschien, weil im Fernsehen gerade Elvis lief. Die Beiden arbeiten mit Zufällen und plötzlichen Impulsen, die irgendwie unvermittelt etwas völlig Neues verursachen: Songs wie "Sunshine Reggae", "Bakerman" und "White Horse".

    Goldene Zeiten
    Sunshine Reggae", der Gute-Laune-Song schlechthin, war bereits als Single-Auskopplung von dem Album Keep Smiling ausgewählt, und nun wurde eine B-Seite gebraucht. Weil das Album zugleich in Amerika erscheinen sollte, musste auch die B-Seite eine Auskopplung sein - die Wahl fiel auf "White Horse".
    "Sunshine Reggae" eroberte den weltweiten Markt via Italien, und allein in Deutschland wurden - nach einem behäbigen Start - in jenem Herbst 800.000 Exemplare verkauft. Die Single eroberte Platz 1 in 23 Ländern und führte die Band auf Tour durch Russland, ganz Europa und bis nach Südamerika. Bis heute hat sich "Sunshine Reggae" rund 25 Millionen Mal verkauft. Die Mainstream-Radiosender haben die Nummer weitgehend ignoriert. Anders die afroamerikanischen DJs in zahlreichen Stadtradios: Sie entdeckten schon bald den heißen Elektrofunk-Sound von "White Horse".
    Über "White Horse" ist viel gesagt und geschrieben worden: Der Song richte sich gegen Drogen, er sei die Vorlage für den späteren "Elektro-Clash", der seit ein Paar Jahren die Medien verseucht. Eine Tatsache hingegen ist, dass "White Horse" in vielen Clubs und Radiosendern auf der ganzen Welt immer noch regelmäßig gespielt wird, wie damals in den Achtzigern. Von London bis Las Vegas. Von Wellington bis Wladiwostok. Von Kyoto bis Kopenhagen. Die Single klingt heute noch genauso frisch wie eh und je. Diese zeitlose Qualität trägt sie seit mittlerweile 20 Jahren mit sich herum, und für eine der raren Vinylpressungen von damals legt man heute schon mal einen Stapel 10-Euro-Scheine hin.
    Das Geheimnis von Laid Back ist es, etwas Kompliziertes einfach aussehen zu lassen, etwas Schwierigem Leichtigkeit zu verleihen. Die Musik so "herunterzukochen", dass schließlich die reine, ursprüngliche Idee zum Vorschein kommt, ohne allzu viele künstlerische Effekte. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Song "Bakerman", der in einem Take komponiert, gespielt und aufgenommen wurde - abgesehen von dem Part der Sängerin Hanne Boel, die ihr "Hey, how are you" in Suaheli nachträglich beisteuerte. "Bakerman" ist die Antwort des Duos auf das Dogma-Konzept im Film: Lo-Tech und Impulsivität in der Produktion. Da war es nur angemessen, dass Lars von Trier als Regisseur das Video filmte, das mit seinen aus 3.000 Meter Höhe abspringenden Laid Back-Doppelgängern und einem Bäcker einiges Aufsehen erregte.

    Electronic Dream
    "Bakerman" und das Album Hole in the Sky verstärkten erneut das Interesse in Europa, besonders in Schweden, Deutschland und Italien, wo neben Dänemark die meisten Konzerte der damaligen "Rock 'n' Roll"-Tour gespielt wurden. Ohne Computer. Alles live. Das Album Why's Everybody in Such a Hurry mit seinen hervorstechenden Gitarrensounds kam 1993 heraus. Es war deutlich inspiriert vom Blues, dem die Musik des Duos auch seine 12- und 16-Takt-Strukturen entliehen hat. Dies ist vielleicht einer der Gründe, warum jüngere Producer elektronischer Musik sich heute an Laid Back orientieren.
    Laid Back selbst waren stets vertraut mit der aktuellen Electronic-Szene. Die abwechslungsreiche, progressive House Music von Underworld hinterließ ihre Spuren, und die Jahre nach der 1993er Veröffentlichung waren für Tim und John sowohl von Malerei als auch von elektronischer Musik geprägt - beispielsweise in Form von schier endlosen Chillout-Tracks, die leicht ein ganzes Aufnahmeband füllen. Dennoch war das folgende Werk, Laidest Greatest von 1995, ein Compilation-Album.
    Erst 1999 zeigen sich die ersten Spuren von Laid Backs Aufenthalt im Whirlpool. Unfinished Symphonies ist der Höhepunkt eines langen Entwicklungsganges, in dem das Duo damit experimentierte, den kreativen Prozess zu verlängern, das Ende hinauszuzögern, als dessen Ergebnis schließlich Hi-Tech steht. Und auch die beiden Musiker werden von dieser Technologie gleichsam absorbiert. Black Eyed Peas, der Rapper Heavy D, Bone Thugs-N-Harmony und R&B-Star Monifah gehörten zu den Künstlern, die Ende der Neunziger "White Horse" wiederentdeckten und Samples daraus verwerteten. In Dänemark gelang es damals der HipHop-Band Den Gale Pose (etwa "The Mad Posse"), John und Tim dazu zu überreden, den Groove der berühmten B-Seite neu aufzulegen, im Tempo den Reimen von Frontmann The Joker in "The Killing Joke" angepasst.
    2001 erhielten Funkstar De Luxe und Laid Back gemeinsam den Danish Dance Award in der Kategorie "Bester dänischer Remix" für die aufgemotzte Funkstar-Version von "Sunshine Reggae". Der Track war im Vorjahr veröffentlicht worden - in jenem Jahr, als Laid Back von der Arbeit mit Magnetbändern auf Digitaltechnik umstiegen. Das war natürlich eine gute Gelegenheit, um die alten Bänder mit Material durchzuhören, das sie nie vollendet hatten. Mit den Tools moderner Computertechnologie ergaben sich nun ganz neue Möglichkeiten für die alten Tracks, und es galt, neue Potenziale auszuschöpfen. So wurde z.B. eine Aufnahme von 1992 im Tempo verlangsamt und bildete das Fundament für "Beautiful Day".
    Der Titel Happy Dreamer verrät schon, dass es sich hier um das vielleicht persönlichste Werk von Laid Back handelt. Ganz einfach, weil Laid Back genau dies sind: glückliche Träumer. Jedes Mal, wenn sie sich ins Studio setzen und den roten Knopf drücken und gemeinsam neues Territorium betreten. Es ist der Traum vom Traum. Der Traum von der kleinen Palmeninsel mit der aufgehenden Sonne mitten im Wohnzimmer. Denn daher kommen Laid Back.

    Statements von Laid Back zum Album "Happy Dreamer":

    1. PEOPLE
    Dieser Song ist über die Liebe. Wir finden, dass die Welt jetzt Liebe mehr als alles andere braucht. Wir haben den Song vor langer Zeit geschrieben, aber es scheint, dass es bisher noch nicht der richtige Zeitpunkt für die Veröffentlichung war - aber jetzt!

    2. UNIVERSE LOVESONG
    Dies ist der typische Groove von Laid Back, wir betrachten ihn als Verwandten von "White Horse". Der Text ist über John Lennon, der im Himmel seine Songs über den Frieden singt. Es soll eine Erinnerung an die Welt sein, geschrieben von dem international bekannten dänischen Maler, Poet und Freund Gunleif Grube.

    3. GROOVIN ON A FEELING
    Dieser Song hat etwas von dem "Reggae-Feeling", welches wir in den 80er machten. Tim spielt Schlagzeug und der Text erzählt, wie sehr wir uns von unsere Gefühlen leiten lassen.

    4. ONCE
    Der Song wurde 1992 mit einem 8-Spur Rekorder aufgenommen. Damals hatten wir einen großen Wasserschaden im Studio, so dass wir eine andere Möglichkeit für die Aufnahmen finden mussten. Wir fanden es toll, die Aufnahmen mit dem 8-Spur live und am Stück zu machen und glauben, dass es dem Titel Energie gibt. Später wurden Refrain und Stimme von Nina Forsberg hinzugefügt. Beim letzten Mix haben wir alle verfügbaren, modernen Technologien angewendet, um den Track dem heutigen modernen Standard anzugleichen.

    5. NEVER TOO LATE TO LEARN TO FLY
    Laid Back trifft Pink Floyd. Wir wollten einen peppigen chill-out Song, mit tieferer Bedeutung schreiben, über den man nachdenken kann. Wir haben wirklich lange daran gearbeitet und wollten unseren Künstlertraum verwirklichen. Wir glaube, dass es uns endlich gelungen ist.

    6. HAPPY DREAMER
    Wenn man an die Liebe glaubt, kann man die Welt verändern. Man muss ein "Happy Dreamer" (glücklicher Träumer) sein. Wir glauben, dass Liebe die Musik verändern kann und dass Musik die Welt verändern kann. Dieses Album ist voller Lieblingssongs. In unseren persönlichen Charts ist es ganz weit oben.

    7. WHENEVER YOU WANT ME
    Dieser Song wurde von René Wulff geschrieben, auch bekannt als "Little Wolf", ein dänischer Musiker und Songschreiber.1996 halfen wir ihm, diesen Song aufzunehmen. Es endete damit, dass wir es als einen Laid Back Coversong, in so vielen Versionen aufnahmen, dass wir nicht weiter kamen. Erst als wir mit dem Programm "Pro Tools" gearbeitet haben, konnten wir unsere Vision dieses Songs verwirklichen.

    8. DIDN'T YOU KNOW
    Der Song wurde 1975 geschrieben, als Laid Back gegründet wurde. John arbeitete damals mit dem Songschreiber und Poeten Arthur Stander, aus dessen Feder auch der Text zu "Bakerman" stammt.

    9. SLOW FRIDAY
    Dieser Instrumental-Track hat seine eigene Zeit und eigenen Raum. Wir lieben Jam Sessions und dieser Track ist praktisch ein Jam.

    10. BEAUTIFUL DAY
    Seit der Aufnahme des Songs 1996, haben wir ihn nicht wieder bearbeitet. Als wir uns dem jetzt erneut widmeten, war John sich immer noch nicht sicher, ob der Text gut genug ist.
    "Als wir den Text damals gemacht haben, sprudelte es einfach so aus meinem Mund heraus, so dass ich kaum glauben konnte, gar nichts daran ändern zu müssen. Es war viel zu einfach." Glücklicherweise hat ein Freund uns überredet, dass der Text gut sei.

    11. BLUE LAGOON
    Wir waren mal auf Jamaika und sind an der "Blue Lagoon" vorbeigekommen, ein Ort, an dem man sich gut fühlt und einfach nur entspannen kann.
    Wir meinen, dass es uns gelungen ist, dieses Gefühl in diesem Song auszudrücken. Man hört hier, dass wir große Fans von Curtis Mayfield sind.

    Tim and John
    Copenhagen 2005

    01. People 03:33
    02. Universe Lovesong 03:46
    03. Groovin´ On A Feeling 03:42
    04. Once 04:08
    05. Never Too Late To Learn To Fly 04:50
    06. Happy Dreamer 04:17
    07. Whenever You Want Me 03:45
    08. Didn't You Know 03:14
    09. Slow Friday 05:42
    10. Beautiful Day 03:49
    11. Blue Lagoon 04:12


  9. #8
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Toller Eintrag Bama

Ähnliche Themen

  1. Laid Back Happy Dreamer CD
    Von Matze36 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 17:02
  2. Laid Back Neue CD Happy Dreamer ist Da
    Von Matze36 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 10:23
  3. Laid Back Happy Dreamer Neue CD
    Von Matze36 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 05:58
  4. Laid Back Neue CD Happy Dreamer
    Von Heartbeat im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 14:39
  5. Laid Back Album Happy Dreamer Verschoben
    Von Heartbeat im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2003, 17:54