Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Latin Quarter

Erstellt von bamalama, 16.06.2009, 22:26 Uhr · 14 Antworten · 2.012 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Daumen hoch Latin Quarter

    Am 22.06.2009 gab es bei http://www.cdwow.net/ auf sämtliche Produkte € 2 Rabatt. U.a. habe ich dort "blind" ein Album (mick and caroline [1987], € 6,99) von LATIN QUARTER bestellt.

    Ich muss gestehen, dass ich mich bisher kaum mit dieser Band auseinandergesetzt habe. Heute kam die CD an, ich höre sie gerade und das Gehörte gefällt mit bisher ausgesprochen gut.

    Habe ich in den 80ern etwas verpasst? Gibt es Fans dieser Truppe, die mir diese Frage beantworten können?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: Latin Quarter

    Hallo Bamalama,

    ja, hast Du :-)

    Die CD "Modern Times" (mit dem Hit "Radio Africa", aber für mich eins der schwächeren Stücke von dem Album) gehört zu meinen Dauerbrennern. Die Texte sind samt und sonders Extraklasse, und Songs wie "America for beginners", "Truth about John" oder "No ordinary return" hätten Singlehits sein sollen. Diese CD darf eigentlich in keiner 80er Sammlung fehlen.

  4. #3
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907

    AW: Latin Quarter

    Zitat Zitat von Closelobster Beitrag anzeigen
    ....Diese CD darf eigentlich in keiner 80er Sammlung fehlen.
    Volle Zustimmung. Diese Scheibe war übrigens damals "CD des Monats" in der Zeitschrift Audio.

  5. #4
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055

    Beitrag AW: Latin Quarter

    @ bama: Richtig müsste es heissen: "Am 22.06.2009 wird es Rabatt geben"!

    ----

    Das "Mick & Caroline" Album war für mich eine reine Enttäuschung nach diesem famosen 85er Debüt "Modern Times", von dem ich - wenigstens - ebenso begeistert war wie Closelobster!

    Endlich, dachte ich, endlich eine Band, der es gelungen war, politische Texte in ein (zeitgemäßes) Popgewand zu hüllen!

    Der LP-Ausgabe lag ein Beiblatt in deutscher Sprache bei, das interessante Aufklärung über die Virtuosität der Lyrics brachte. Der Song "Toulouse" (engl.: to loose / um zu verlieren) handelt von der Werktätigkeit afrikanischer Migranten in Frankreich.

    Die Singleauskopplungen waren neben "Radio Africa" "Modern Times" (auch in einer 10" Ausgabe) und "New Millionaires" - soweit ich das überblicken kann!

    Ich habe gerade nochmal geforscht: In UK wurde "Toulouse" sogar als Single aufgelegt und "Radio Africa" gab es dann 86 als Re-Issue!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Latin_Quarter

    Das Debüt wurde von Pete Hammond mit produziert!

  6. #5
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AW: Latin Quarter

    Mein Lieblingslied ist"Pyramid label".Ist glaube ich die B Seite von Radio Africa.

  7. #6
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383

    AW: Latin Quarter

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Habe ich in den 80ern etwas verpasst? Gibt es Fans dieser Truppe, die mir diese Frage beantworten können?
    M. E. hast Du wirklich etwas verpasst. "Modern Times" ist ein wirkliches Klasse-Album, welches man immer wieder hören kann. Jeder Song ist stark und erzählt eine Geschichte, die im Booklet übersetzt und erläutert ist.

    "Truth About John" z. B. erzählt wie die Presse John Lennon zum 2. mal tötet. Dies kann man auf andere Künstler übertragen, bei denen die Presse nach dem Tod nach "dreckigen" Details im Leben des jenigen sucht und mitunter Dinge erfindet oder hinzudichtet.

    "Mick & Caroline" fand ich dann nicht mehr so klasse. Mein Lieblingssong von LQ ist "Wir töten was wir lieben" gesungen auf Deutsch. Ursprünglich "Dominion"

    Witzig: Ich habe mir letzte Woche bei Funrecords sämtliche Maxis von LQ bestellt und gestern erhalten.
    Ich gehe zwar nicht davon aus, dass die Maxis-Versionen Überraschungen bringen werden, bin aber z. B. auf die 8 minütige Version von "America For Beginners" mächtig gespannt. Und für 1,95 Euro pro Scheibe kann man wohl nicht viel falsch machen.

  8. #7
    Benutzerbild von timosend

    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    620

    AW: Latin Quarter

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Am 22.06.2009 gab es bei http://www.cdwow.net/ auf sämtliche Produkte € 2 Rabatt. U.a. habe ich dort "blind" ein Album (mick and caroline [1987], € 6,99) von LATIN QUARTER bestellt.

    Ich muss gestehen, dass ich mich bisher kaum mit dieser Band auseinandergesetzt habe. Heute kam die CD an, ich höre sie gerade und das Gehörte gefällt mit bisher ausgesprochen gut.

    Habe ich in den 80ern etwas verpasst? Gibt es Fans dieser Truppe, die mir diese Frage beantworten können?
    Hast du dir zwischenzeitlich auch schon "Modern Times" zugelegt ? Ich kann nur sagen, eines der 10 besten Alben der 80´er Jahre!

  9. #8
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Ich habe heute endlich mein Exemplar von modern times bestellt, für nur € 7.49, neu und portofrei!

    Jetzt bin ich gespannt, of ich eure Begeisterung (danke für die Beiträge) teilen werde

    06.08.2009 PLAYLIST:
    pt.I:pt.II:

    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  10. #9
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Latin Quarter

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Ich habe heute endlich mein Exemplar von modern times bestellt, für nur € 7.49, neu und portofrei!

    Jetzt bin ich gespannt, of ich eure Begeisterung (danke für die Beiträge) teilen werde

    Da wir schon häufiger einer Meinung waren und auch ich mir das Album erst vor einer Woche gekauft habe (leider 50 cent teurer), wage ich eine Prognose zu Deiner Einschätzung:

    Es gibt kleine Überraschungen, wozu z.B. "Toulouse" gehört. Der Titel schraubt sich nach zweimaligem Hören durchaus in die Gehörgänge. Mag vor allem am femalen Gesang liegen. Ähnlich liegt der Fall bei "New Millionaires".

    Eine schöne Popnummer mit Danceflooreigenschaften stellt auch "Modern Times" dar. Man muss sich aber auf die etwas weinerlich wirkende Stimme des Sängers einlassen.

    Nett aber an "Free Nelson Mandela" erinnernd sind "Radio Africa" oder "No ordinary Return". Speziell die Extra Bonus Tracks haben durchaus Ähnlichkeit mit klassischen Folks-Songs.

    Fazit: Pop-Album der etwas anderen Art. Kommt gut, wenn man vorher zu oft die letzten Cherry-Red-Issues gehört hat. Mancher, der bei Pop auf Texte steht, dürfte Anregungen finden.

  11. #10
    Benutzerbild von dingel

    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    383

    AW: Latin Quarter

    Am Wochenende haben mir die ursprünglichen Releases (ohne Bonustracks) angehört und war begeistert.

    Hand aufs Herz: lohnt sich die Anschaffung der Re-Releases?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steve Skaith - die Simme von LATIN QUARTER
    Von röschmich im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 11:12
  2. latin lover
    Von dr.disco im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 16:23
  3. Latin-Pop Nummer gesucht
    Von M.W-Baer im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2003, 12:31
  4. Latin Lover
    Von 80love im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2003, 11:11
  5. Latin Rascals Cds gesucht als Album oder Single!
    Von imperium22 im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2002, 03:53