Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Laura Branigan ist tot...

Erstellt von Nicky8371, 29.08.2004, 12:30 Uhr · 36 Antworten · 5.824 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    compagnies postete
    Ist das Cover nicht schonmal verwendet worden?
    ja, siehe das cover des 1987er album touch:


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Alyosha

    Registriert seit
    29.01.2003
    Beiträge
    462
    ich finde daß "Touch" von 1987 im großen und ganzen ein ziemlich billiges Kommerz-Album ist - kein Vergleich zu den Platten die sie davor gemacht hat, zwei Songs stammen ja sogar kotz-würg aus dem Stall von Stock-Aitken-Waterman. (übrigens ihr früherer Producer Jack White ist echt n witziger Typ - warum nur produziert der auch so viele deutsche Müll-acts ??)


    Eine Ausnahme auf dieser Platte bildet jedoch "Power of Love", gefällt mir besser als das Original von Jennifer Rush.

    Wenn man Laura's Stimme bei "Power of Love" hört, kann man sich sehr gut vorstellen daß sie vor 2 Jahren in einem Musical JANIS JOPLIN gespielt hat !!! - ich hoffe das Musical kommt mal auf Platte raus, weil ich will's unbedingt hören.

  4. #33
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944
    WAS SAGT IHR NUN?

    Jetzt hat ihr einer sogar einen Song geschrieben!
    Brächte man den als Single raus, würde der wohl *der* Radiohit!

    http://www.laurabraniganonline.com
    Media Features => Featured Music

    Offiziell darf der allerdings laut der Seite ausschließlich als RealAudio- oder WMP-Stream angehört werden. Da dieser ganze Codec-Schmonz recht proprietär ist, dürften Linux-User u. U. "draußen bleiben" müssen!
    Find ich etwas schade, dazu ist der Song zu eingängig.
    Mit ein bißchen Tricksen kommt man allerdings an einen Downloadlink einer WMA-Datei, den ich hier aus gutem Grund *NICHT* nenne!!

    Man kann allerdings drauf kommen.
    So jetzt hab ich wohl schon zuviel gesagt

  5. #34
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Schöner unspektakulärer Song. Habe zwar Deinen Trick nicht gefunden, das Teil ist nun trotzdem als .wav auf meiner Vesperplatte.

    Gruß
    Christoph

  6. #35
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    LAURA BRANIGAN - self control / the last recordings SIS / ZYX SIS_4168-2 VERÖFFENTLICHUNG: 10.02.2006

    Noch kurz bevor Laura Branigan im Jahr 2004 plötzlich und unerwartet starb, hatte sie noch zuvor ihre großen 80er Jahre Hits „Self Control“ und „Gloria“ zusammen mit einigen weiteren neuen Songs im Studio aufgenommen, die dann später als neues Album veröffentlicht werden sollten. Insgesamt sind aber nur 7 von 10 Songs fertiggestellt worden – u.a. eine Dance-Version des ABBA Hits „The Winner Takes It All“ und eine englische Version des Celine Dion Hits „Pour Que Tu M´aimes Encore“. Dieses komplett letzte Studiomaterial dieser großartigen Sängerin ist nun auf diesem Album vorhanden und es gibt zusätzlich noch 2 weitere Dance-Versionen aus dem Jahr 2005 von „Self Control“ und „Gloria“ dazu sowie mit „ Reborn“ noch einen Song, der nie zuvor veröffentlicht worden war.

    01. SELF CONRTOL 2004 (Mindworkers Radio Mix) 3.27
    02. GLORIA 2004 (Prodygee & Davis Radio Mix) 3.23
    03. REBORN 3:33
    04. THE CHALLENGE 5:10
    05. IF THAT`S WHAT IT TAKES 4:51
    06. THE WINNER TAKES IT ALL 5:26
    07. I CAN SEE AGAIN 4:01
    08. I KNOW YOU BY HEART 4:19
    09. SELF CONTROL (2005 Spacekid Remix) 3.56
    10. GLORIA, (2005 Discotronix Remix) 7.01
    11. REBORN (Club Remix) 7.42


  7. #36
    Benutzerbild von Superstar

    Registriert seit
    07.05.2004
    Beiträge
    291
    Es müsste doch genug Videomaterial geben, um eine Greatest Hits oder Best Of DVD zu veröffentlichen? Oder ist Laura mittlerweile zu unbekannt für die grosse Masse? Immerhin gibts von Pat Benatar auch schon ne Clip-DVD. Und die kenne auch nur eingefleischte Fans aus den 80s.

  8. #37
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    LAURA BRANIGAN - the platinum collection WEA VERÖFFENTLICHUNG: 24.07.2006

    01. Gloria
    02. Self Control
    03. Lucky One
    04. Solitaire
    05. The Power Of Love
    06. How Am I Supposed To Live Without You
    07. Ti Amo
    08. I Found Someone
    09. Will You Still Love Me Tomorrow
    10. Spanish Eddie
    11. All Night With Me
    12. Lovin' You Baby
    13. Shattered Glass
    14. Never In A Million Years
    15. Moonlight On Water
    16. Satisfaction
    17. If You Loved Me
    18. Silent Partners




    24.08.06 PLAYLIST:
    AMANDA LEAR - "the sphinx..." (3 CD), DATA - "accumulator", ALASKA Y DINARAMA - "no es pecado (Edición Para Colleccionistas)", KEANE - "under the iron sea", ICEHOUSE - "masterfile - the video" (DVD-R) ---> CAFE ROSA ---> FRANK DUVAL - "living like a cry", DESIRELESS - "francois", MARTA SANCHEZ - "en directo" (CD & DVD), AMANDA LEAR - "the sphinx..." (3 CD)


    p.s.:...momentan kein laden

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Laura Branigan
    Von nocturne im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 11:21
  2. Laura Branigan
    Von Finalefurioso im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 20:23
  3. Laura Branigan ist tot?
    Von Bernie im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 01:01
  4. Laura Branigan ist tot!
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 12:49
  5. Laura Branigan Lieblingssongs
    Von Alyosha im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 15:30