Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Lohnen sich die neuen New Wave Complex Sampler ?

Erstellt von Franky, 26.11.2003, 03:33 Uhr · 4 Antworten · 2.089 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Franky

    Registriert seit
    20.10.2001
    Beiträge
    779
    Mal abgesehen davon, daß die die Flexipop-Serie eigentlich besser finde - lohnen sich die neuen New Wave Complex Sampler ? Kenne davon so gut wie gar nix... :


    THE NEW WAVE COMPLEX - Vol.10 Cd-r GER 12,50 EUR

    1) Stranger Than Fiction - You Don't Turn Me On Anymore
    2) Braque - Jeannette
    3) Stress - I Go To Pieces
    4) Defuser - World Suicide
    5) Insect Flak - Deranged
    6) Steve Fisk - Woodstock
    7) Suspenders - Wehrmacht Style
    8) Fix & Fertig - We Shall Overcome
    9) André De Saint-Obin - Keine Zukunft
    10) S I C - Voltage Control
    11) John Ellis - Photostadt
    12) Noh Mask - Twilight In Tokyo
    13) Ice The Falling Rain - Lifes Illusion
    14) Litfiba - Yassassin
    15) Son Of Sam - Ehonte (Shameless)
    16) Deviation Social - Multitado Humanus Tabesco
    17) E.G. Obligue Graph - Black Cloth Behind De Gaulle's


    THE NEW WAVE COMPLEX - Vol.11 Cd-r GER 12,50 EUR

    1) Perfect Vision - Scratch & Howl
    2) Pleasure Zone - All The Kings Horses
    3) The Shining Path - The Jazz
    4) Unfassbare Zwischenräume - Falter im nächtlichen Raum
    5) Der Eiserne Vorhang - Hassen
    6) Neon Judgement - Factory Walk (Demo)
    7) Makaton Chat - Communicate
    8) Proxies - Groovin' Over Beirut
    9) Messengers - Great Institutions
    10) Satellite & Atom Christal - Boulevard Circulaire
    11) Diseno Corbusier - Golpe De Amistad
    12) Kiem - Behind
    13) Masaki Eguti - Entangled
    14) Loss Of Head - Isolation
    15) Stress - The Pulse Thickens
    16) Holy Toy - Last Leader
    17) Kevin Coyne - Banzai
    18) The Protagonist 28-Nein - Cry Across The Sea
    19) Mikael Diser - Min Vän, Porslinshundens Vän


    THE NEW WAVE COMPLEX - Vol.12 Cd-r 12,50 EUR

    1) Techno Twins - Falling In Love Again
    2) Hohokam - King
    3) Napalm Babies - Don't Catch Me In The Blast
    4) Fix & Fertig - Cube Carrelage Blanc
    5) Kannibalen + Missionare - Ein Herz in Not
    6) Cyclotron - Es gibt keine bösen Märchen mehr
    7) The Fritz - Hostiches
    8) Vice - See !
    9) Trespassers W - 5exual Blackmail
    10) Scatterbrain - Strip The Future
    11) The Empty Quarter - Glass Finger
    12) Ivanovitch...Dans L.Ombre - Kennedi Kennedo !
    13) Nostalgie Eternelle - Naked Life
    14) Virgin Circus - Shadow Of A Doubt
    15) André De Saint-Obin - My Dirty Self
    16) Embroidery Mary - Red Nettle
    17) Gerry + The Holograms - Gerry + The Holograms
    18) Jezebel - Chinese Dragon
    19) Nervous Gender - Fat Cow
    20) Knife Lust - Shrivel Up

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Plastik

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    254
    Nunja, meine Meinung dazu ist gespalten:
    auf der einen Seite mögen sie nicht schlecht sein, auch wenn wieder einmal der Eindruck entsteht, der Compiler hat einige "neue" Sachen bekommen und verbrät sie gleich. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso plötzlich mit 'Stress' und 'Fix & Fertig' auf den 3 Samplern insgesamt 2 x vertreten sind...
    Ein weiteres Problem ist meiner Meinung nach ganz klar der illegale Faktor, ich glaube immer noch nicht, dass die Rechte beim Compiler liegen !!!
    Ausserdem ist 12,5 Euro für eine CD-R, bei der unklar ist, ob der Ersteller wirklich alle Originale für teures Geld erstanden hat, oder selbst nur Kopien besitzt, sehr sehr sehr viel Geld, oder ?
    Vielleicht sollten wir auch mal Sampler machen - sozusagen
    "NEON WELT - silvered"

  4. #3
    Benutzerbild von Franky

    Registriert seit
    20.10.2001
    Beiträge
    779
    Sehe ich ganz ähnlich... Einerseits finde ich solche Sampler sehr praktisch um unbekannte Sachen kennenzulernen nach denen es sich anschließend lohnt verstärkt Ausschau zu halten. Der Verdacht, daß die Samplerserien mittlerweile alles abgegrast haben und nun unter Schwierigkeiten noch etwas nachschieben, drängt sich mir aber durchaus auch auf...
    Der illegale Faktor würde mich dabei auch mal näher interessieren. Da die CD-Rs zu ziemlich hohen Preisen relativ öffentlich Angeboten werden, wundert es mich schon, daß es da scheinbar keine Probleme mit den Bands zu geben scheint (?) In einem anderen Forum habe ich vor einiger Zeit mal ein Gespräch verfolgt, indem sich jemand darüber aufregte, daß eine ihm befreundete Band, die wohl auf den Flexipop-Samplern vertreten ist, doch niemals ihr Einverständnis für die Veröffentlichung gegeben hätte. Nach tagelangen hin und her war derjenigen dann aber plötzlich durch eher profane Argumente überzeug worden, daß alles seinen rechten Weg geht. Diesen plötzlichen Meinungswechsel konnte ich irgendwie nicht so ganz nachvollziehen...

    Ein Neon Welt Sampler hätte schon einen gewissen Reitz...ich würde mal vermuten Ihr hättet schon einige lohnende Raritäten im Plattenschrank, die noch nicht auf den üblichen Minimalsamplern wiederveröffentlicht worden sind...

  5. #4
    Benutzerbild von Plastik

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    254
    Meines Wissens gibt es schon diverse Probleme, u.a. habe ich von einem belgischem Künstler gehört, dass er gegen diese Samplerei angehen will...
    Ich finde es persönlich nicht so prickelnd, wenn für solche offensichtlich nicht offiziellen Veröffentlichungen soviel Geld verlangt wird...
    Ich glaube nicht, dass alle vertretenen Bands ihr Einverständnis geben würden. Eine andere Sache ist, dass normalerweise die Bands auch am GEWINN beteiligt werden müssten, aber das scheint niemanden wirklich zuu kümmern.
    Manchmal habe ich das Gefühl, es wird versucht, eine kleine Profil-Neurose auszuleben, aber da kann ich mich auch täuschen, will niemandem da etwas unterstellen.
    Es spricht nichts gegen die Verbreitung der Musik, im Gegenteil, auch mich würde es ja freuen, wenn die Sachen öfter laufen würden. Die Frage ist nur, ob das auf diesem Wege richtig ist, oder ob man es wie die Kernkrach, Was Soll Das? oder Genetic - Leute tun sollte.
    Ich finde das Engagement dieser Label wirklich ACHTENSWERT!!!
    Ich würde mir auch jederzeit Veröffentlichungen solcher Label holen, da ich sicher sein kann, dass auch der Künstler etwas davon hat. Schade ist nur, dass die wirkliche Mühe, die sich diese Leute machen, meiner Meinung nach ein wenig mit Füssen getreten wird. Die Label-Betreiber geben sich die grösste Mühe, suchen die Rechteinhaber, klären dann in ewigem Papierkireg das Layout und die Liedauswahl mit den Künstlern, lassen die alten Sachen mastern etc.
    Ich frage mich, ob sich die CD-R Compiler auch schonmal wochenlang hingesetzt haben, um einen Sampler zu mastern? Bei den Shockwave hört man die Arbeit, aber die waren dann ja auch gleich VIEL teurer. Aber Flexipop und New Wave Complex oder auch Favorite Sound Miniatures bieten teilweise eine echt beRAUSCHENde Qualität...

    Wenn es jemals einen NEON WELT Sampler geben sollte, dann nur OFFIZIELL mit Genehmigung der beteiligten Bands.

  6. #5
    Benutzerbild von Mike1334

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    221
    also ich find die Sampler durchaus nicht übel, vom kennenlern Standpunkt her gesehen.

    Plus für mich :
    - gut zum auflegen
    - sehr gut um neue Sachen kennenzulernen, leider fehlt meistens nähere Info dabei

    Minus :
    - Geld Zockerei, find ich nicht okay. Unkosten raus okay, aber nicht Gewinn im grossen Stil
    - teils miese Qualität, allerdings sind auch oft die Sources (gerade Tapes) einfach nicht besser zu haben...

    Ich für meinen Teil habe mir alle "besorgt", werde allerdings keinen beim Hersteller kaufen, da ich Bootlegs aus Kommerzgründen zum kotzen finde.

    was die Legalität angeht : scheiss drauf...

    Ist nun mal Fakt, dass die Sachen stellenweise zu teuer bzw. nahezu unmöglich zu finden sind im Original.
    Ich für meinen Teil kaufe Vinyl wo es geht, aber ich kann mir eben auch nicht erlauben jeden Monat 1000€ für Platten auszugeben (und dann nur zwischen 3 und 5 zu haben...), wer das kann
    So nehm ich eben als cd-r oder mp3 was geht und kaufe Vinyl eher gezielt, als Schnäppchen eben oder teurer nur die "most wanted" Sachen erstmal (bin arbeitslos), ich finde da echt nix dabei, vor allem weil die Band so gut wie nie wirklich was davon hat, sondern nur irgendwelche Leute die die Sachen gebunkert haben und die Preise künstlich hochtreiben !

    Zu den Samplern konkret :

    Sind überall sehr sehr nette Sachen dabei, und auch überall "Ausschuss", kaufen würd ich sie nicht an deiner Stelle, aber wenn sie dir wer brennen kann nimm sie (Bootlegger schädigen ;-) )
    Meine Favoriten : Andre De Saint-Obin, Hohokam (was hazt ne 2€ single auf nem Raritäten-Sampler verloren ? ), Loss Of Head, Satellite & Atom Christal, Gerry and the Holograms und Nervous Gender

    Mike

Ähnliche Themen

  1. Cassandra Complex
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - GOTHIC / DARKWAVE / EBM
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 09:19
  2. New Wave / Dark Wave / Electro / - Bands aus Italien
    Von Waves im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 22:21
  3. Digital Complex mit Decoder
    Von Decoder im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 19:43
  4. FREQUENT-WAVE - New Wave/Minimal/Electropop-RadioShow
    Von Plastik im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 15:29
  5. Suche "new Wave Complex"
    Von olafth im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2003, 15:49